+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 66

Thema: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

  1. #1
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.556

    Standard Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Die irre Königin (sind wir eigentlich sicher, daß sie ihren Doktortitel in Physik hat und nicht doch in Marxismus-Leninismus?) rezitiert einen Glaubenssatz, der sonst bei Linken sehr beliebt ist. Im Dran-schuld-sein lassen sich die Deutschen von niemandem übertreffen!

    Man muß schon zugeben, wenn die weißen Kolonialisten nicht gekommen wären, hätten die Afrikaner die Dampfmaschine erfunden, die Elektrizität nutzbar gemacht, Industrien aufgebaut, Penecillin entdeckt ... btw, was macht denn das Raumfahrtprogramm Äthopiens? Das Land wurde schließlich nie kolonialisiert.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  2. #2
    Gehirnnutzer Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.005

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Genau Mutti
    Für ganz Afrika. Briten und Franzosen allerdings nicht. Da muss man schon unterscheiden.


  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.674

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Diese alte Pissnelke, die ist kaum noch zu ertragen.
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.674

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Die Menschen in Portugal waren genau so arm oder sogar ärmer als die Menschen in den portugiesischen Kolonien.
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  5. #5
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Scheiß doch auf Merkel-

    Das die Alte nicht mehr alle Tassen im Schrank hat muss doch nicht mehr diskutiert werden, ebenso wie alle welche meinen man trage Schuld wegen alles.

    Es ist wie im Zeitalter Luthers welcher heute auch geächtet wird, der gegen den Ablasshandel der katholischen Kirche protestiert hat. Gleicher Ablasshandel wird heute auch praktiziert, weil man den Leuten Schuldkomplexe einredet.
    In Vorchristlichen Gesellschaften wurden auch Menschen geopfert, z.B. verbrannt.
    Heute finden diese Opferungen auch wieder statt, indem man unkrolliert Menschen ins Land lässt, welche die einheimische Bevölkerung wegmessern.

    Würde ich mit dem Finger schnipsen und die Neger würden von diesem Planeten verschwinden wären wir Schuld weil die Sackläuse keien Hochkulturen aufbauen konnten und müsste für diese einen Ablass entrichten.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  6. #6
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.332

    AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Die irre Königin (sind wir eigentlich sicher, daß sie ihren Doktortitel in Physik hat und nicht doch in Marxismus-Leninismus?) rezitiert einen Glaubenssatz, der sonst bei Linken sehr beliebt ist. Im dran-Schuld-sein lassen sich die Deutschen von niemandem übertreffen!

    Man muß schon zugeben, wenn die weißen Kolonialisten nicht gekommen wären, hätten die Afrikaner die Dampfmaschine erfunden, die Elektrizität nutzbar gemacht, Industrien aufgebaut, Penecillin entdeckt ... btw, was macht denn das Raumfahrtprogramm Äthopiens? Das Land wurde schließlich nie kolonialisiert.

    [.....Bild.....]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In der Tat, wäre Afrika nie entdeckt worden, hätte sich schon längst ein Gleichgewicht in Ökologie, Bevölkungsentwicklung, Landwirtschaft und Kultur ergeben. Nur durch den Eingriff der Weissen geriet dieser Kontinent aus den Fugen, da die Menschen überhaupt noch nicht reif für's 20. Jahrhundert waren.....

    Die Hauptschuld an der Misere trägt doch wohl das ehem. Britische Weltreich und Frankreich! Wer denn sonst?
    #
    Aber immer wieder lustig, wie man den Blöddeutschen das Geld aus der Tasche ziehen will und wie Merkel & Co. über das Stöckchen springen.....

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    In der Tat, wäre Afrika nie entdeckt worden, hätte sich schon längst ein Gleichgewicht in Ökologie, Bevölkungsentwicklung, Landwirtschaft und Kultur ergeben. Nur durch den Eingriff der Weissen geriet dieser Kontinent aus den Fugen, da die Menschen überhaupt noch nicht reif fürs 20. Jahrhundert waren.....

    Die Hauptschuld an der Misere trägt doch wohl das ehem. Britische Weltreich und Frankreich! Wer denn sonst?
    #
    Aber immer wieder lustig, wie man den Blöddeutschen das Geld aus der Tasche ziehen will und wie Merkel & Co. über das Stöckchen springen.....
    Deshalb hat man ja auch die Nachkommen der Hereos aktiviert.

  8. #8
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.199

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    So so, "GenerationEN", es waren so ungefähr 30 bis 50 Jahre, in denen afrikanische Länder unter deutscher Kolonialherrschaft standen.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. (Dalai Lama)

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.746

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    So so, "GenerationEN", es waren so ungefähr 30 bis 50 Jahre, in denen afrikanische Länder unter deutscher Kolonialherrschaft standen.
    Ja, und gerade diese Länder stehen für afrikanische Verhältnisse heute eigentlich ganz gut da.

  10. #10
    Blitzkrieg witchcraft Benutzerbild von Koslowski
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Festung am Rhein
    Beiträge
    4.751

    Standard AW: Merkel: Deutschland wg. Kolonialzeit für Afrika verantwortlich

    Wir haben in den Schutzgebieten mehr versenkt als rausgeholt; haben also schon im Vorraus bezahlt. Die Afrikaner sollen sich an London, Paris und Brüssel wenden.
    Beilalter, Schwertalter, wo Schilde krachen,
    Windzeit, Wolfszeit, eh die Welt zerstürzt.

    Der Seherin Weissagung, 46

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Merkel will Pflegekräfte aus Afrika
    Von Gärtner im Forum Deutschland
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 07.05.2018, 11:24
  2. Zehn Messer-Metzeleien pro Tag: Merkel verantwortlich!
    Von Candymaker im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2017, 13:52
  3. Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 01.07.2016, 18:46
  4. Für wieviele Tote des WK2 ist Deutschland verantwortlich?
    Von Sirius im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 14:57
  5. Merkel in Afrika
    Von Liegnitz im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 05:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben