+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

  1. #11
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.797

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Das hier ist das [Links nur für registrierte Nutzer].

    Und das ein Staat zwar unterzeichnet hat, aber noch nicht ratefiziert, ist nicht ungewöhnliches. Russland hat z.B. das 6. Protokoll nur unterzeichnet, aber nicht ratefiziert und die Schweiz das 1. Protokoll.

    @ Kaltduscher
    Warum geprüft wird? Weil man die Frage klärt, ob und inwieweit das 7. Protokoll mit dem Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte kollidiert. Den Pakt hat Deutschland bereits 1973 ratefiziert.
    ahso, und dazu braucht man 32 Jahre

    Zur Sache aus dem 7., nicht ratifizierten,Protokoll zu Punkt 2:

    Eine ausländische Peron kann ausgewiesen werden,bevor sie ihre Rechte nach Absatz1 Buchstaben a, b und c ausgeübt hat, wenn eine solche Ausweisung im Interesse der öffentlichen Ordnung erforderlich ist oder aus Gründen der nationalen Sicherheit erfolgt.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Äh und wieviel Tausend "Gefährder" leben hierzulande fröhlich und auf des deutschen Steuerdeppen Kosten? Warum sind denn diese keine Gefahr für die öffentliche Ordnung und Sicherheit und werden offiziell dennoch "Gefährder" genannt?!


    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  2. #12
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.180

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo
    Der Wähler darf gespannt sein, warum bereits seit über 32 Jahren eine Unterzeichnung nicht möglich ist, zumal die bisher oppositionslosen BRD-Regierungen sich gerne als Vorreiter-Demokraten positionieren und andere Länder schulmeisterlich auf Demokratiedefizite hinweisen?!

    kd
    Unterzeichnet wurde das Zusatzprotokoll bereits, aber noch nicht ratifiziert.
    Der Wähler weiß erst recht nicht was da fehlt.

    Interessant ist, um was es da geht:

    ...Das 7. Protokoll gewährt das Recht auf verfahrensrechtliche Schutzvorschriften im Fall der Ausweisung eines Ausländers* aus dem Hoheitsgebiet eines Staates, das Recht eines Verurteilten auf Nachprüfung des Urteils oder der Strafe durch ein übergeordnetes Gericht, das Recht auf Entschädigung bei Fehlurteilen und den allgemeinen Rechtsgrundsatz des „[Links nur für registrierte Nutzer]“. Außerdem postuliert es gleiche Rechte und Pflichten für Ehegatten....

    Hoheitsgebiet??? Das ist schwierig, da wir lt. Schäuble seit 1945 garnicht souverän sind.

    *Andererseits wird ja hier den Auszuweisenden bereits das Recht auf gerichtliche Überprüfung eingeräumt.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.851

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Und warum "prüft" dann die Regierung, ob "eine Ratifizierung...möglich ist".
    Deutsche Behörden sind nun einmal nicht die schnellsten

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.399

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es daran, das bei Unterzeichnung dieser Konvention auch bei Leuten, die etwas ganz Bestimmtes "leugnen", diesen Menschenrechte zugestanden werden müssen? Das hat die BRD ja garnicht gern.
    Ob das etwas mit dem islamischen "Menschenrechten" zu tun hat?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bei denen basiert ja alles auf der Scharia und Allah ...
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  5. #15
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    [...]
    Die Bundesregierung antwortete wie folgt (Antwort auf Anfrage): Die Bundesregierung prüft, ob eine Ratifikation des am 19. März 1985 von der Bundesrepublik Deutschland unterzeichneten Protokolls Nr.7 zur Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten möglich ist.“ Nicole Höchst dazu: Seit 32 Jahren prüft die Bundesregierung, ob eine Unterschrift möglich ist. Das sind mehr als 11.800 Tage oder 283.200 Stunden. Es wäre jetzt noch interessant zu erfahren, wieviel Mitarbeiter der Bundesregierung an der Lösung arbeiten.“ [...]
    MÖGLICH ist es freilich stets: Kugelschreiber in die Griffel nehmen, und unterschreiben.

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Die Machthaber unterzeichnen die Konvention zum Schutze der Menschenrechte vielleicht deswegen nicht, da diese mit der realen Politik der brd kollidieren, bzw. mit den Absichten der Machthaber nicht kompatibel sind!
    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    vermutlich hats mit der Insouveränität der BRD zu tun.Jedenfalls müssen Antworten geliefert werden!

    kd
    Ist ananlog zu dem, wenn jemand sagt, "Ich kann nicht", was im Klartext meist heißt: "Ich WILL nicht."
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  6. #16
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.967

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    kostet Milliarden und die grössten Idioten sind in Abteilungen rund um Menschenrechte

  7. #17
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.967

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Und warum "prüft" dann die Regierung, ob "eine Ratifizierung...möglich ist".

    Unterzeichnet wurden ja die Verträge, jedoch nicht ratifiziert!

    kd
    Ist wohl so als die UN noch seriös war. Die UN Resolution gegen Korruption, wurde von Deutschland unterzeichnet, ist eventuell bis heute nicht ratifiziert.

  8. #18
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.703

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Eine Konvention zum Schutze der Menschenrechte, würde auch den inländ. Deutschen zugute kommen. Vielleicht ist das der Grund, warum die BRD nicht unterzeichnen will, um so einer Klageflut zu entgehen ?!
    Will man den inländ. Deutschen die Menschenrechte verwehren ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #19
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.703

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Und warum "prüft" dann die Regierung, ob "eine Ratifizierung...möglich ist".




    Unterzeichnet wurden ja die Verträge, jedoch nicht ratifiziert!


    kd

    Deutsche Behörden sind nun einmal nicht die schnellsten
    Wenn es darum geht, irgendwelche "Gelder" einzutreiben, gehören Deutsche Behörden sehr wohl zu den schnellsten.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #20
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.206

    Standard AW: BRD-Regierung:'Konvention zum Schutze der Menschenrechte ...' von 1984 nicht unterzeichnet!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo



    Der Wähler darf gespannt sein, warum bereits seit über 32 Jahren eine Unterzeichnung nicht möglich ist, zumal die bisher oppositionslosen BRD-Regierungen sich gerne als Vorreiter-Demokraten positionieren und andere Länder schulmeisterlich auf Demokratiedefizite hinweisen?!

    kd
    Die Frage ist an sich berechtigt.

    Wenn man den Text liest ([Links nur für registrierte Nutzer]), um den es geht, und berücksichtigt, daß die BR Deutschland den Internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, der ebenfalls gilt, 1973 ratifiziert hat, kann ich nicht erkennen, welches Recht aus dem 7. Zusatzprotokoll nicht schon im deutschen Recht umgesetzt ist (z.B. ne bis in idem in [Links nur für registrierte Nutzer]).
    Konkret fielen alle Punkte mit der Ratifzierung natürlich unter die Kontrolle des EGMR. Das könnte in Bezug auf Art. 1 des 7. Zusatzprotokolls die Verfahren noch weiter in die Länge ziehen. EuGH und EGMR entwickeln sich faktisch ja zu Superinstanzen. Man muß sich fragen, ob man diese Entwicklung befeuern möchte. Warum ausgerechnet die Regierung Merkel hier allerdings mit der Unterschrift zögert, erschließt sich mir nicht. Eine Menschenrechts- oder Demokratiedefizit vermag ich aufgrund der Rechtslage aber in keiner Weise zu erkennen.
    putredines prohibet in amaritudine sua

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 22:19
  2. Gauck unterzeichnet Fiskalpakt vorerst nicht
    Von elas im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 15:19
  3. Köhler unterzeichnet Lissabon-Vertrag nicht
    Von hardStyler im Forum Deutschland
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 04:25
  4. ISLAM verbieten! Zum Schutze der Mädchen und Frauen
    Von Uncle Marc im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 21:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 48

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben