+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 92

Thema: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

  1. #11
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    22.540

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Neben der dringend notwendigen Unterstützung der Familie als Hauptpfeiler eines Volkes und einer Besserstellung der Familien in finanzieller Hinsicht(Steuern, Renten, Versicherungen usw.), bin ich für die Wiedereinführung der Wehrpflicht für junge Männer und für junge Frauen ein Pflichtjahr in der Pflege(Alte, Kranke, Behinderte).

    Abzuleisten ab dem 18. Lebensjahr und maximal bis zum 25. Lebensjahr. Wer aus "religiösen" Gründen den Dienst an der Waffe ablehnt, dient seine Zeit in einem Baubataillon ab.

    Weiterhin:

    Neugestaltung des Bildungssystems nach dem Vorbild der ehemailgen DDR, allerdings ohne politische Indoktrinierung.

    Polytechnische Oberschule und wer die 10. Klasse mit Bestnoten abschliesst, wird zum Abitur zugelassen.

    Förderung von Jugendlichen, die sich für einen Beruf im Handwerk entscheiden, ähnlich einem Bafög. Steuerliche Entlastung von Handwerksbetrieben, die ausbilden.

    Revision der deutschen Geschichte seit 1900 unter Veröffentlichung ALLER Unterlagen und Dokumente, die seither unter Verschluss gehalten werden. Beinhaltet ALLE Unterlagen der Alliierten, der Stasi und des BND.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    12

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    ...zusätzlich die Zerstörung der Bindungs(fähigkeit!) (Mann/Frau)...Siehe Gendermüll (Frühsexualisierung etc. pp).
    Man achte auf den Mediendreck (ständig ne neue Sau durchs Dorf jagen, Propaganda u.s.w.)
    Bindungsfähigkeit lernt man in der Familie und ist subjektiv.
    Hat man sie (Bindungsfähigkeit) , kann man sie nicht mehr zerstören...jedenfalls wüßte ich nicht wie.
    Sicher kannst du mir das sagen...

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Sportsman
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    388

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Gutes Strangthema!

    Ich gebe hier gerne mal meine Sicht der Dinge in den Strang, wohlwissend, daß ich bei einigen Foristen anecken werde.

    1.
    Wie schon Schlummifix richtigerweise festgestellt hat, sollte die Familie das A und O sein. Die Familie ist die kleinste Einheit im Staat, nur aus gesunden Familien kann eine feste Gemeinschaft wachsen. Was wir heutzutage haben ist (mehrheitlich) eine Ansammlung von wertelosen Individuen, die ihr Eigenwohl in den Vordergrund stellen und jegliche Verantwortung bzgl. Nachwuchs ablehnen.

    2.
    Souveränität
    Ich zitiere einen ehemaligen Foristen dieses Forums: "Die vollständige Souveränität Deutschlands kann nur über den Revisionismus erfolgen."
    Solange die Existenz eines fremden Staates deutsche Staatsraison ist, solange wird sich an dem Status Quo "Vasallenstaat" nichts ändern.

    Erst wenn diese Strukturen aufgebrochen und zu unserem Vorteil neu geformt werden, erst dann kann über den GG Art. 146 ein Neuanfang stattfinden.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.755

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von ZwergNase Beitrag anzeigen
    Bindungsfähigkeit lernt man in der Familie und ist subjektiv.
    Hat man sie (Bindungsfähigkeit) , kann man sie nicht mehr zerstören...jedenfalls wüßte ich nicht wie.
    Sicher kannst du mir das sagen...
    Ich kann es nicht genau auseinanderdröseln (Zeitmangel), habe ich hier bereits seit 2015 getan, noch und nöcher.
    Die ersten drei Jahre sind die wichtigsten, optimal sechs Jahre. Hinzu kommt selbstverständlich eine Anlage. Siehe Persönlichkeitseigenschaften (Big Five). Auch in Bezug auf Empathie, es gibt sogenannte Fenster/Prägung-manches irreversibel, also dann fixiert. Siehe auch: Urvertrauen.
    Nein, ich wüsste auch nicht, wie man ein intaktes Urvertrauen-siehe auch Selbstwertgefühl, Selbstachtung u.s.w. zerstören könnte...

    Schau mal:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Quintilian
    Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    87

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von Sportsman Beitrag anzeigen
    Gutes Strangthema!

    Ich gebe hier gerne mal meine Sicht der Dinge in den Strang, wohlwissend, daß ich bei einigen Foristen anecken werde.

    1.
    Wie schon Schlummifix richtigerweise festgestellt hat, sollte die Familie das A und O sein. Die Familie ist die kleinste Einheit im Staat, nur aus gesunden Familien kann eine feste Gemeinschaft wachsen. Was wir heutzutage haben ist (mehrheitlich) eine Ansammlung von wertelosen Individuen, die ihr Eigenwohl in den Vordergrund stellen und jegliche Verantwortung bzgl. Nachwuchs ablehnen.
    Dann wären die Salafisten folgerichtig die Kerntruppe der deutschen Neuerfindung. Ach, die Zwölf Stämme nicht vergessen.
    In der Einsamkeit frisst sich der Einsame selbst auf, in der Vielsamkeit fressen ihn die Vielen. Nun wähle. (Nietzsche)

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Sportsman
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    388

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von Quintilian Beitrag anzeigen
    Dann wären die Salafisten folgerichtig die Kerntruppe der deutschen Neuerfindung. Ach, die Zwölf Stämme nicht vergessen.
    Sorry, aber ich kann mit deinem Satz nichts anfangen. Soll deiner Meinung nach alles so weitergehen? Genderwahn? Ehe für alle? Nur weil ein paar durchgeknallte Musels dieselben Ansichten über Familie, Tradition und Ehre haben, muß es nicht unbedingt falsch sein.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Quintilian
    Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    87

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von Sportsman Beitrag anzeigen
    Sorry, aber ich kann mit deinem Satz nichts anfangen. Soll deiner Meinung nach alles so weitergehen? Genderwahn? Ehe für alle? Nur weil ein paar durchgeknallte Musels dieselben Ansichten über Familie, Tradition und Ehre haben, muß es nicht unbedingt falsch sein.
    Von weitergehen sollen war nicht die Rede. Aber so, wie es kein Zurück mehr gibt zum Animismus, gibt es in Deutschland auch kein Zurück mehr zum traditionellen Familienbild. Die "Mythen", auf denen das basierte, sind überwiegend in Auflösung begriffen oder schon aufgelöst, auch wenn das außerhalb des Urbanen nicht soweit fortgeschritten sein mag. Doch zumindest so lange, wie der Wohlstand bei den wertesetzenden, werterelevanten 30 % der Bevölkerung andauert, so lange wird sich diese Auflösung fortsetzen, und gegenläufige Narrative müssten gewaltsam durchgesetzt werden. Man sollte der Sache einfach ins Auge sehen: Deutschland ist nach 1945 wirtschaftlich wieder auf die Beine gekommen, darüber hinaus hat man weder einen eigenständigen Nationsbegriff entwickelt noch sonst ein identitätsstiftendes positives Narrativ auf die Reihe bekommen. Und es ist doch so: In dem Augenblick, in dem man das merkt, ist es zu spät. Da kann man noch so viele retrospektive Narrative anbieten - sie werden von der Mehrheit nicht verstanden werden.
    In der Einsamkeit frisst sich der Einsame selbst auf, in der Vielsamkeit fressen ihn die Vielen. Nun wähle. (Nietzsche)

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Sportsman
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    388

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von Quintilian Beitrag anzeigen
    Von weitergehen sollen war nicht die Rede. Aber so, wie es kein Zurück mehr gibt zum Animismus, gibt es in Deutschland auch kein Zurück mehr zum traditionellen Familienbild. Die "Mythen", auf denen das basierte, sind überwiegend in Auflösung begriffen oder schon aufgelöst, auch wenn das außerhalb des Urbanen nicht soweit fortgeschritten sein mag. Doch zumindest so lange, wie der Wohlstand bei den wertesetzenden, werterelevanten 30 % der Bevölkerung andauert, so lange wird sich diese Auflösung fortsetzen, und gegenläufige Narrative müssten gewaltsam durchgesetzt werden. Man sollte der Sache einfach ins Auge sehen: Deutschland ist nach 1945 wirtschaftlich wieder auf die Beine gekommen, darüber hinaus hat man weder einen eigenständigen Nationsbegriff entwickelt noch sonst ein identitätsstiftendes positives Narrativ auf die Reihe bekommen. Und es ist doch so: In dem Augenblick, in dem man das merkt, ist es zu spät. Da kann man noch so viele retrospektive Narrative anbieten - sie werden von der Mehrheit nicht verstanden werden.
    Siehste, geht doch. Guter Beitrag!

    Mein Punkt, auf den ich hinauswollte, war, daß wir eine 180Grad-Wende zurück zum traditionellen Familienbild brauchen, als Fundament, damit das deutsche Volk wieder auf Vordermann kommt (=Strangthema).

    So wie du richtigerweise anmerkst, ist dieser Zug längst abgefahren und nicht mehr realisierbar, weil sich dafür keine Mehrheit mehr findet. Außer ein paar alte Ewiggestrige, so wie ich ...

    Es hat schon seinen Grund, warum ich in einem Land lebe, in dem die Familie einen sehr hohen Stellenwert genießt. So hat man auch einen anderen Blickwinkel und kann Vergleiche ziehen.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.060

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von Quintilian Beitrag anzeigen
    Dann wären die Salafisten folgerichtig die Kerntruppe der deutschen Neuerfindung. Ach, die Zwölf Stämme nicht vergessen.

    Ernsthaft, so etwas in eben dieser Richtung schwebt mir als Lösung vor:

    Ein rechtsradikaler Männerbund, der keine weltlichen wider die Gemeinschaft gerichteten Autoritäten anerkennt, und der allein durch eine zentrale Idee beseelt und zusammengehalten wird.

    Nicht, dass ich hier den Islam orientalischer Prägung einführen möchte, trotzdem halte ich die gelebte Form und die vitale Kraft, in der sich diese Lehre realisiert, vorbildhaft.

    Etwas in dieser Art müssen wir auch hingekommen, um eine Form zu finden, in der sich unser Wille zur Selbstbehauptung realisieren und umsetzen kann.

  10. #20
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.314

    Standard AW: Ideensammlung: Wie bringen wir das deutsche Volk wieder auf Vordermann?

    Zitat Zitat von th.r. Beitrag anzeigen
    ernsthaft, so etwas in eben dieser richtung schwebt mir als lösung vor:

    Ein rechtsradikaler männerbund, der keine weltlichen wider die gemeinschaft gerichteten autoritäten anerkennt, und der allein durch eine zentrale idee beseelt und zusammengehalten wird.

    Nicht, dass ich hier den islam orientalischer prägung einführen möchte, trotzdem halte ich die gelebte form und die vitale kraft, in der sich diese lehre realisiert, vorbildhaft.

    Etwas in dieser art müssen wir auch hingekommen, um eine form zu finden, in der sich unser wille zur selbstbehauptung realisieren und umsetzen kann.
    kkk!
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gauck beleidigt wieder mal das Deutsche Volk
    Von mick31 im Forum Deutschland
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 21:41
  2. Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 19:57
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 21:37
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 17:31
  5. Weihnachtsgeschenke - Ideensammlung
    Von Roter Sturm im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 16:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

deutsches volk

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zukunft

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben