+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 91

Thema: Kanada unter Trudeau

  1. #61
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.237

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von Staatsfeind Beitrag anzeigen
    Als Libertärer und Pro Gun Person würd es Mich von allen Bordering US Staaten am meisten nach Idaho ziehen staat nach Kanada oder Alaska .......
    Da kannst Du wenigstens tuechtig Kartoffeln essen!!

  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.237

    Standard AW: Kommt nach Kanada!

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Das war mir unbekannt. Danke Dir.
    Trudeaus bekannte Affinitaet mit Terroristen kann man nachlesen wenn man unter "Trudeau welcomes home terrorists" googelt, siehe dazu auch: Gatestone Institute : Canada: Trudeau's Support for Islamists a Warning to America ([Links nur für registrierte Nutzer]) Siehe dazu auch :' Joshua Boyle
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    click
    Du kannst es Dir einfach nicht verkneifen, hier Deine juedische Hetze einzubringen, gell?

    Gatestone Institute ist ein rein juedisches Produkt!

    Das Gatestone Institute ist ein konservativer Thinktank mit Fokus auf den Islam und den Nahen Osten. Es wurde 2008 von Nina Rosenwald als Präsidentin gegründet. Rosenwald ist Erbin des Sears Roebuk Vermoegens in den USA. Sie ist Mitglied der AIPAC Lobby und vieler anderer juedischer Organisationen. Als reiche Zionistin unterstuetzt sie auch Israel und die Siedler in der West Bank.

    Der ehemalige US-Botschafter bei den Vereinten Nationen und ehemalige nationale Sicherheitsberater John R. Bolton war von 2013 bis März 2018 deren Vorsitzender. Ihr derzeitiger Vorsitzender ist Amir Taheri.

    Gatestone ist antimuslimisch. Die Organisation hat Aufmerksamkeit erregt, indem sie falsche oder ungenaue Artikel veröffentlichte.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ---------

    Mister Houndstooth, bitte, verduften Sie sich von hier. Moderator Bolle hat extra fuer Sie und Rikimer etc. einen politischen Strang eroeffnet -->-->

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.164

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Wäre Trudeau auf unsere Parteienlandschaft bezogen ein Kommunist oder mehr Rotgrün?
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.562

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wäre Trudeau auf unsere Parteienlandschaft bezogen ein Kommunist oder mehr Rotgrün?

    Zwischen Kommunisten und Rotgrün zu unterscheiden? Nicht dein ernst!

  5. #65
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.522

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wäre Trudeau auf unsere Parteienlandschaft bezogen ein Kommunist oder mehr Rotgrün?
    Ist das ein Unterschied? Das Trudeauregime ist genau so fertig wie das Merkelregime.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #66
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.237

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ist das ein Unterschied? Das Trudeauregime ist genau so fertig wie das Merkelregime.
    Ja, die Westener Rednecks meinen es jetzt ernst! Hier ein verlockendes T-Shirt...

    grusel

    Die vier Provinzen... British Colombia, Alberta, Saskatchewan und Manitoba haben sich zusammengetan und eine neue Partei gegruendet - nennt sich Wexit!
    Gestern abend kamen viele Leute zu einem Rally nach Calgary, um dem Gruender der Partei, Peter Downing, zuzuhoeren...

    Make Alberta great again! Der liberalen "Supremacy" wurde der Krieg erklaert:

    "The establishment is scared when western Canadians stand up for their rights and aren't going to be pushed around anymore. And the reality is this: it's not about white supremacy, it's not about any kind of race or religion … it's about liberal supremacy," he said to applause.

    "We are going to build our pipeline and Quebec is going to pay for it."

    Ins Deutsche uebersetzt:

    "Das Establishment hat Angst, wenn Westkanadische für ihre Rechte einstehen und sich nicht mehr herumschubsen lassen. Und die Realität ist dies: Es geht nicht um weiße Vorherrschaft, es geht nicht um irgendeine Art von Rasse oder Religion ... es geht um liberale Vorherrschaft", sagte er unter Applaus.

    "Wir werden unsere Pipeline bauen, und Quebec wird dafür bezahlen."


    So, wer ist denn dieser Peter Downing?

    Er ist ein ehemaliger RCMP Offizier, der entlassen wurde, weil er seiner Ex-Frau drohte.

    Auch sonst redet er ziemlich beleidigend:
    Der Partei wird vorgeworfen, Verschwörungstheorien oder andere schädliche Rhetorik im Internet verbreiten zu lassen. In den sozialen Medien wetterte Downing gegen "crybaby liberale Reporter", "Kommunistische Kriecher und Bums in Ostkanada" und "Beta-Männchen".

    kleiner Gerne-Gross Downing!!!

    Zum Glueck ist der jetzige Premier Albertas gegen eine Abtrennung.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    -------
    Es waere wirklich schade, ein so schoenes, weites und freies Land einfach aus Wut zu zerbrechen.
    Bei Quebec in den vergangenen Jahren konnte ich es verstehen, dass die sich vom englisch sprechenden
    Teil trennen wollten. Sie sind halt keine Angelsachsen sondern Romanen. Stimmt das? Trotzdem hatten wir etliche Premier Minister aus Quebec. Trudeau ist bisher der netteste und menschlichste PM. Er ist so alt wie mein juengstes Kind!! Er hat es nicht leicht da draussen in der harten, garstigen und kalten Politik. Niemand hat es leicht, jedem immer alles recht zu machen.

    Ich hoffe nun, dass Justin die Wessies beruhigen kann und mehr mit ihnen an ihren Interessen arbeiten wird. Der Motor des Landes liegt aber im stark bevoelkerten Ontario mit Toronto und seinem Bay Street Finanz-Zentrum.

    Und nicht zu vergessen...

    die Niagara Faelle!
    Wer von Euch war schon mal dort?

  7. #67
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.260

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Ich hoffe, dies verkauft sich gut in Kanada.


  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.237

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Erstmalig seit Jaahren hat Kanada mit der UN gegen Israels Besetzung gestimmt!! BRAVO, Trudeau!! Endlich trauen wir uns mal, nicht mehr wie ein Pudel der USA zu folgen.

    Uebersetzter Artikel:


    OTTAWA - Kanada hat seinen Kurs umgekehrt und für eine Resolution der Vereinten Nationen gestimmt, in der Israel wegen seiner "Besetzung" der palästinensischen Gebiete verurteilt wird, was zu einer wuetigen Gegenreaktion jüdischer Gruppen geführt hat.

    Der Schritt markiert eine weitere Abtrennung zwischen den USA und Kanada in Bezug auf ihre Haltung gegenüber Israel und eine mögliche Umkehr der langjährigen kanadischen Außenpolitik.

    Die Trudeau-Regierung unterstützte am Dienstag eine Resolution des "Staates Palästina", Nordkorea, Simbabwe und anderer, die eine "gerechte, dauerhafte und umfassende Friedensregelung" für den israelisch-palästinensischen Konflikt fordert und ausdrücklich auf umkämpfte Gebiete zwischen den beiden Ländern als "besetzte palästinensische Gebiete" hinweist..

    Er zitiert auch eine Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs aus dem Jahr 2004, wonach Israels Bau einer Schutzmauer im Westjordanland "das Recht des palästinensischen Volkes auf Selbstbestimmung erheblich behindert".


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    -----------

    Also, meine lieben Herrschaften, jetzt hoert auf mit der Laesterung gegen Trudeau. Er lernt und wird erwachsen und entwickelt ein staerkeres Rueckgrat!! Hoffentlich nicht nur voruebergehend.

  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Einst Anführer einer Moped Gang.

  10. #70
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.164

    Standard AW: Kanada unter Trudeau

    Früher hatte Kanada ein Image eine Nation von kräftigen Holzfällern also harte Männer, es gibt ja heute noch die Holzfällerhemden kanadischer Art. Heute denkt man mehr an eine verschwulte Nation.

    Nicht zu vergessen die härtesten und besten Eishockey Spieler der Welt.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trudeau: Jungs zu Mädchen und Feministen erziehen
    Von SLNK im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.10.2017, 13:20
  2. DAS ist Kanada!!
    Von Van der Graf Generator im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 20:05
  3. Kanada.....
    Von C-Dur im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 11:43
  4. USA: Unter Bush verhasst, unter Obama belächelt
    Von Kilgore im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 16:23
  5. Hessen - Große Koalition unter unter Koch-Ypsilanti
    Von helmutionn im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 22:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben