+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

  1. #11
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Zitat Zitat von juli
    Zum Glück haben wir immer Mitglieder die etwas aus eigener Erfahrung beisteuern können.

    In Deinem Fall würde ich ein Aussteigerprogramm durchaus in Betracht ziehen.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Zitat Zitat von basti
    mir fällt gerade kein passendes kommentar dazu ein, außer, daß ich gerade lachen muss ...
    Ich finde es gut. So wird Integration zu einem Kinderspiel.

    Ernsthaft: Es handelt sich um 20 Tiere und eine Touristenattraktion soll es auch werden. Also was spricht dagegen?

    Gruß
    Roberto

  3. #13
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.610

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Zitat Zitat von Odin
    Hauptsache, die fordern auch genügend Vaseline an, sonst sollte sich da der Tierschutz tatsächlich einschalten.
    . :klatsch: :klatsch:
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

  4. #14
    frei
    Registriert seit
    29.01.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    607

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Zitat Zitat von Roberto Blanko
    Ich finde es gut. So wird Integration zu einem Kinderspiel.

    Ernsthaft: Es handelt sich um 20 Tiere und eine Touristenattraktion soll es auch werden. Also was spricht dagegen?

    Gruß
    Roberto
    nüschts spricht dagegen!
    cacatum non est pictum (nikita s. chruschtschow)
    http://www.etzenhammer.de/hitl0r_zap...imm_hitl0r.gif

  5. #15
    Auf's Maul? Benutzerbild von Megaman
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Dort wo du glaubst ich würde wohnen.
    Beiträge
    1.248

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Zitat Zitat von juli
    nüschts spricht dagegen!
    Könnte es sein, dass das norwegische Klima den Kamelen nicht gut bekommt?

  6. #16
    frei
    Registriert seit
    29.01.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    607

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Zitat Zitat von Megaman
    Könnte es sein, dass das norwegische Klima den Kamelen nicht gut bekommt?
    Nein, die kommen vorher noch kurz nach Holland.
    cacatum non est pictum (nikita s. chruschtschow)
    http://www.etzenhammer.de/hitl0r_zap...imm_hitl0r.gif

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    großes Grinsen AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Wo ein Kameltreiber ist müssen die Gutmenschen auch Kamele herschaffen.

    Die Kamele werden im Norden leiden müssen.

    Wo sind die Tierschützer ? :2faces:

  8. #18
    Auf's Maul? Benutzerbild von Megaman
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Dort wo du glaubst ich würde wohnen.
    Beiträge
    1.248

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Zitat Zitat von SAMURAI
    Wo ein Kameltreiber ist müssen die Gutmenschen auch Kamele herschaffen.

    Die Kamele werden im Norden leiden müssen.

    Wo sind die Tierschützer ? :2faces:
    Tiere dürfen eben gefoltert werden wenn es den Immigranten nützt sich zu Hause zu fühlen. Das zeigt so schön die Doppelmoral linksgrüner Aktivisten.

  9. #19
    Viva la Mexico! Benutzerbild von Jolly Joker
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    1.934

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Gibt es denn Schneeketten für Kamele?
    Aisha, die mit 6Jahren jüngste von Mohammeds 23 Frauen, erzählt:

    Mohammed nahm seine Eheschließung mit mir vor, als ich sechs Jahre alt war, und mit mir ehelichen Beziehungen erst unterhielt, als ich neun Jahre alt war.

    Online-Koran und Hadith

    Wir unternahmen mit Mohammed einen Feldzug und nahmen einige edle arabische Frauen gefangen. Da die Ehelosigkeitszustand lang dauerte, wollten wir mit ihnen geschlechtlich verkehren

    Mehr Infos: www.islamisierung.info

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Norwegen: Kamele für Flüchtlinge

    Wie wäre es, wenn man Flüchtlngen aus dem Irak ab und zu mal ein paar Bomben vor die Hütte schmeißt?

    Oder Sinti und und Roma einen Stehlen-ohne-bestraft-zu-werden Tag gewährt.

    Oder Negern einen Tag des freien Drogendeals?

    Dann fühlen die sich auch heimisch.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben