Thema geschlossen
Seite 1 von 24 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 235

Thema: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Achtung Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Verschwörungstheoretiker haben meistens recht. Ihre Behauptungen wurden untersucht, dabei wurde festgestellt, dass sie zu 80 % richtig sind.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Verrückte an die Macht!

    Brisante Studie enthüllt: Viele Verschwörungstheoretiker liegen praktisch vollkommen richtig.

    von Jens Lehrich
    Foto: Nomad_Soul/Shutterstock.com

    Amerikanische Wissenschaftler der Stanford University haben nach jahrelangen Forschungen nachweisen können, dass mindestens 8 von 10 Verschwörungstheoretikern praktisch vollkommen richtig liegen. Diese Daten wurden jetzt auf einer Pressekonferenz in Kalifornien bekanntgegeben. Die anwesenden Alpha-Journalisten reagierten größtenteils geschockt und fielen sofort in eine kollektive Schreibstarre.

    Als einen grundlegenden Beweis für ihre Einschätzungen nannten die Wissenschaftler besonders den Umstand, dass man auch 17 Jahre nach 9/11 die von vielen Verschwörungstheoretikern gestellte hochexplosive Text-Rechenaufgabe 3 kaputte Türme, aber nur 2 Flugzeuge nicht hätte zufriedenstellend lösen können. Der Versuch, diesem Phänomen mit der aus dem Winterschlussverkauf bekannten mathematischen Formel 3 kaufen, aber nur 2 zahlen beizukommen, wäre sang- und klanglos gescheitert.
    Das umstrittene Forschungsprojekt wurde nach Bekanntgabe der Ergebnisse von der amerikanischen Regierung umgehend selbst zu einer Verschwörungstheorie erklärt. Ein Sprecher des weißen Hauses sagte in einer Stellungnahme vor der Presse, die US-amerikanischen Wissenschaftler seien nach ersten Ermittlungen mit größter Wahrscheinlichkeit russische Geheimagenten gewesen.
    Beamte des FBI hätten auf dem Parkplatz der Universität die gefälschten russischen Ausweisdokumente der Wissenschaftler in einem von den Wissenschaftlern angemieteten Kleinlaster gefunden. Weiter erklärte der Sprecher, Parallelen zu anderen Anschlägen könnten nicht ausgeschlossen werden.
    Auf die spitzfindige Anmerkung eines Reporters, dass es doch gar keinen Anschlag gegeben habe, wurde der Reporter umgehend aus der Pressekonferenz entfernt.
    Auch Donald Trump ließ es sich nicht nehmen, höchstpersönlich die Forschungsergebnisse zu kommentieren. In einem Interview mit der Muppet Show sagte der Präsident wortwörtlich:
    „Wer nach der Wahrheit sucht, ist intelligent, und davon kann ich Ihnen nur abraten.“
    Schließlich sei das Glück ja mit den Dummen, und es sei dümmer als dämlich, dieses durchs Dummgehaltenwerden erzeugte Glück aufs Spiel setzen zu wollen.
    Sogar für Deutschland haben die Forschungsergebnisse weitreichende Konsequenzen: Erst kürzlich hatte die Industrie- und Handelskammer den völlig neuen Ausbildungsberuf des Diffamierungspraktikers anerkannt. Ob der diffamierende Nachwuchs jetzt in diesem Bereich theoretisch noch eine praktische Chance hat, muss wie immer die manipulierte Zukunft zeigen.

  2. #2
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.917

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Die Sache mit dem 3. Turm habe ich mir immer durch Bodenstatik erklärt. Zur Sprengkraft einer Boing 767 mit 800 km/h hatte ich hier mal eine simple Rechenaufgabe + Video eines Kraters von 1 Tonne TNT-Äquivalent.

    Die Türme wurden sicher nicht gesprengt, wenngleich die ganze Hintergrundgeschichte faul war, Stichwort Chefermittler des FBI O'Neill usw.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #3
    GESCHAFFT!!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.040

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Verschwörungstheoretiker haben meistens recht. Ihre Behauptungen wurden untersucht, dabei wurde festgestellt, dass sie zu 80 % richtig sind.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Diese Aussage halte ich für eine Verschwörung.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Diese Aussage halte ich für eine Verschwörung.
    Genau!

  5. #5
    GESCHAFFT!!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.040

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Eben kam ein kurzer Bericht im Radio über die Ballerei in Florida.

    Auch hier ging wieder dieser unerträgliche Scheissdebatte los daß Freaks behaupten sämtliche Beteiligte wären Krisenschauspieler gewesen und niemand wäre ums Leben gekommen.
    Mann ist das alles krank.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #6
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.175

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Eben kam ein kurzer Bericht im Radio über die Ballerei in Florida.

    Auch hier ging wieder dieser unerträgliche Scheissdebatte los daß Freaks behaupten sämtliche Beteiligte wären Krisenschauspieler gewesen und niemand wäre ums Leben gekommen.
    Mann ist das alles krank.
    Im 2 WK hat man gar hunderte Gummipanzer an die Front geschickt. Nichts ist zu verrückt, Staatlich angeordnete Falseflag-Aktion gab es schon im 19. Jahrhundert.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  7. #7
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.372

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Im 2 WK hat man gar hunderte Gummipanzer an die Front geschickt. Nichts ist zu verrückt, Staatlich angeordnete Falseflag-Aktion gab es schon im 19. Jahrhundert.
    Das waren Taeuschungsaktionen der technisch rueckstaendigen
    Amis und Limeys weil sie sie sich geschaemt haben das sie keine
    richtigen Panzer bauen koennen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #8
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.022

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Ich glaube ich gehöre zu den 20% die Unrecht haben.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  9. #9
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.175

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich gehöre zu den 20% die Unrecht haben.
    Soll auch doofe Verschwörungstheoretiker geben.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Das waren Taeuschungsaktionen der technisch rueckstaendigen
    Amis und Limeys weil sie sie sich geschaemt haben das sie keine
    richtigen Panzer bauen koennen.
    Genau! Die hat nur Gummipanzer. Da bleiben sogar die Wolkenkratzer stehen.


Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 11:33
  2. für die verschwörungstheoretiker: richtig krasser scheiß
    Von pw75 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 21:06
  3. Achtung Verschwörungstheoretiker ich habe was leckeres für Euch!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 09:45
  4. Der DGB und die Verschwörungstheoretiker
    Von George Rico im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 09:44
  5. Wo sind die Verschwörungstheoretiker geblieben?
    Von Ka0sGiRL im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 12:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben