+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Nopi
    Registriert seit
    19.11.2016
    Beiträge
    2.016

    großes Grinsen Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Hallo,
    nun, es munkeln ja schon seit langer Zeit Leute, dass in ein paar Jahren oder auch schon im nächsten der Euro- Zusammenbruch eintreten wird. Oder nenne ich es mal ein Wirtschafts und Finanz-Zusammenbruch. Mir ist jedoch nicht klar ob dies weltweit zutreffen wird oder sich nur auf Europa beschränkt.
    Es also nicht nur ein Euro- Zusammenbruch wird. Oder wird es nur eine Hyper-Inflation geben und ist synonym mit einem Finanz-Zusammenbruch nur ein anderer Begriff?
    Wie auch immer.

    1. Was meint ihr passiert zu erst oder woran wird man das feststellen, dass es soweit ist ?


    2. Muss es dadurch zwangsläufig einen WK geben oder wird es nur in Europa
    zwangsläufig einen Bürgerkrieg geben ?

    3. Wie lange schätzt ihr, wird dann das dauern mit Bürgerkriegen und Hungerleiden ?

    4. Welche Rolle spielt dabei die Armutszuwanderung von heute hierbei ?
    Soll es, nach dem das Chaos beendet wird- es eine neue Art von Herrschaft gibt (Aristokratie) - dazu kommen dass die Weißen vermischt werden oder ist das Blödsinn ?
    Manche meinen dadurch soll nur das Sozialsystem schneller kaputt gehen. Aber würde es nicht sowieso kaputt sein, wenn der Finanz-Zusammnebruch kommt ?

    Und wenn nein, dieses Geld hätte der Staat doch auch anders verschleudern können.
    Also, warum wird die Zuwanderung betrieben seitens der Mächtigen ?
    Oder geht es nur darum hier möglichst ein großes gegenseitiges Bekämpfen zu verursachen nach dem Zusammenbruch um z.B. die Zahl der Menschen auf dem Planten zu verringern ?

    Und wie meint ihr wird es konkret aussehen in den Städten und Dörfern wenn es soweit ist ? Wer wird überleben, wer nicht ?

    Wie könnte es danach ( einige Jahre später ) aussehen, was könnte dann sogar besser sein als heute ? Hier darf geträumt werden.

    Freundliche Grüße

  2. #2
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.359

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    ..
    Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?
    ...
    .. ist dir nix besseres eingefallen ???? so ein Blödsinn den du schreibst , du brauchst doch nur einmal in die USA zu reisen , dann hast du es schwarz auf weiß und in Natura was passiert ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #3
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. ...
    .. ist dir nix besseres eingefallen ???? so ein Blödsinn den du schreibst , du brauchst doch nur einmal in die USA zu reisen , dann hast du es schwarz auf weiß und in Natura was passiert ...
    Erläutere mal bitte, wie man in bzw. woran man an den USA sieht, wie's nach einem wirtschaftlichen Zusammebruch hierzulande aussähe!
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  4. #4
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.359

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Erläutere mal bitte, wie man in bzw. woran man an den USA sieht, wie's nach einem wirtschaftlichen Zusammebruch hierzulande aussähe!
    .. flieg in die USA und schau es dir dort an .. dort kannst du es sehen .. aber teilweise sieht es in Deutschland hier auch schon so aus ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  5. #5
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.939

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    1929/1930 wird überbewertet .

    Die Auserwählten testen Stimmungen !

    Einfach ignorieren !
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.460

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Vor allem werden sich die Muslime zusammenschließen, um gemeinsam die Nichtmuslime zu plündern. Aber es wird sicher auch andere Zusammenrottungen geben, die vor allem zum gemeinsamen Beutemachen geschlossen werden! Besonders gut kann man dieses Prinzip im 30-jährigen Krieg beobachten. Am Schluss ging es nur noch um Plündern und Beutemachen, um das pure Überleben.
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Victrix causa deis plácuit, sed victa Catoni.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.219

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    ...
    1. Was meint ihr passiert zu erst oder woran wird man das feststellen, dass es soweit ist ?
    ...
    den Beginn des Wirtschaft-Chrashs könnte man evtl. daran erkennen das die Aktie der Deutschen Bank gestern (27.6.018) auf den tiefsten Stand seit 35 Jahren gefallen ist

    Der Dax Börsen-Chart zeigen taumelt, und auch die Aktie der Deutschen Bank Börsen-Chart zeigen beschleunigt ihren Kursrutsch: Am Mittwochvormittag fiel die Aktie zeitweise unter die Marke von 9 Euro und markierte mit 8,76 Euro den tiefsten Stand seit 35 Jahren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    da dürfte die Aktie nicht die einzige sein

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.460

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Die ganzen Ausländer holt man nach Europa zum Chaossäen. Denn die Freimaurer arbeiten ja nach dem Prinzip (NOVUS) ORDO A CHAO ("neue (Welt-)Ordnung aus dem Chaos") - Chaos, das sie selber schaffen (z.B., indem sie Millionen eroberungslustige Habenichtse nach Europa holen). Ein Blick in die Geschichte und ihre Kriege zeigt nämlich, dass die Leute jede neue Ordnung annehmen, nur damit wieder ein bisschen Ordnung herrscht. Die Maurerei hat bereits die Macht in Europa, aber es geht noch mehr, und die Macht soll zementiert werden für jetzt und immerdar. Dabei ist die Freimaurerei, wie es schon bei den Templern war, den Kreuzritterorden untergeordnet. Die Templer waren die ersten Bankiers Europas und so verwundet es nicht, dass auch die Maurerei vor allem eine Sache der Banken ist (wichtige Zentren: Genf, London, New York). Deshalb wird man auch relativ schnell schon mit dem Hautchip rechnen müssen, der den Banken volle Kontrolle über ihre Untertanen gibt.
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Victrix causa deis plácuit, sed victa Catoni.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.460

    Standard AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Irgendwann wird Russland eingreifen und in Europa einfallen, wenn der Moment günstig ist. Wirtschaftszusammenbruch, Bürgerkriege in Europa, Ukrainekrieg und III. Weltkrieg werden ganz leicht ineinander übergehen.
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Victrix causa deis plácuit, sed victa Catoni.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Nopi
    Registriert seit
    19.11.2016
    Beiträge
    2.016

    Augenzwinkern AW: Wie wird der Wirtschaftscrash ablaufen wie sieht Europa die erste Zeit aus ?

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Die ganzen Ausländer holt man nach Europa zum Chaossäen. Denn die Freimaurer arbeiten ja nach dem Prinzip (NOVUS) ORDO A CHAO ("neue (Welt-)Ordnung aus dem Chaos") - Chaos, das sie selber schaffen (z.B., indem sie Millionen eroberungslustige Habenichtse nach Europa holen). Ein Blick in die Geschichte und ihre Kriege zeigt nämlich, dass die Leute jede neue Ordnung annehmen, nur damit wieder ein bisschen Ordnung herrscht. Die Maurerei hat bereits die Macht in Europa, aber es geht noch mehr, und die Macht soll zementiert werden für jetzt und immerdar. (..)
    Danke für die Antwort. Jeder meint was anderes, der eine meint es herrschen die Adligen, dann wieder welche die Zionisten, dann wieder andere es sind die Freimaurer.

    Was du meinst, dass diese, aus Chaos Ordnung schaffen wollen, das klingt plausibel, denn es ist ja auch politisches Chaos was gerade passiert in Europa aber nicht nur hier, weltweit. Auch kann ich mir vorstellen, dass es auch jetzt wieder so wäre, dass die Bevölkerung froh wäre, wenn es dann wieder eine ordnende Herrschaft gibt und diese daher dankbar annimmt.
    Der Wirtschafts- Zusammenbruch ist aber nicht zwingend , damit sie ihre Macht festigen können oder nicht.
    Denn auch ohne diesen gibt es doch genug Chaos (Unsicherheit ) auf der Welt.

    Und wieso meinst du, sie finden, sie hätten noch nicht genug Macht und Kontrolle über Europa ? Und seit wann soll denn dieser Plan zu einer neuen Weltordnung bestehen ?
    Wenn es so stimmt ( auch wenn ich nicht alles verstanden habe ) dann ist es schon schwer zu akzeptieren, dass einige Leute so mächtig zu sein scheinen, die Politik zu steuern und alles andere. Jeden Winkel (Institutionen ) sozusagen, der öffentlich ist. Und ich halte es dennoch für eine zu verrückte Vermutung, dass sie einem dann noch einen Chip implantieren wollen. Wie Könige und andere Adlige früher so waren zu ihren Untertanen, damit habe ich mich nie befasst. Aber es scheint wohl kein so großer Unterschied zu sein zu damals.
    Es soll sehr brutale Herscher gegeben haben, alle waren auf Erweiterung aus, auf Eroberungen. Aber so genau weiß ich das alles nicht. Darum auch nicht, ob man das mit heute vergleichen kann wie die Herrschenden mit dem normalen Volk umgehen. Damit werde ich mich auch noch ein wenig befassen, dennoch ist ja die Frage was jetzt geplant ist und da hast Du mich einen kleinen wenig weiter bringen können, weil ich das mit dem Chaos schaffen nachvollziehbar finde.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ZEIT-Autorin sieht Mythos der Zionistischen Protokolle übertroffen
    Von Esreicht! im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 18:48
  2. Europa: Lammert sieht Alternativen zu Volksentscheid
    Von Zeitgeist1 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 16:33
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 19:21
  4. Universität Freiburg wird erste Harvard-Außenstelle in Europa
    Von Staatenloser im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 20:30
  5. Was bedutete die NS-Zeit für Europa ???
    Von AxelFoley im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2004, 14:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben