+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 161

Thema: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Warum sich US-Präsident Donald


    Trump im Handelskrieg mit Europa verzockt


    Trump glaubt, dass Amerika als Gewinner aus dem Handelsstreit hervorgeht. Dabei übersieht er, dass auch die USA ein Glied in der globalen Lieferkette sind.


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Schlaumeier muss zurück rudern, darauf trinke ich ein Gläschen

    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.457

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Bevor man frohlockt, sollte man mal schauen wieviel Prozent die USA bisher an Zöllen verlangt hat und wieviel die EU.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Bevor man frohlockt, sollte man mal schauen wieviel Prozent die USA bisher an Zöllen verlangt hat und wieviel die EU.
    Ja - mir ist bekannt, dass die EU höhere Zölle verlangte, als die USA für Autos - Aber Trump übertreibt mit seinen Zöllen und verhängt sie willkürlich, das stört mich sehr.
    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

  4. #4
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.184

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Ja - mir ist bekannt, dass die EU höhere Zölle verlangte, als die USA für Autos - Aber Trump übertreibt mit seinen Zöllen und verhängt sie willkürlich, das stört mich sehr.
    Gehe ich richtig in der Annahme, dass Du Dich über die Zollsysteme der EU und der USA erst noch "schlau machen musst"?
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  5. #5
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.457

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Ja - mir ist bekannt, dass die EU höhere Zölle verlangte, als die USA für Autos - Aber Trump übertreibt mit seinen Zöllen und verhängt sie willkürlich, das stört mich sehr.
    Nun, für Harleys den Zoll vervielfachen ist ja wohl nicht übertrieben, oder?

    Ich meine - ich kann die Amis nicht unbedingt leiden. Aber hier sind die nicht mal so im Unrecht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Gehe ich richtig in der Annahme, dass Du Dich über die Zollsysteme der EU und der USA erst noch "schlau machen musst"?
    Soll ich jetzt auch noch die Zahlen benennen - und das bei 30° ???
    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Gehe ich richtig in der Annahme, dass Du Dich über die Zollsysteme der EU und der USA erst noch "schlau machen musst"?
    *lach* nein das muss ich nicht, ich lese ja Zeitung und Trump ist ein rotes Tuch für mich !
    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

  8. #8
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.296

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Ja - mir ist bekannt, dass die EU höhere Zölle verlangte, als die USA für Autos - Aber Trump übertreibt mit seinen Zöllen und verhängt sie willkürlich, das stört mich sehr.
    Beim Export in die USA fallen keine Mehrwertsteuern an, die Amis zahlen sogar derzeit weniger für deutsche Autos als Deutsche selbst.

    Aber das stört dich Schlafschaf natürlich nicht.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  9. #9
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.763

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Warum sich US-Präsident Donald


    Trump im Handelskrieg mit Europa verzockt


    Trump glaubt, dass Amerika als Gewinner aus dem Handelsstreit hervorgeht. Dabei übersieht er, dass auch die USA ein Glied in der globalen Lieferkette sind.


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Schlaumeier muss zurück rudern, darauf trinke ich ein Gläschen

    Na also wenn’s das Handelsblatt schreibt....
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: Strafzölle für Autos sind vom Tisch - Trump hat sich verzockt

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Nun, für Harleys den Zoll vervielfachen ist ja wohl nicht übertrieben, oder?

    Ich meine - ich kann die Amis nicht unbedingt leiden. Aber hier sind die nicht mal so im Unrecht.
    Bei Harley-Davidson übernimmt der Hersteller trägt der Hersteller momentan noch die Kosten

    Wer kauft denn schon US-Autos in Deutschland ? Ich denke mal, dass hier die Zölle kaum ins Gewicht fallen - hier mal die Zahlen für Im- und Exporte:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Donald Trump: Deutschland soll sich um die Ukraine-Invasion kümmern
    Von FloridaGerd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 06:05
  2. Die Euro-Erpresser haben sich verzockt: Deutschland braucht den Euro nicht
    Von Buella im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 11:35
  3. Chinesen erheben Strafzölle auf EU-Stahlprodukte
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 10:20
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 15:35
  5. Spar-Autos sind Ladenhüter
    Von Duck im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2004, 16:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 10

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben