+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 89 von 89

Thema: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

  1. #81
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.191

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Gehört Alles zur Corona Show, die Shut Down in den USA, geschah ohne Information an die EU Banden, noch an die verrückt kriminelle Angela Merkel rund um ihre Geschäftsmodelle. In China produzieren, dann mit Made in Germany überall verkaufen oft mit erpressten Handels Verträgen. Wegen North Stream das würde ich mir nicht gefallen lassen, aber die Mafia Exporte der Deutschen, mit Waren Made in China, hat die US, oder Italienische Wirtschaft zerstört


    Wegen Nord Stream 2 : Bundesregierung fürchtet amerikanische Sanktionen gegen deutsche Behörden

    Von Konrad Schuller, Berlin
    -Aktualisiert am 12.06.2020-11:46

    Von der geplanten Ausweitung der amerikanischen Sanktionen könnten auch Verwaltungsakte staatlicher Behörden betroffen sein, fürchtet das Wirtschaftsministerium. Zudem würden wohl deutlich mehr deutsche Unternehmen zum Ziel von Strafmaßnahmen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #82
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Nord Stream wird fertig gebaut

  3. #83
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.797

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Gehört Alles zur Corona Show, die Shut Down in den USA, geschah ohne Information an die EU Banden, noch an die verrückt kriminelle Angela Merkel rund um ihre Geschäftsmodelle. In China produzieren, dann mit Made in Germany überall verkaufen oft mit erpressten Handels Verträgen. Wegen North Stream das würde ich mir nicht gefallen lassen, aber die Mafia Exporte der Deutschen, mit Waren Made in China, hat die US, oder Italienische Wirtschaft zerstört


    Wegen Nord Stream 2 : Bundesregierung fürchtet amerikanische Sanktionen gegen deutsche Behörden

    Von Konrad Schuller, Berlin
    -Aktualisiert am 12.06.2020-11:46

    Von der geplanten Ausweitung der amerikanischen Sanktionen könnten auch Verwaltungsakte staatlicher Behörden betroffen sein, fürchtet das Wirtschaftsministerium. Zudem würden wohl deutlich mehr deutsche Unternehmen zum Ziel von Strafmaßnahmen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das liegt am billigen Öl, welches die USA derzeit platt macht. Deswegen sind die gerade etwas gereizt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #84
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.191

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das liegt am billigen Öl, welches die USA derzeit platt macht. Deswegen sind die gerade etwas gereizt.
    liegt an den eigenen gigantischen Strategie Fehlern und der EU und Deutschen Deppen in Berlin, die keinen Verstand mehr haben, weil die Hitler Weltherrschaft, unter US Kommando, kläglich scheiterte. Die Deppen in Berlin, machen ja jeden Betrug mit, wollten doch vor kurzem die Bundeswehr an Chinas Grenzen stationieren, kaufen teure Fregatten, die nie funktionieren, oder wer soll sowas brauchen, den ganzen Digital Murks auf Kriegschiffen, wo heute Nichts mehr funktioniert bei der Bundeswehr

  5. #85
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    25.880

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Fall Alexej Nawalny

    Wagenknecht warnt vor „Heuchelei“ in Nord-Stream-2-Debatte


    Stand: 14:58 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten

    Wagenknecht warnt in Nord-Stream-2-Debatte vor „Heuchelei“
    Wer mit Verweis auf Nawalny ein Aus für die Erdgaspipeline Nord Stream 2 fordere, müsse alle anderen Rohstofflieferanten Deutschlands nach den gleichen Kriterien bewerten, sagt Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht – und warnt damit vor Heuchelei.

    Quelle: WELT

    Wer aus moralischen Gründen ein Aus der Erdgaspipeline Nord Stream 2 fordere, müsse auch bei Ölproduzenten aktiv werden, sagt Sahra Wagenknecht. Die Linke-Politikerin sieht im Fall Nawalny eine Doppelmoral am Werk.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die ehemalige Fraktionschefin der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht, warnt in der Debatte über Konsequenzen gegenüber Russland nach der Vergiftung des Kremlkritikers Alexej Nawalny vor Doppelmoral.
    Wagenknecht erklärte der[Links nur für registrierte Nutzer], wer mit Verweis auf Nawalny ein Aus für die Erdgaspipeline Nord Stream 2 fordere, müsse alle anderen Rohstofflieferanten Deutschlands nach den gleichen Kriterien bewerten und auch da Konsequenzen verlangen. „Alles andere ist Heuchelei.“
    Einen Oppositionspolitiker mit dem Nervengift Nowitschok zu vergiften sei ein abscheuliches Verbrechen. „Aber selbst wenn der Kreml dafür verantwortlich sein sollte (wofür es bisher keine Belege gibt), ist es auch nicht abscheulicher, als Oppositionelle zu köpfen oder zu Tode zu peitschen, wie es in Saudi-Arabien, von dem wir Öl beziehen, gängige Praxis ist“, so die Bundestagsabgeordnete. „Es ist auch nicht abscheulicher, als unschuldige Zivilisten mit Drohnen zu zerfetzen, wie es die Vereinigten Staaten, die uns ihr Fracking-Gas liefern, in weit mehr als tausend Fällen getan haben.“


    weiter auf: [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  6. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    16.379

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Fall Alexej Nawalny

    Wagenknecht warnt vor „Heuchelei“ in Nord-Stream-2-Debatte


    Stand: 14:58 Uhr | Lesedauer: 2 Minuten

    Wagenknecht warnt in Nord-Stream-2-Debatte vor „Heuchelei“
    Wer mit Verweis auf Nawalny ein Aus für die Erdgaspipeline Nord Stream 2 fordere, müsse alle anderen Rohstofflieferanten Deutschlands nach den gleichen Kriterien bewerten, sagt Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht – und warnt damit vor Heuchelei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    nachdem die Saudis den Kaschoggie in ihrer türkischen Botschaft in Säure aufgelöst haben, hätten "eigentlich" sofort alle Verträge & Verbindungen gekappt werden müssen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  7. #87
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.191

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    nachdem die Saudis den Kaschoggie in ihrer türkischen Botschaft in Säure aufgelöst haben, hätten "eigentlich" sofort alle Verträge & Verbindungen gekappt werden müssen
    Keine Moral haben die Deutschen, jeden Krieg, jedes Verbrechen machen die mit

    Gut erklärt hier: Privatisierung die totale Bestechung wird erpresst, auf übelste Weise,

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #88
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    25.880

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Empörung über 20 Mio Spende von Gazprom
    Schwesig-Regierung „hat sich kaufen lassen“


    „Stiftung Klima- und Umweltschutz MV“ ist zu 99 Prozent Kreml-finanziert und soll die Nord-Stream-Sanktionen umgehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gegen die "Bill und Melinda Gates-Stiftung" oder die"Open Society Foundation" von Georg Soros scheint man nichts zu haben!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  9. #89
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.817

    Standard AW: Einheitsfront aus EU und deutschen Politikern gegen Nordstream 2

    Schockwellen in Berlin: „Mit 20 Millionen Euro Startkapital seitens Gazprom hat sich die SPD-geführte Landesregierung de facto kaufen lassen. Damit tritt Manuela Schwesig in die Fußstapfen von Altkanzler und Putin-Freund Gerhard Schröder“, sagte die FDP-Außenpolitikerin Renata Alt zu BILD.
    Wer hat denn was anderes erwartet ?
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Deutschen misstrauen Politikern und Parteien
    Von deutsch im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 19:20
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 19:52
  3. Schweiz droht deutschen Politikern.
    Von direkt im Forum Europa
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 09:42
  4. 64 Prozent der Deutschen gegen EU-Erweiterung!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 15:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 48

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben