Thema geschlossen
Seite 3 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 235

Thema: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

  1. #21
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    7.009

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Nereus Beitrag anzeigen
    Du bist ein GLÄUBIGER AgitProp-Konsument?
    Gefühlte 94% in diesem "Land".

  2. #22
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    ....

    Die Türme wurden sicher nicht gesprengt, wenngleich die ganze Hintergrundgeschichte faul war, Stichwort Chefermittler des FBI O'Neill usw.

    ---
    Und was sagte Profiteur Larry Silberstein?: - Pull it!
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  3. #23
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    7.009

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Die Gummipanzer-Armeen gab es tatsächlich. Man wollte die Deutschen täuschen.
    Stimmt, aber die braucht es gegen die glorreiche BRD-Armee nie wieder.

  4. #24
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Systemhandbuch Beitrag anzeigen
    Gefühlte 94% in diesem "Land".
    Ungläubige kommen in die Hölle ….

    Das Larry-Silverstein Bibel-Wunder ohne "Terrorflieger"!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    7.889

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht


  6. #26
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.029

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Nereus Beitrag anzeigen
    Und was sagte Profiteur Larry Silberstein?: - Pull it!
    Sicher, die Geschichte war faul. Warum wurde Chefermittler O'Neill, welcher den ganzen Sumpf erkannte, einen Tag zuvor ins WTC als Sicherheitschef "strafversetzt" und kam dann dort um?

    Wir sollten uns nicht lächerlich machen und die Sprengung vermuten, wenn klar ist, dass man nur ein paar Geschosse und deren Stürzen zerstören muss, damit ein Hochaus wie ein Kartenhaus zusammenfällt.
    Sprengungen machen ja auch nichts anderes, als ein paar wichtige Stützpfeiler zu entfernen.
    Der Rest ist dann Erdanziehungskraft.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Das erklären sie in diesen Film auch.


  8. #28
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.385

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitate aus dem genialen Film: Jagd auf Roter Oktober

    Frage:

    " Wie bringt man eine Crew dazu ein U-boot zu verlassen? "

    Anwort:

    " Die Crew muss es wollen! "

    Damit die Crew den Willen aufbringt das russische Atom-U-Boot zu verlassen laesst
    der geniale Kapitaen ein Leck am Atomreaktor vortaeuschen und gibt vor das es im
    U-Boot zu einer Kontaminierung mit radioaktiver Strahlung gekommen sei, das Boot
    daher aufgegeben werden und die Mannschaft vorher evakuiert werden muesse.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Analog folgt meine " Verschwoerungstheorie " projeziert auf die Globale Coronashow!

    Frage:

    " Wie bekommt man Menschen auf der Welt dazu ihr umweltschaedliches Verhalten
    durch Massentourismus, Flugreisen, Kreuzfahrtenreisen, Busreisen sowie Reisen mit
    dem eigenen Auto zu unterbinden ? "


    " Wie bekommt die Akteure der Realwirtschaft dazu die Produktion und die Angebote
    an Dienstleistungen extrem zu reduzieren " ?


    Anwort:

    " Die Menschen, Buerger, Arbeiter, Angestellte, Unternehmer, Verkaeufer und Kaeufer
    Anbieter und Nachfrager muessen es wollen! "


    Da die globale Klimaveraenderung durch das umweltschaedliche Verhalten der
    erdschaedlichen Spezies Mensch in den letzten drei Jahrhunderten wider erwarten
    der Wissenschaftler und Politiker schneller Eintritt als alle bisherigen Prognosen
    ergeben haben, muessen die Regierungen dieser Welt die Menschen dazu bringen
    das sie ihr Verhalten aendern wollen. Die meisten Menschen denken immer
    noch das die negativen Kausalfolgen der globalen Klimaveraenderungen erst nach
    " mehreren Jahrhunderten " oder sogar " Jahrtausenden " eintraeten und haben daher
    keine Motivation ihr taegliches, umwelt- und erdschaedliches Verhalten zu veraendern.

    Wie bringt man die Ignoranten dazu binnen weniger Wochen und Monate ihr Verhalten
    zu aendern. Sie muessen es wollen! Der Wille kann ueber Angst erzeugt werden.
    Man baut eine globale Bedrohungskulisse durch einen mutierten Virus auf, verordnet
    aus Gruenden vorgeblich zwingender Notwendigkeit den Lockdown des Gesellschafts-
    und Wirtschaftslebens der ueber mehrere Monate oder sogar Jahre hinausgezoegert
    werden kann. Den Menschen auf dieser Welt wird ueber die Angst- und Bedrohungskulisse
    vermittelt das sie die verhaengten Auflagen und den Lockdown der Wirtschaft akzeptieren
    wollen, damit sie zwar unter Einschraenkungenund Veraenderungen ihres Verhaltens, weiterleben.

    Fraglich ist ob die monatelange Unterbindung des nationalen und internationalen
    Flugreiseverkehrs, Kreuzfahrtreisen, Busreisen und Autoindividualreisen sowie der
    Lockdown aller Sektoren der Realwirtschaft ueberhaupt noch etwas bringen und
    sich die Natur erholt oder ob es bereits zu spaet ist, was die Wissenschaftler und
    Regierungsfuehrer dieser Welt ihren Voelkern nicht kommunizieren weil es sonst
    zu einer globalen Massenpanik kaeme, welche das Ende der Spezies Mensch noch
    beschleunigte.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.690

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Zitate aus dem genialen Film: Jagd auf Roter Oktober

    Frage:

    " Wie bringt man eine Crew dazu ein U-boot zu verlassen? "

    Anwort:

    " Die Crew muss es wollen! "

    Damit die Crew den Willen aufbringt das russische Atom-U-Boot zu verlassen laesst
    der geniale Kapitaen ein Leck am Atomreaktor vortaeuschen und gibt vor das es im
    U-Boot zu einer Kontaminierung mit radioaktiver Strahlung gekommen sei, das Boot
    daher aufgegeben werden und die Mannschaft vorher evakuiert werden muesse.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Analog folgt meine " Verschwoerungstheorie " projeziert auf die Globale Coronashow!

    Frage:

    " Wie bekommt man Menschen auf der Welt dazu ihr umweltschaedliches Verhalten
    durch Massentourismus, Flugreisen, Kreuzfahrtenreisen, Busreisen sowie Reisen mit
    dem eigenen Auto zu unterbinden ? "


    " Wie bekommt die Akteure der Realwirtschaft dazu die Produktion und die Angebote
    an Dienstleistungen extrem zu reduzieren " ?


    Anwort:

    " Die Menschen, Buerger, Arbeiter, Angestellte, Unternehmer, Verkaeufer und Kaeufer
    Anbieter und Nachfrager muessen es wollen! "


    Da die globale Klimaveraenderung durch das umweltschaedliche Verhalten der
    erdschaedlichen Spezies Mensch in den letzten drei Jahrhunderten wider erwarten
    der Wissenschaftler und Politiker schneller Eintritt als alle bisherigen Prognosen
    ergeben haben, muessen die Regierungen dieser Welt die Menschen dazu bringen
    das sie ihr Verhalten aendern wollen. Die meisten Menschen denken immer
    noch das die negativen Kausalfolgen der globalen Klimaveraenderungen erst nach
    " mehreren Jahrhunderten " oder sogar " Jahrtausenden " eintraeten und haben daher
    keine Motivation ihr taegliches, umwelt- und erdschaedliches Verhalten zu veraendern.

    Wie bringt man die Ignoranten dazu binnen weniger Wochen und Monate ihr Verhalten
    zu aendern. Sie muessen es wollen! Der Wille kann ueber Angst erzeugt werden.
    Man baut eine globale Bedrohungskulisse durch einen mutierten Virus auf, verordnet
    aus Gruenden vorgeblich zwingender Notwendigkeit den Lockdown des Gesellschafts-
    und Wirtschaftslebens der ueber mehrere Monate oder sogar Jahre hinausgezoegert
    werden kann. Den Menschen auf dieser Welt wird ueber die Angst- und Bedrohungskulisse
    vermittelt das sie die verhaengten Auflagen und den Lockdown der Wirtschaft akzeptieren
    wollen, damit sie zwar unter Einschraenkungenund Veraenderungen ihres Verhaltens, weiterleben.

    Fraglich ist ob die monatelange Unterbindung des nationalen und internationalen
    Flugreiseverkehrs, Kreuzfahrtreisen, Busreisen und Autoindividualreisen sowie der
    Lockdown aller Sektoren der Realwirtschaft ueberhaupt noch etwas bringen und
    sich die Natur erholt oder ob es bereits zu spaet ist, was die Wissenschaftler und
    Regierungsfuehrer dieser Welt ihren Voelkern nicht kommunizieren weil es sonst
    zu einer globalen Massenpanik kaeme, welche das Ende der Spezies Mensch noch
    beschleunigte.
    Paßt nicht so ganz, denn mittlerweile haben sehr viele Leute durchschaut, daß der Corona-Alarm bei weitem übertrieben ist und sie würden sich anders verhalten, wenn ihnen die Regierung diesen Spielraum ließe. Von "freiwillig" kann also keine Rede sein.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  10. #30
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.385

    Standard AW: Verschwörungstheoretiker haben meistens recht

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Paßt nicht so ganz, denn mittlerweile haben sehr viele Leute durchschaut, daß der Corona-Alarm bei weitem übertrieben ist und sie würden sich anders verhalten, wenn ihnen die Regierung diesen Spielraum ließe. Von "freiwillig" kann also keine Rede sein.
    Das taeuscht. Die Mehrheit aller Buerger und Unternehmen haelt die Auflagen ein weil sie
    Angst um ihre Gesundheit haben. Einige Tausend merkbefreite Ignoranten fallen da nicht
    ins Gewicht. Die Schreihaelse gehen auf die Strasse und wenn sie sich im Namen der
    " Freiheit " und " Demokratie " ausgebruellt haben folgen sie wieder brav den Auflagen.
    Grund ist das die Aengste um die eigene Gesundheit bei jedem Menschen unterschwelllig
    ausgepraegt sind. Angst und Furcht sind nicht vom rationalen Verstand gesteuert sondern
    es sind archaische Urinstinkte. In dieser Hinsicht ist der Unterschied zwischen Menschen
    und Tieren marginal.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 11:33
  2. für die verschwörungstheoretiker: richtig krasser scheiß
    Von pw75 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 21:06
  3. Achtung Verschwörungstheoretiker ich habe was leckeres für Euch!
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 09:45
  4. Der DGB und die Verschwörungstheoretiker
    Von George Rico im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 09:44
  5. Wo sind die Verschwörungstheoretiker geblieben?
    Von Ka0sGiRL im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 12:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben