+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 135 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 1348

Thema: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.232

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Welches Instrument spielt der Jogi?Fagott?
    Jogi bläst gern, hab ich gehört.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  2. #22
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.227

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Jogi bläst gern, hab ich gehört.
    Dudelsack!
    „Wer keine Grenzen hat, hat kein Land“

    D. Trump

  3. #23
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.449

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    ....

    Des Weiteren ist bekannt, das Löw lieber stille Leute, Bubis oder Metrosexuelle nominiert.
    Insofern ist wohl etwas dran.

    ...
    Deshalb muss Löw weg.
    Er ist eher dafür bekannt, Ausländer in der Nationalmannschaft spielen zu lassen. Er ist der erste, der zig Türken und Neger eingesetzt hat. Mit Löw ist die Nationalmannschaft zu einer reinen "Mannschaft " verkommen, wie Holzbein Kiel oder FC koeln. Wie ein normaler Bundesligaverein. Daher bin ich auch dafür, die Nationalmannschaft abzuschaffen. Meinetwegen kann man stattdessen auswahkmannschaften der Ligen gegeneinander spielen lassen. Das wäre ehrlicher.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.098

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Welches Instrument spielt der Jogi?Fagott?
    Dirigent und so wurde er auch zum Trainer,
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.740

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Zitat Zitat von MartinMüller Beitrag anzeigen
    Können wir Löw nicht mal austauschen?

    Ich kann den Typen irgendwie nicht mehr sehen.
    Der ist wie Merkel, den kann man nicht loswerden. Nur überleben!

    Selbst der von mir so verachtete (und heute zu meiner Freude angeklagte Zwanziger) musste vor ihm ja den Kotau machen, nachdem er ihn mal loswerden wollte. Ich hab noch das "Lieber Jogi..." im Ohr!

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.329

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    WM-Affäre Anklage gegen Niersbach und Zwanziger wegen Steuerhinterziehung

    • Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Anklage wegen schwerer Steuerhinterziehung gegen die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger erhoben. Auch der DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt muss sich verantworten.
    • Es geht um die Frage, ob die WM 2006 in Deutschland gekauft war.
    • Das Finanzamt Frankfurt/Main hatte bereits Ende Oktober 2017 entschieden, dass eine Zahlung von 6,7 Millionen vom DFB an den ehemaligen Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus steuerlich "unzutreffend" behandelt worden ist - und verhängte eine Strafzahlung in Höhe von 19,2 Millionen Euro.
    • Zwanziger bezeichnet die Anklage als "blinden Aktionismus".



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Hoffentlich geht es den beiden Knaben ordentlich an den Kragen - insbes. 20er wünsch' ich alles erdenklich Gute

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.740

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    WM-Affäre Anklage gegen Niersbach und Zwanziger wegen Steuerhinterziehung

    • Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Anklage wegen schwerer Steuerhinterziehung gegen die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger erhoben. Auch der DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt muss sich verantworten.
    • Es geht um die Frage, ob die WM 2006 in Deutschland gekauft war.
    • Das Finanzamt Frankfurt/Main hatte bereits Ende Oktober 2017 entschieden, dass eine Zahlung von 6,7 Millionen vom DFB an den ehemaligen Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus steuerlich "unzutreffend" behandelt worden ist - und verhängte eine Strafzahlung in Höhe von 19,2 Millionen Euro.
    • Zwanziger bezeichnet die Anklage als "blinden Aktionismus".



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Hoffentlich geht es den beiden Knaben ordentlich an den Kragen - insbes. 20er wünsch' ich alles erdenklich Gute
    Ja, ich auch. Theo Zwanziger wollte ja unbedingt, dass sich schwule Fußballer noch während seiner Amtszeit outen. Ist zum Glück nicht geschehen, der Fußball hat zu meiner Freude bis heute der Homo-Lobby widerstanden.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.098

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Da vergeht einem alles im Moment empfinde ich den Fußballrummel nur noch abstoßend.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  9. #29
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.538

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, ich auch. Theo Zwanziger wollte ja unbedingt, dass sich schwule Fußballer noch während seiner Amtszeit outen. Ist zum Glück nicht geschehen, der Fußball hat zu meiner Freude bis heute der Homo-Lobby widerstanden.
    Ein Kompromiss wäre eine Schwulenliga mit glamourösen Mannschaften aus Tuntenhausen, Fufflingen und Bad Bederkesa -Fickmühlen. Sekt an der Bar und Schaumparty in der Fankurve.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    1.611

    Standard AW: Bundesjogi und "Die Mannschaft"

    Götze und Wagner stehen offenbar vor Nachnominierung:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    “Es ist kein Verbrechen volkswirtschaftlich ungebildet zu sein, alles in allem ist es ein spezialisiertes Lehrfach und eines, welches die meisten Leute als »schwarze Wissenschaft« ansehen. Aber es ist ganz und gar unverantwortlich eine laute, lärmende Meinung zu ökonomischen Fragen zu haben, während man sich in diesem Zustand der Unwissenheit befindet.” Murray Rothbard: Egalitarianism as a revolt against nature

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chinesische Mannschaft in der Regionalliga
    Von MANFREDM im Forum Sportschau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2017, 08:55
  2. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 20:38
  3. Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 20:30
  4. Sind Karcziniksi und Breivick von der selben Mannschaft
    Von PastorPeitl im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 07:53
  5. Cem Özdemir will türkische Nationspieler in der deutschen Mannschaft
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 23:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 178

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben