+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Krieg im Kongo: Kannibalismus, Voodoo, Massenvergewaltigungen

  1. #21
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Krieg im Kongo: Kannibalismus, Voodoo, Massenvergewaltigungen

    Wie hiess ein Text nochmal, Kinshasa-so-und-so oder irgendwas-symphony o.s.ä.? Darin konnte man lesen, was das Leben dort unten für ein Spass ist!
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.894

    Standard AW: Krieg im Kongo: Kannibalismus, Voodoo, Massenvergewaltigungen

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Vor 160 Jahren wurde der Viktoria See entdeckt, mit diesen Jahrestag möchte ich vielen mal ein historisches Zeitgefühl geben die gerne das all zweck Argument benutzen der Kolonialismus ist Schuld am chaotischen Schwarzafrika, die Wahrheit ist, vor 1870 haben sich die Weißen nicht in das innere Schwarzafrikas getraut weil es als Seuchengebiet galt. Die Weißen hatten bis dahin nur Stützpunkte an der Küste Schwarzafrikas, grob gesagt der Kolonialismus dauerte in etwa 80 Jahre lang das ist ein Wimpernschlag in der Geschichte Schwarzafrikas.
    Nicht Sozialamt gibt Geld, sondern Allah!

  3. #23
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.944

    Standard AW: Krieg im Kongo: Kannibalismus, Voodoo, Massenvergewaltigungen

    Alles gut dokumentiert nicht nur in Italien


    Die schwarze Axt
    Im Schutze der unkontrollierten Massenmigration konnten sich neben islamischen Gotteskriegern auch kriminelle Kartelle in Europa festsetzen.
    Die nigerianischen Banden haben sich als «fünfte Mafia» etabliert. Im Bild: Flüchtlingsproteste in Castel Volturno im Jahr 2008.

    Die nigerianischen Banden haben sich als «fünfte Mafia» etabliert. Im Bild: Flüchtlingsproteste in Castel Volturno im Jahr 2008. Bild: Keystone
    Eugen Sorg 08.08.2018



    Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.






    Dass die allermeisten der afrikanischen und asiatischen Neuankömmlinge in Europa keine Kriegsflüchtlinge sind, sondern Wirtschaftsmigranten im weitesten Sinne, hat sich schon länger herumgesprochen. Und dass sich unter diesen nicht nur dankbare, anpassungswillige und arbeitsfreudige Fachkräfte befinden, weiss man, wenn man den notorisch überproportional hohen Anteil sozialhilfebeziehender Migranten zur Kenntnis nimmt. Oder spätestens seit arabische Jungmänner in der Kölner Silvesternacht hordenmässig Frauen sexuell überfallen haben.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #24
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Krieg im Kongo: Kannibalismus, Voodoo, Massenvergewaltigungen

    Sobald sie das Mittelmeer überquert haben, werden aus Marodeuren aufrechte BRD-Bürger. Also, ich sehe keineswegs schwarz, sondern rosarot. Beim nächsten CSD stellen sie einen Event-Wagen mit bunter Folklore. Ich werde mit original afrikanischem Lendenschurz dabei sein.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  5. #25
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.160

    Standard AW: Krieg im Kongo: Kannibalismus, Voodoo, Massenvergewaltigungen

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Sobald sie das Mittelmeer überquert haben, werden aus Marodeuren aufrechte BRD-Bürger. (...).
    Noch mehr. Sie werden sogar zu einer Bereicherung für uns alle.
    being home

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Massenvergewaltigungen von Frauen mitten in Kairo
    Von wille im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 19:02
  2. Voodoo
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 02:55
  3. Die Massenvergewaltigungen italienischer Frauen und Kinder
    Von Guilelmus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 22:08
  4. Krieg im Kongo: Wenn Vergewaltigung zum Alltag wird
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 08:29
  5. scheiss voodoo
    Von kritiker_34 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 15:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben