+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    „Mädchen sollen nach dem Willen der österreichischen Regierung künftig kein Kopftuch mehr in Kindergarten und Grundschule tragen dürfen. „Eine Verschleierung von Kleinkindern ist definitiv nichts, was in unserem Land Platz haben sollte“, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz am Mittwoch in Wien.
    Es gehe darum, allen Kindern die gleichen Chancen einzuräumen. „Dazu gehört auch, dass es zu keiner Diskriminierung in jungen Jahren kommt“, so Kurz. Das neue Gesetz soll sich „Kinderschutzgesetz“ nennen. „Alle Kinder sollen die gleichen Chancen haben, Mädchen und Jungen“, [Links nur für registrierte Nutzer].
    Eine entsprechende Vorlage soll bis zum Beginn des Sommers ausgearbeitet sein. Um das Gesetz in Verfassungsrang zu heben, muss die Regierung aus konservativer ÖVP und rechter FPÖ eine Oppositionspartei von ihren Plänen überzeugen. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wolle mit dem Kopftuchverbot für Mädchen „Fehlentwicklungen beim politischen Islam entgegentreten“.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich find‘s gut! Ist auch in Deutschland unbedingt von Nöten. Widerlich, kleine Kinder schon durch den Hidjab zu sexualisieren...


  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.071

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    „Mädchen sollen nach dem Willen der österreichischen Regierung künftig kein Kopftuch mehr in Kindergarten und Grundschule tragen dürfen. „Eine Verschleierung von Kleinkindern ist definitiv nichts, was in unserem Land Platz haben sollte“, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz am Mittwoch in Wien.
    Es gehe darum, allen Kindern die gleichen Chancen einzuräumen. „Dazu gehört auch, dass es zu keiner Diskriminierung in jungen Jahren kommt“, so Kurz. Das neue Gesetz soll sich „Kinderschutzgesetz“ nennen. „Alle Kinder sollen die gleichen Chancen haben, Mädchen und Jungen“, [Links nur für registrierte Nutzer].
    Eine entsprechende Vorlage soll bis zum Beginn des Sommers ausgearbeitet sein. Um das Gesetz in Verfassungsrang zu heben, muss die Regierung aus konservativer ÖVP und rechter FPÖ eine Oppositionspartei von ihren Plänen überzeugen. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wolle mit dem Kopftuchverbot für Mädchen „Fehlentwicklungen beim politischen Islam entgegentreten“.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich find‘s gut! Ist auch in Deutschland unbedingt von Nöten. Widerlich, kleine Kinder schon durch den Hidjab zu sexualisieren...


    Es bedarf keiner weiteren Worte:
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  3. #3
    Vorher Veltins007 Benutzerbild von Krombacher007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.633

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    [///]
    Das ist eine ganz alte Forderung von mir (und natürlich von Alice Schwarzer), nur dass ich es gerne auf alle allgemeinbildende Schulen ausgeweitet haben würde. Aber ok, für den Schutz vor religiösen Extremismus wäre ich natürlich auch mit einem Kopftuchverbot für Kindergärten und Grundschulen einverstanden.
    Das abartigste ist aber dass ich mich heutzutage überhaupt mit solch perversen Dingen beschäftigen muss, denn es ist -wie du zutreffend erwähnst- eine Sexualisierung von Kleinkindern und das ist abartig, extrem und pervers.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.012

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Das ist eine ganz alte Forderung von mir (und natürlich von Alice Schwarzer), nur dass ich es gerne auf alle allgemeinbildende Schulen ausgeweitet haben würde. Aber ok, für den Schutz vor religiösen Extremismus wäre ich natürlich auch mit einem Kopftuchverbot für Kindergärten und Grundschulen einverstanden.
    Das abartigste ist aber dass ich mich heutzutage überhaupt mit solch perversen Dingen beschäftigen muss, denn es ist -wie du zutreffend erwähnst- eine Sexualisierung von Kleinkindern und das ist abartig, extrem und pervers.
    Ich würde das auf ganz Deutschland ausdehnen. Eine Uniform ist immer abzulehnen. Sie grenzt aus, und das ist beim Kopftuch so gewollt.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.071

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ich würde das auf ganz Deutschland ausdehnen. Eine Uniform ist immer abzulehnen. Sie grenzt aus, und das ist beim Kopftuch so gewollt.
    Das Kopftuch ist keine Uniform, sondern es stellt "Schaulaufen für den Islam" dar.

    Da ja anscheinend das Auswärtige Amt dem Bau von türkischen Schulen in Deutschland wohlgesinnt ist, werden wir noch viel mehr Schülerinnen mit Kopftüchern sehen.

    Wie kann unser Land nur so dumm sein?

    In Izmir wurde 2018 eine deutsche Schule von den türkischen Behörden geschlossen.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.012

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Das Kopftuch ist keine Uniform, sondern es stellt "Schaulaufen für den Islam" dar.

    Da ja anscheinend das Auswärtige Amt dem Bau von türkischen Schulen in Deutschland wohlgesinnt ist, werden wir noch viel mehr Schülerinnen mit Kopftüchern sehen.

    Wie kann unser Land nur so dumm sein?

    In Izmir wurde 2018 eine deutsche Schule von den türkischen Behörden geschlossen.
    Ist eine Uniform, und es besteht einen ZWANG, diese zu tragen.

  7. #7
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.412

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ist eine Uniform, und es besteht einen ZWANG, diese zu tragen.
    Ja ... ne Hose muss ich auch anziehen, wenn ich aus dem Haus schleiche, sonst gibts ne Anzeige und ne Menge dumme Kommentare. So ist das halt. Die Kopftücher stören doch nur, weil sie uns täglich vor Augen führen, wieviele von denen eigentlich schon hier sind. Meinetwegen sollen die Kopftuch tragen, Hitlerfans mit Hakenkreuz rumlatschen und Zecken mit Hammer und Sichel spazieren gehen. Da sehe ich schon aus der Distanz, mit was für einem Vogel ich es zu tun bekomme. Das Witzige daran ist, dass die Türken bei sich damals gar kein Kopftuch tragen dürften, die Hitlerfans im Dritten Reich als Asoziale abgeführt worden wären und die Antifaspinner im Kommunismus tatsächlich hätten arbeiten müssen. Hüte dich vor deinen eigenen Träumen und Wünschen!

    Was hier abläuft, das ist der totale Irrsinn. Linke sind Handlanger der Kapitalisten, Christdemokraten die neue Sozialdemokratie und die SPD sucht ihre kommunistischen Wurzeln. Die FDP bleibt eine beliebige Hanswurstpartei und die einzig Bürgerlichen werden als Nazis beschimpft. Was, zum Teufel, ist hier eigentlich die letzten zwanzig Jahre passiert? CO2 ist der neue Feind ... ein Feind, den wir jeden Tag ausatmen und wir werden immer mehr. Wir holen Ebolakranke nach Deutschland und haben keine Grenzen mehr, die deutsche Sprache wird verstümmelt und das Bildungsniveau immer weiter gesenkt. So viele Abiturienten aber keiner bekommt mehr zwei fehlerfreie Sätze in Deutsch auf die Reihe. Die Menschen bejubeln eine behinderte Schulschwänzerin wie einen modernen Popstar und wenn man hier irgendwie eine Meinung vertritt, die nicht zum Zeitgeist passt, wird man mit Massenmördern gleichgesetzt.

    Eine Welt der Superlative war gestern ... heute wird noch eins draufgesetzt. Entweder auf Linie oder übelster Nazigauner, der geistig im Mittelalter lebt und alle Menschen vergasen würde, wenn er könnte. Man nennt sich wehrhaft, wenn man ihn anschwärzt, die Scheiben einschmeißt oder verkloppt ... und wenn er seine Arbeitsstelle verloren hat, sein Facebook-Account gesperrt ist und er sozial am Ende ist, dann weiß er endlich, was er falsch gemacht hat. Er hätte einfach mit dem Strom schwimmen sollen, verdammter Idiot!
    Was ist aus diesem Land geworden und wer kann darauf noch stolz sein?
    HEIL SATAN

  8. #8
    verteilt Lollis Benutzerbild von Reilinger
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Das Kopftuch ist keine Uniform, sondern es stellt "Schaulaufen für den Islam" dar.

    Da ja anscheinend das Auswärtige Amt dem Bau von türkischen Schulen in Deutschland wohlgesinnt ist, werden wir noch viel mehr Schülerinnen mit Kopftüchern sehen.

    Wie kann unser Land nur so dumm sein?

    In Izmir wurde 2018 eine deutsche Schule von den türkischen Behörden geschlossen.
    Mich ärgert, dass niemand den wesentlichsten Punkt bei dieser Kopftuchdebatte anspricht. Das Ding ist nämlich nichts anderes als eine rotzfreche Beleidigung all jener Frauen, die nicht verschleiert sind! Die einzige Botschaft dieses Lappens ist wie folgt: "Seht her! ICH bin eine anständige Frau. Ihr, die Unverschleierten seid dreckige HUREN." Warum sich deutsche Frauen auf diese Weise täglich vielfach ins Gesicht rotzen lassen und das auch noch lächelnd "tolerieren", ja mit diesen Personen sogar Freundschaften anstreben - völlig unverständlich. Wie tief muss man stehen, wie armselig muss das Selbstwertgefühl sein, wenn man sich freiwillig mit solchen Menschen umgibt? Mir käme kein Kopftuch über die Türschwelle! Und Eltern, die ihren Töchtern gestatten, sich mit Kopftuchträgerinnen abzugeben, müssen jeden Verstand verloren haben. Lasst ihr eure Töchter wirklich in die Häuser von Menschen gehen, die euch derart verachten? Habt ihr keine Angst, dass eure kleinen Huren das vielleicht mal teuer bezahlen dürfen??
    Ich fordere regelmäßige Drogentests und psychologische Begutachtungen regierender Politiker. Die fliegen die größeren Flugzeuge!

  9. #9
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.705

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Reilinger Beitrag anzeigen
    Mich ärgert, dass niemand den wesentlichsten Punkt bei dieser Kopftuchdebatte anspricht. Das Ding ist nämlich nichts anderes als eine rotzfreche Beleidigung all jener Frauen, die nicht verschleiert sind! Die einzige Botschaft dieses Lappens ist wie folgt: "Seht her! ICH bin eine anständige Frau. Ihr, die Unverschleierten seid dreckige HUREN." Warum sich deutsche Frauen auf diese Weise täglich vielfach ins Gesicht rotzen lassen und das auch noch lächelnd "tolerieren", ja mit diesen Personen sogar Freundschaften anstreben - völlig unverständlich. Wie tief muss man stehen, wie armselig muss das Selbstwertgefühl sein, wenn man sich freiwillig mit solchen Menschen umgibt? Mir käme kein Kopftuch über die Türschwelle! Und Eltern, die ihren Töchtern gestatten, sich mit Kopftuchträgerinnen abzugeben, müssen jeden Verstand verloren haben. Lasst ihr eure Töchter wirklich in die Häuser von Menschen gehen, die euch derart verachten? Habt ihr keine Angst, dass eure kleinen Huren das vielleicht mal teuer bezahlen dürfen??


    Da Grün im Moment Ladehemmung hat, auf diesem Wege: Spitzenbeitrag!

    Kompliment!
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.071

    Standard AW: Kopftuch-Verbot für Kleinkinder in Kindergärten und Schulen geplant

    Zitat Zitat von Reilinger Beitrag anzeigen
    Mich ärgert, dass niemand den wesentlichsten Punkt bei dieser Kopftuchdebatte anspricht. Das Ding ist nämlich nichts anderes als eine rotzfreche Beleidigung all jener Frauen, die nicht verschleiert sind! Die einzige Botschaft dieses Lappens ist wie folgt: "Seht her! ICH bin eine anständige Frau. Ihr, die Unverschleierten seid dreckige HUREN." Warum sich deutsche Frauen auf diese Weise täglich vielfach ins Gesicht rotzen lassen und das auch noch lächelnd "tolerieren", ja mit diesen Personen sogar Freundschaften anstreben - völlig unverständlich. Wie tief muss man stehen, wie armselig muss das Selbstwertgefühl sein, wenn man sich freiwillig mit solchen Menschen umgibt? Mir käme kein Kopftuch über die Türschwelle! Und Eltern, die ihren Töchtern gestatten, sich mit Kopftuchträgerinnen abzugeben, müssen jeden Verstand verloren haben. Lasst ihr eure Töchter wirklich in die Häuser von Menschen gehen, die euch derart verachten? Habt ihr keine Angst, dass eure kleinen Huren das vielleicht mal teuer bezahlen dürfen??
    Das sehe ich genauso, habe aber den Aspekt schon an anderer Stelle erwähnt im Laufe der Zeit.

    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schock-Studie über islam. Kindergärten
    Von Nachbar im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 12:31
  2. Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten
    Von Alexandermerow im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 22:08
  3. Türkisch als Zwangssprache in Kindergärten?
    Von latrop im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 23:43
  4. Muslimische-Kindergärten
    Von Fremder im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 12:28
  5. So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 16:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben