+ Auf Thema antworten
Seite 54 von 55 ErsteErste ... 4 44 50 51 52 53 54 55 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 531 bis 540 von 542

Thema: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

  1. #531
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.564

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Der vermeintlich menschgemachte Klimawandel hat den Kolonialismus ersetzt. Zumindest ist es eine Variante.[...]

    Und falls das nicht ausreichen sollte, bliebe immer noch die ewige, untilgbare deutsche Schuld, selbst noch in six billion Jahren wenn keiner mehr weiß, worum es überhaupt geht.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  2. #532
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.447

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Warum geht man als EU-Bürger nicht nach Polen, Tschechien oder Ungarn? Oder vielleicht sogar nach Österreich oder Südtirol, wo man sich noch verständigen kann?
    Polen und Tschechen sind Deutschenhasser , die sind nur derzeit so freundlich, weil die von uns jedes Jahr Dutzende Milliarden über den Umweg EU bekommen, sollte das mal wegfallen, werden wir wieder ein echtes Problem bekommen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #533
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    2.198

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Der vermeintlich menschgemachte Klimawandel...
    Gesichert "menschengemacht" ist bisher einzig und allein die explodierende Zahl der Weltbevölkerung. Sie wird mit absoluter Sicherheit der limitierende Faktor des menschlichen Überlebens auf dem Planeten Erde, weil dieser, wenn das so weiter geht, kahlgefressen , zuge........, zubetoniert, entwaldet usw. wird. Komisch, dass darüber nie gesprochen wird, dafür aber umso mehr über "Klimarettung" wobei bis heute vollkommen unbewiesen ist, wie sich die Kohlendioxidreduktion tatsächlich auf das Klima auswirkt. Die irrsinnige Klimahysterie ist aus meiner Sicht ein riesengroßes Ablenkungsmanöver in Bezug auf die tatsächlichen Probleme.
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

  4. #534
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    61.074

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Nicht unwahr. Ich bin der Meinung, dass allgemeine Vorschriften so gering wie möglich zu halten sind - Freiheit eben. Das schliesst aber meine Freiheit ein, derartige primitive, abscheuliche Zustände als das zu bezeichnen, was sie sind.
    In diesem Sinne auch mal ein Dankeschön, an die vielen Diskutanten, die auch mal mir neue Sichtweisen vertreten, denen ich mich nicht völlig entziehen kann.
    Ist nicht ungewöhnlich. Jeder Mensch, der hier herkommt und kein felsenfester Ideologe seiner Sache ist, wird in diesem Forum rechter. JEDER.

    Wer natürlich von seiner Sichtweise absolut überzeugt ist, der bleibt so, wie er ist. Aber wer mit einer "schnurzpiepegal-Einstellung kommt oder offen für Neues ist", der wird in diesem Forum rechter. Ich finde das nur immer wieder spannend zu sehen. Du warst doch nur ein Mathematiker, als du ankamst (vereinfacht gesagt). Jetzt bist du ein rechter Mathematiker. Habe sowas Ähnliches schon mal bei einem User geschrieben. Der war, als er hier ankam, nur ein Börsenfritze, jetzt ist er ein rechter Börsenfritze.

  5. #535
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.078

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    Polen und Tschechen sind Deutschenhasser , die sind nur derzeit so freundlich, weil die von uns jedes Jahr Dutzende Milliarden über den Umweg EU bekommen, sollte das mal wegfallen, werden wir wieder ein echtes Problem bekommen
    Dann eben Slowakei, Slowenien, Kroatien, Estland, Lettland, Litauen, Finnland, Rumänien, Bulgarien...
    Kalenderspruch, 34. Woche: To have none other gods, means to have no other law than God’s law. (R.J. Rushdoony, The Institutes of Biblical Law)

  6. #536
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.564

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Mit solchen ungeahnten Auswüchsen des Irrsinns will ich mich eigentlich nicht beschäftigen. Hatte das gerade im Verteiler und es paßt in diesen Strang:

    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  7. #537
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.215

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    In der Zeit fordert jemand die Abschaffung der weißen Familie. Eine kurze Suche Google zeigt, dass dieser Mann eine bestimmte Abstammung hat. Jedes. Verdammte. Mal.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #538
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.329

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    In der Zeit fordert jemand die Abschaffung der weißen Familie. Eine kurze Suche Google zeigt, dass dieser Mann eine bestimmte Abstammung hat. Jedes. Verdammte. Mal.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Tja, Menschen ohne familiären und sozialen Rückhalt werden vollkommen angreifbar und schutzlos in einer auf egozentrisch
    getrimmten Gesellschaft. Zuwanderer, die im Clan-Denken aufgewachsen und geprägt worden sind und in einer solchen atomisierten
    Gesellschaft leben haben leichtes Spiel Forderungen und Vorteile für sich in so einer Gesellschaft durchzusetzen.
    Das alles ist aber nicht neu, sondern ist ein langfristig angelegter Plan.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  9. #539
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.148

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    In der Zeit fordert jemand die Abschaffung der weißen Familie. Eine kurze Suche Google zeigt, dass dieser Mann eine bestimmte Abstammung hat. Jedes. Verdammte. Mal.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Sowie man nur vorsichtig in eine solche Geschwulst hineinschnitt, fand man, wie die Made im faulenden Leibe, oft ganz geblendet vom plötzlichen Lichte, ein Jüdlein".
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  10. #540
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    1.750

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    And gradually...:^)
    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der ganz normale alltägliche BRD-Wahnsinn
    Von Chronos im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 23:54
  2. Der tägliche Wahnsinn.....
    Von Der Altdeutsche im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 23:21
  3. Der tägliche Wahnsinn in deutschen Gerichten
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:24
  4. Deutschland und der Alltägliche Kapitalistische Wahnsinn
    Von Staatsfeind im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 17:31
  5. Der alltägliche Wahnsinn in der BRD
    Von Roberto Blanko im Forum Deutschland
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 18:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 245

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben