+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 525

Thema: Trump und Deutschland

  1. #11
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.870

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Timothy Beitrag anzeigen
    Ich habe mich in den Forum angemeldet will ich oft nach Trump gefragt werde in Deutschland. Und ich moechte das gerne erklaeren.

    Mein Staat Idaho ist sehr conservative und immer GOP. Viele in Deutschland denken Trump ist gegen Deutschland wegen der tariffs aber das stimmt nicht. Deutschland exportiert sehr viel nach USA aber importiert wenig.

    Mit der EU hat USA ein deficit von 150 billion $. Es gibt eine kleine elite in USA die sehr viele profit macht mit globalisation aber die normalen menschen werden niederiger in einkommen. Die Elite redet nur noch von kleinen gruppen und deren rechte. African Americans, LGBT und feminism. Es werden kranke Gruppen aufgebaut wie BLM und es geht nur noch um kleine Gruppen. Der normale Mensch wurde total vergessen.

    Trump hat das geaendert. Er hat versprochen Politic fuer normale Menschen zu machen. Gegen illegale. Gegen unfair handel. Und er tut nun das was er versprochen hat.

    Ich weiss fuer euch ist das verrueckt und vielleicht auch hart mit den tariffs. Aber Trump ist unser president und seine aufgabe ist sein Land zu halten und das beste fuer unser Land zu bringen.

    Es muss kein konsens geben. Wir sagen was wir wollen und andere koennen folgen oder eben nicht mehr mit uns handel machen.

    Seit Trump POTUS ist, hat sich so viel entwickelt. Wir haben mehr Geld. Es ist fast jeder in Arbeit und die Economy ist in boom. Die Illegalen werden heraus gebracht und es kommen kaum welche, weil es so hart ist.

    Alles was Trump tut ist seine Versprechen zu halten.

    Die USA sind nicht nur Cali und New York. Trump arbeitet fuer ganz USA. Fuer Idaho, Utah, Wyoming, Alabama... Und er hat in 1.5 Jahe mehr getan als Obama in 8. Obama hat USA sehr kaputt gemacht.

    Ich weis in Deutschland verstehen viele das nicht aber es es nur jetzt hart, weil wir Dinge tun fuer uns und Deutschland sich gewoehnen muss.

    Wir haben Wunsch an Deutschland. Kauft auch von uns so wie wir von euch kaufen. Sonst wird es bei uns keine deutschen Autos mehr geben. Und wir wollen das Deutschland seine Armee investiert.

    Es wird da keinen deal geben. Wir haben gesagt was wir wollen und erwarten 1:1 das Deutschland das tut.

    Und ich moechte eine Sache sagen. Trump kaempft auch fuer eure Arbeiter. Deutschland hat von seinen ganzen export nichts. Die arbeiter in deutschland verdienen wenig. Dieses ganze riesn plus wandert zur elite. Deutschland kann seinen arbeitern mehr geld geben. Dann koennen sie mehr dinge kaufen. Auch Dinge aus den USA.
    Deine Worte :Wir haben Wunsch an Deutschland. Kauft auch von uns so wie wir von euch kaufen. Sonst wird es bei uns keine deutschen Autos mehr geben. Und wir wollen das Deutschland seine Armee investiert.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich sage Ihr US Amerikaner solltet eure Kriege alleine führen ,anderen Ländern etwas Vorwerfen (Giftgas /Atombomben )
    und dann nach den Lügen der Presse und der Politiker das jeweilige Land überfallen ,tausenden der eigen Soldaten den Tot
    bringen ,nur um Ländern die Rohstoffe zu stehlen !
    Ihr habt immer noch die Mentalität des Mittelalters .
    Moderne Raubzüge sind das letzte .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Timothy Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht. Kein Land auf der Erde hat unsere tech level.

    Schau SpaceX an. Rakete die landet und wieder fliegt. In tech und science steht USA an der Spitze.
    Ausgerechnet vor Deutschen mit eurer Raketentechnologie zu protzen ist taktisch allerdings eher unklug!

    Aber mal im Ernst, ich persönlich habe bisher kein einziges technisches Produkt aus den Staaten gesehen, was nicht irgendwie gepfuscht gewesen wäre. Ihr könnt gut heiße oder wahlweise bleihaltige Luft verkaufen, das war's dann aber auch schon...

  3. #13
    HEIL KITLER!!! Benutzerbild von Trashcansinatra
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.866

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Timothy Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht. Kein Land auf der Erde hat unsere tech level.

    Schau SpaceX an. Rakete die landet und wieder fliegt. In tech und science steht USA an der Spitze.
    Eure Infrastruktur (Strom, Gas, Straßen) ist im Arsch. Nachhaltigkeit und Akkuratesse ist nicht euer Ding. Pfuschen, Bananenprodukte (die erst beim Kunden reifen) mit viel Trara verscherbeln und andere Leute übervorteilen, das liegt euch viel mehr. Das Gesundheits- und Rentensystem sowie im speziellen euer Finanzsektor ist ein Paradies für Schmarotzer und volkswirtschaftliche Schädlinge.

    Und die Raketentechniker kamen aus dem Dritten Reich.

    Ich hoffe, dass du mit der Zeit in der BRD mitbekommen wirst, dass - trotz der immer asozialer werdenden Bedingungen - die BRD im Vergleich zur USA immer noch das bessere und nachhaltigere Land ist. Das System USA ist in weiten Teilen für mich eines der asozialsten Gesellschaftssysteme in der ganzen Welt. Nur die Mexikaner sind noch asozialer.

    Wie gesagt, warte noch zwei Jahre, dann wirst du es vielleicht verstehen und wertschätzen.

    Gestern war nicht aller Tage - ER kommt wieder, keine Frage!

  4. #14
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Muss man gar nicht. Besser wäre es, eine konkurrenzfähige Alternative zu entwickeln.
    Nö. Erst wenn man bisher kostenlose Big Data Transfers als geldwerte Leistung in die Handelsbilanzen einbezieht werden diese den neuen Zeiten angemessen richtig.
    So wie momentan sind sie verzerrt. Das scheint für Trump zu hoch zu sein oder er blufft.

    Wird Zeit die geldwerten Daten in den Handelsbilanzen zu verrechnen.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.383

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Timothy Beitrag anzeigen
    Wir haben Wunsch an Deutschland. Kauft auch von uns so wie wir von euch kaufen.
    Ich kaufe kalifornische Mandeln bei ALDI, pro Woche mindestens 1 Tüte.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.347

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet vor Deutschen mit eurer Raketentechnologie zu protzen ist taktisch allerdings eher unklug!
    Warum denn das? Die Amis hatten die A-Bombe zuerst. Deutschland hat sie bis heute nicht. Die Amis waren zuerst auf dem Mond. So etwas wie eine eigenständige Raumfahrt ist in Deutschland gänzlich unbekannt. Ihr solltet aufhören, Euch auf den Lorbeeren längst vergangener Tage auszuruhen.

  7. #17
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.145

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Timothy Beitrag anzeigen
    Ich habe mich in den Forum angemeldet will ich oft nach Trump gefragt werde in Deutschland. Und ich moechte das gerne erklaeren.

    Mein Staat Idaho ist sehr conservative und immer GOP. Viele in Deutschland denken Trump ist gegen Deutschland wegen der tariffs aber das stimmt nicht. Deutschland exportiert sehr viel nach USA aber importiert wenig.

    Mit der EU hat USA ein deficit von 150 billion $. Es gibt eine kleine elite in USA die sehr viele profit macht mit globalisation aber die normalen menschen werden niederiger in einkommen. Die Elite redet nur noch von kleinen gruppen und deren rechte. African Americans, LGBT und feminism. Es werden kranke Gruppen aufgebaut wie BLM und es geht nur noch um kleine Gruppen. Der normale Mensch wurde total vergessen.

    Trump hat das geaendert. Er hat versprochen Politic fuer normale Menschen zu machen. Gegen illegale. Gegen unfair handel. Und er tut nun das was er versprochen hat.

    Ich weiss fuer euch ist das verrueckt und vielleicht auch hart mit den tariffs. Aber Trump ist unser president und seine aufgabe ist sein Land zu halten und das beste fuer unser Land zu bringen.

    Es muss kein konsens geben. Wir sagen was wir wollen und andere koennen folgen oder eben nicht mehr mit uns handel machen.

    Seit Trump POTUS ist, hat sich so viel entwickelt. Wir haben mehr Geld. Es ist fast jeder in Arbeit und die Economy ist in boom. Die Illegalen werden heraus gebracht und es kommen kaum welche, weil es so hart ist.

    Alles was Trump tut ist seine Versprechen zu halten.

    Die USA sind nicht nur Cali und New York. Trump arbeitet fuer ganz USA. Fuer Idaho, Utah, Wyoming, Alabama... Und er hat in 1.5 Jahe mehr getan als Obama in 8. Obama hat USA sehr kaputt gemacht.

    Ich weis in Deutschland verstehen viele das nicht aber es es nur jetzt hart, weil wir Dinge tun fuer uns und Deutschland sich gewoehnen muss.

    Wir haben Wunsch an Deutschland. Kauft auch von uns so wie wir von euch kaufen. Sonst wird es bei uns keine deutschen Autos mehr geben. Und wir wollen das Deutschland seine Armee investiert.

    Es wird da keinen deal geben. Wir haben gesagt was wir wollen und erwarten 1:1 das Deutschland das tut.

    Und ich moechte eine Sache sagen. Trump kaempft auch fuer eure Arbeiter. Deutschland hat von seinen ganzen export nichts. Die arbeiter in deutschland verdienen wenig. Dieses ganze riesn plus wandert zur elite. Deutschland kann seinen arbeitern mehr geld geben. Dann koennen sie mehr dinge kaufen. Auch Dinge aus den USA.
    In meinem Landrover Defender habe ich 2 John Deere Strongbox Batterien.
    Taeglich rauche ich 1 Packung Lucky Strike und kaufe jeden zweiten Tag im
    Penny Erdnussbutter aus den USA. Das muss fuer die US Exportwirtschaft
    ausreichen. Mehr gibt es nur wenn ihr Amis endlich kapituliert und Euch aus
    Deutschland zurueckzieht.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #18
    ntnlst Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    8.984

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Warum denn das? Die Amis hatten die A-Bombe zuerst. Deutschland hat sie bis heute nicht. Die Amis waren zuerst auf dem Mond. So etwas wie eine eigenständige Raumfahrt ist in Deutschland gänzlich unbekannt. Ihr solltet aufhören, Euch auf den Lorbeeren längst vergangener Tage auszuruhen.
    Natürlich, von den Besiegten nimmt man sich das Beste und die Besten.
    Ohne deutsches Wissen und deutsche Technik hätten die Amis noch viele Jahre gebraucht, um so weit zu kommen.
    Fairerweise muss man sagen, dass sich die Russen auch am deutschen Wesen bedienten.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  9. #19
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Timothy Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht. Kein Land auf der Erde hat unsere tech level.

    Schau SpaceX an. Rakete die landet und wieder fliegt. In tech und science steht USA an der Spitze.
    Hallo.
    Einerseits ja, andererseits steht diese Hightechschicht auf dünnem Eis. Ohne den Import von Wissenschaftlern wäre es nicht so ausgeprägt.

    Ansonsten: Trump ist ein sehr guter Präsident, bis auf siene beiden Syrien-Aussetzer.
    Dass er sich für Zälle und gg. den freien Welthandel einsetzt, bringt der Welt giel
    Und natürlich haben wir einen riesigen Exportüberschuss, der ein ebensogroßes Problem darstellt, auch für uns.
    Dieser Überschuss ist nur durch den Euro entstanden und mögloch, da wir eine viel zu billige Währunge haben.
    So können wir einerseits zwar biölig exportieren, bekommen aber weniger Geld für die Waren.
    Daher u.a. die große Kluft zwischen Exportweltmeister und Biliglöhnern.

    Es wäre schön, wenn du hier ein wenig aus dem Nähkästchen über dieVSA und besondersTrump plaudern könntest!
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Timothy
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Goettingen
    Beiträge
    42

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Einbildung ist auch ne Bildung.
    In punkto Arroganz macht euch aber tatsächlich keiner was vor.
    Habt ihr Raketen die landen und wieder fliegen?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Donald Trump in Deutschland
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Deutschland
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 00:00
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  3. Der Trump-Effekt - auch in Deutschland möglich? Und wenn ja, mit wem?
    Von Captain_Spaulding im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 17:35
  4. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 09:40
  5. Donald Trump: Deutschland soll sich um die Ukraine-Invasion kümmern
    Von FloridaGerd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 07:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 22

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben