+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Puerto de Andratx – Villenmeisterstück des Stararchitekten Alberto Rubio

  1. #11
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.193

    Standard AW: Puerto de Andratx – Villenmeisterstück des Stararchitekten Alberto Rubio

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Das sind Architekten, die besondere Gebäude entworfen haben -Rubio ist inSpanien bekannt, vergleichsweise kannst du Helmut Jahn vergleichen, der das Sony-Center in Berlin entworfen und gebaut hat
    Helmut Jahn ist international bekannt und sein Stamm-Büro ist in Chicago. Den guten Rubio kennt man hingegen höchstens auf den Balearen und Marbella, ich zB. kannte ihn gar nicht.

    Ich finde das Haus oben ganz OK, phantastische, fast fliegende Dach-Landschaften, mit sich anbietenden Gefällen die man sogar als Rampe zur Dachbegehung nutzen kann. Finde ich absolut super.
    Nur seine Gestaltung des Aussengeländes inkl. Terrassen und Treppen etc empfinde ich als unharmonisch, er trifft damit nicht den Rhythmus seines Gebäudes, es wirkt, obwohl es im Bild oben recht fliessend wirkt, tatsächlich aber viel zu steif.
    Das Material der Terrassen-Oberfläche aenhlich wie das der Dachflächen zu setzen, verstärkt leider zusätzlich diesen Eindruck.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: Puerto de Andratx – Villenmeisterstück des Stararchitekten Alberto Rubio

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Helmut Jahn ist international bekannt und sein Stamm-Büro ist in Chicago. Den guten Rubio kennt man hingegen höchstens auf den Balearen und Marbella, ich zB. kannte ihn gar nicht. Was aber nicht heißt, dass seine Architektur deswegen schlechter ist.
    Ich finde das Haus oben ganz OK, phantastische, fast fliegende Dächer-Landschaften, mit sich anbietenden Gefällen die man als Rampe zur Dachbegehung nutzen kann. Super.
    Nur seine Gestaltung des Aussengeländes inkl. Terrassen und Treppen etc empfinde ich als unharmonisch, er trifft damit nicht den Rhythmus seines Gebäudes, es wirkt, obwohl es im Bild oben recht fliessend wirkt, tatsächlich aber viel zu steif.
    Es gibt hervorragende Architekten, aber sie sind nur fast nur in ihren Ländern bekannt. Die Gärten wirken hier oft etwas steif und nicht natürlich - das könnte man ändern
    Dieses Haus hätte ich sofort gekauft wenn es eine andere Lage gewesen wäre, aber Straße u. Nachbarn war mir den Katzen und Hunden zu riskant Der Architekt ist verstorben, jedoch sein Sohn macht weiter

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Puerto Rico
    Von WladimirLenin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 00:07
  2. Neu: Homosexualität in Puerto Rico seit Juni erlaubt!
    Von WladimirLenin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2004, 22:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben