+ Auf Thema antworten
Seite 174 von 457 ErsteErste ... 74 124 164 170 171 172 173 174 175 176 177 178 184 224 274 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.731 bis 1.740 von 4565

Thema: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

  1. #1731
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.709

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Hallo,

    wenn Seehofer sich die Verarsche der angeblichen Übernahme auf freiwilliger BAsis durch wenige europäische Staaten bietenund nicht ab Montag die Grenzen schließen läßt, kann die CSU definitiv einpacken!

    Die BRD hat das Recht, die Grenzen zu schließen!

    Salvini hat gezeigt, daß mit seiner Verweigerung, Schlepper-Boote in seinen Häfen einlaufen zu lassen, der Handel mit so genannten Flüchtlingen durch so genannte Flüctlingshelfer ins Stocken gerät. Ebenso wird das Einfallen in die BRD verringert werden, wenn auch noch sofort auf Sachleistungen umgestellt wird!

    Aust erklärte nochmal bei Illner, daß es nicht um Flüchtlinge sondern Migranten geht!

    kd




    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  2. #1732
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.573

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Hat es das schon mal in der Welt gegeben, dass Politiker derart dreist ihren (polit.) Amtseid brechen ?!
    Meine grüns sind schon vergeben - hier eins extra :-) grünchen - :-)

  3. #1733
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.262

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Hat es das schon mal in der Welt gegeben, daß Politiker im Land gegen die eigenen Landsleute vorgeht, weil sie das Volk nicht leiden können ?
    Diese Politiker werden zu mindestens 85% von exakt dem Volk gewählt, das sie eliminieren. Hat ein derartig blödes Volk nicht seinen finalen Abgang verdient? Und zu den 15%. Auswandern heisst die Devise. Und das ist alternativlos, wenn man nicht mit in den Abgrund gezogen werden will.

  4. #1734
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.262

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die kommende Wahl in Bayern wird zeigen, wie erfolgreich dieser "Verkauf" beim Wähler angekommen ist.
    Die cleveren Bayern wissen was sie zu wählen haben. Ihr Horsti hat es der Saupreißin ja ordentlich gezeigt. Im Übrigen: Ozopft iss! J O D L I H I I I I I I O !!!

  5. #1735
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.798

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    So! Und jetzt kommt Seehofer ins Spiel. Wenn der Flüchtling keinen Bescheid aus diesem Lager hat, wird der umgehend wieder dahin zurück gebracht. Aber für solche Maßnahmen fehlen unseren Politikern die Eier.
    Der Seehofer ist doch ein lächerlicher Popanz mit einem ganz durchsichtigen Bluff. Die staubigen CSU-Brüder sind ganz beseelt von ihrem Berlinengagement. Das rotglänzende Gesicht von Dobrindt z.B., der gestern noch kaum mehr als seinen Namen schreiben konnte und die selbstgefällige Art des Bundeshorst sprechen Bände. ENDLICH einen Posten in Berlin!

    Den Seehofer hätte ich an Merkels Stelle sofort aus dem Kanzleramt geworfen und ihm seine Blubberblasenbüchse hinterhergeworfen.

    Was lernen wir aus diesem ganzen unwürdigen Schauspiel einmal mehr: Bayern, wählt AfD! Die CSU hat fertig, so was von fertig. Die konnten noch nicht mal unsere Alte Kanzlermutti aus dem Spiel bluffen. Nichts auf der Hand, keine Ahnung vom Spiel aber laut herumtröten! Wollen wir uns wirklich von diesen Minderleistern regieren lassen? NEIN!

    Wir haben die Kraft, die CSU zu zwingen, uns als Koalitionspartner zu akzeptieren. Wir werden in Bayern zweistellig mit einer "2" davor. Die SPD stellt in München den OB. Das ist wichtig und das muss auch reichen. Die Grünen - naja, "Unkraut vergeht nicht" sagt der Volksmund, aber es darf auch nicht weiter sprießen.

    CSU 40%
    AfD 20%
    SPD 12%
    FW 10%
    Grüne 8%
    FDP 3%
    Sonstige 7%

    Mein Tipp für den Oktober.

  6. #1736
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.973

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Weiß nicht was ich davon halten soll, am Ende liegt es ohnehin an einzelnen Staaten ob sie ihre Grenzen dicht machen oder eben nicht, Italien sehe ich da auf einem gute Weg, hoffen wir, dass nicht Spanien das neue Einfallstor wird. Der Deal mit Erdogan scheint zu funktionieren, das muss man wohl eingestehen.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  7. #1737
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.262

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Was lernen wir aus diesem ganzen unwürdigen Schauspiel einmal mehr: Bayern, wählt AfD! Die CSU hat fertig, so was von fertig.
    Da schätzt du die cleveren Bayern aber entschieden falsch ein. JEDE WETTE!

    Mein Tipp für den Oktober.

    CSU 52%
    Grüne 15%
    SPD 12%
    AfD 8%
    FW5%
    FDP 5%
    Sonstige 3%

  8. #1738
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.798

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Da schätzt du die cleveren Bayern aber entschieden falsch ein. JEDE WETTE!

    Mein Tipp für den Oktober.

    CSU 52%
    Grüne 15%
    SPD 12%
    AfD 8%
    FW5%
    FDP 5%
    Sonstige 3%
    Niemals! Eben weil wir Bayern clever sind und uns nicht von der CSU länger veräppeln lassen. Der Söder ist schlau und das kann noch zum Unsicherheitsfaktor werden. Ich hoffe aber, dass nun keiner mehr auf seine ganzen Taschenspielertricks hereinfällt.

  9. #1739
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.973

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Da schätzt du die cleveren Bayern aber entschieden falsch ein. JEDE WETTE!

    Mein Tipp für den Oktober.

    CSU 52%
    Grüne 15%
    SPD 12%
    AfD 8%
    FW5%
    FDP 5%
    Sonstige 3%
    Die AfD wird mit Sicherheit zweistellig und die CSU kommt nicht über 50%, aber sollte die FDP an der 5% Hürde scheitern, hätte die CSU vll. auch mit 44% die absolute Mehrheit, das halte ich für im Rahmen des Möglichen. Spannend wirds, wenn die CSU keine absolute Mehrheit schafft, die FDP draußen bleibt und CSU und FW auch keine Mehrheit haben. Freie Wähler haben in den Umfragen zuletzt auch geschwächelt.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  10. #1740
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    64.779

    Standard AW: Streit - Merkel zwingt Seehofer den "Masterplan Migration" abzusagen!

    Zitat Zitat von FaustDick Beitrag anzeigen
    Dieser "Kompromiss" ist mal wieder zu herrlich; "auf freiwilliger Basis" - Ich werd nicht mehr! Die versuchen uns echt ihren gescheiterten Ansatz von der Verteilung der Asylanten auf die EU nochmal neu verpackt zu verkaufen. Jetzt fehlt nur der Drehhofer, der das Ganze als Durchbruch feiert und vorerst von Maßnahmen an der Grenze absieht. Ich höre seine Worte schon in meinen Ohren klingeln.
    Eine wichtige CSU-Frau hat heute im Radio von einem Erfolg gesprochen.

    Italien hat offenbar einen ersten Erfolg: Dublin 3 würde praktisch anulliert, Italien wärenicht mehr für Asyl für über das Mittelmeer dort eindringende Neger zuständig und müßte auch niemand zurücknehmen - wenn es Freiwillige gibt die Hotspots errichten:

    "...Innerhalb der EU-Grenzen sollen, ebenfalls nach inzwischen jahrelanger Diskussion, nun mehrere Hotspots errichtet werden, in denen per Schiff über das Mittelmeer eintreffende Migranten untergebracht werden. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron spricht dabei ausdrücklich von "geschlossenen" Einrichtungen. Hier soll bereits in ersten Schnellverfahren festgestellt werden, wer tatsächlich politisch schutzbedürftig ist. Allerdings haben sich noch keine Freiwilligen dafür gemeldet, obwohl Macron mit Italiens Regierungschef Giuseppe Conte im Laufe der Nacht diesen Vorschlag erarbeitet hatte...."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "...Aus den Lagern heraus sollen die Menschen wiederum auf Staaten verteilt werden, die freiwillig mitmachen. Welche das sein könnten, blieb zunächst unklar. ..."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Seine Häfen wird Italien deshalb sicher erst öffnen wenn genug Staaten (also wohl nur die BRD unter Merkel) sich auf freiwilliger Basis verpflichten die Asylbetrüger aufzunehmen:

    "...Die EU-Regierungschefs wollen mit einem oder mehreren afrikanischen Staaten Abkommen schließen, die Lager für Flüchtlinge bauen. Bisher haben zwar schon verschiedene Länder in Nordafrika abgewunken..."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "...Und schließlich geht es um die Aufrüstung der Grenzschutzbehörde Frontex, die bis 2020 verstärkt und besser finanziert zu einer Grenzpolizei ausgebaut werden soll...."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ausgerechnet die Frontex, die schon tausende Neger aus dem Mittelmeer rettete und nach Europa verfrachtet hat...

    Wird jetzt Seehofer das Ergebnis als Ausrede benutzen können um im letzten Moment umzufallen
    Geändert von tosh (29.06.2018 um 10:42 Uhr) Grund: Die erste Ausführung war zu optimistisch


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Bunt statt braun": Nigerianerin zwingt junge Frau durch Voodoo zur Prostitution in Deutschland
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 15:30
  2. "bunte Republik" auch in Frankfurt: Marrokkaner zwingt Ehefrau zur Sterilisation
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 09:12
  3. "DDR XXL" - warum zwingt ihr Andersdenkende/-lebende in euer System
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 14:45
  4. Erfolg von Migration soll jetzt "gemessen" werden
    Von Tratschtante im Forum Deutschland
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 16:06
  5. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 08:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 36

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben