+ Auf Thema antworten
Seite 131 von 131 ErsteErste ... 31 81 121 127 128 129 130 131
Zeige Ergebnis 1.301 bis 1.308 von 1308

Thema: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

  1. #1301
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    696

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Star Wars: The Mandalorian


  2. #1302
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    1.804

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Gebt euch mal den Wahnsinn hier. Der einzige, der sich traut etwas dagegen zu sagen, dass hier Kindern geisteskranker unsinn indoktriniert wird, ist ein schwarzer.

    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

  3. #1303
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Beiträge
    352

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Man muß sich gar nicht mal die Werbung anschauen. Auch in den Nachrichten als Journalist getarnt oder Investigativ Magazinen kommen immer mehr Musels und Bimbos in den Vordergrund. In der Tagesschau24 haben sie auch einen aus Südindien*, der die Nachrichten quatscht. Seine rote tiefbraune Hautfarbe sieht in dem Genre allerdings schon ziemlich lächerlich aus.

    *zumindest sieht er so aus.

  4. #1304
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.430

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Was mir immer wieder auffällt ist das bei dieser ganzen Geschichte in erster Linie
    die Blonden und Blauäugigen im Visier sind. Blondinenwitze sind
    weit verbreitet und Blonde sind in der Öffentlichkeit mit dem Klischee "dumm" behaftet.
    Blonde Frauen werden häufig als promiskuitiv dargestellt meistens mit schwarzen Männern.
    Blonde Männer werden oft als Nazis oder tragische Personen dargestellt mit denen
    man sich besser nicht einlässt. Man muss nur mal drauf achten.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  5. #1305
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    696

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Was mir immer wieder auffällt ist das bei dieser ganzen Geschichte in erster Linie
    die Blonden und Blauäugigen im Visier sind. Blondinenwitze sind
    weit verbreitet und Blonde sind in der Öffentlichkeit mit dem Klischee "dumm" behaftet.
    Blonde Frauen werden häufig als promiskuitiv dargestellt meistens mit schwarzen Männern.
    Blonde Männer werden oft als Nazis oder tragische Personen dargestellt mit denen
    man sich besser nicht einlässt. Man muss nur mal drauf achten.
    Sieh dich mal in diesem Blog um. Das geht schon seit Jahrzehnten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #1306
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.396

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Lol, was für ein Film. Ein weiterer Film der Art: "Weiße Männer sind schlecht und Massenmörder." Der Film heißt dann auch noch Cuck. Cucks sind Menschen, die ihren Frauen beim Sex mit anderen Männern zuschauen. Hollywood dreht immer weiter auf.


  7. #1307
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.430

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    Sieh dich mal in diesem Blog um. Das geht schon seit Jahrzehnten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Danke für diesen Link. Ist wirklich hochinteressant, was da steht.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  8. #1308
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.430

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Lol, was für ein Film. Ein weiterer Film der Art: "Weiße Männer sind schlecht und Massenmörder." Der Film heißt dann auch noch Cuck. Cucks sind Menschen, die ihren Frauen beim Sex mit anderen Männern zuschauen. Hollywood dreht immer weiter auf.
    Die fühlen sich immer sicherer und ihr Haß auf das Abendland und die weißen Menschen wird immer offener zelebriert.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 21:59
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 10:35
  3. Erster hauptamtlicher Stasi-Mann im Deutschen Bundestag
    Von Würfelqualle im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 20:40
  4. Die Verbannung des Fremdsprachenunterricht aus der Schule
    Von Kaiser im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 13:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 324

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben