User in diesem Thread gebannt : Trantor and Gurkenglas


+ Auf Thema antworten
Seite 36 von 41 ErsteErste ... 26 32 33 34 35 36 37 38 39 40 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 351 bis 360 von 410

Thema: Kampf gegen die natürliche Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

  1. #351
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.637

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Mir bleibt es ja ein Rätsel, warum Du deinen promiskuitiven Lebensstil hier in Permanenz zum Thema machst. Wenn Du es offenbar für dein Ego brauchst, ständig wechselnde Frauen zu besteigen - bitte sehr, tu dir keinen Zwang an. Aber deshalb solltest Du nicht davon ausgehen, dass dein Lebensmodell auch für andere erstrebenswert erschiene. Ich hätte zum Beispiel null Interesse an irgendwelchen Hobbynutten und hatte es bisher auch nicht nötig, sexuelle "Dienstleistungen" gegen monetäre Entlohnung einzukaufen, ganz im Gegenteil verdient jeder mein Mitleid, dessen Triebe ihn zu solcherlei zwingen. Im Weiteren ist es wahrlich keine Kunst oder der Beweis für besondere Männlichkeit, als Europäer in der Dritten Welt vermutlich ausschließlich aufgrund finanzieller Möglichkeiten attraktiv zu erscheinen. Es sollte ja wohl jedem sofort klar sein, dass dort sicher nicht in erster Linie deine maskuline Ausstrahlung über den "Jagderfolg" entscheidet...
    Rätsele einfach weiter in Deiner BRD ... Du in Deiner BRD und ich hier ...

    Übrigens zum Thema "finanzieller Möglichkeiten". Die sind eher beschränkt aufgrund betrieblicher Investitionen. Ich bin allerdings stolz, mütterlicherseits Preusse zu sein, und mein Vater war bei den "Brandenburgern". In der BRD konnte ich damit nichts anfangen, aber heute bin ich froh ob der Erziehung, die ich genoss, und die mich hier in Peru zu einem besonderen Menschen macht.

    Die Welt ausserhalb Europas ist sicher komplizierter als sich das der typische Europäer vorstellt.

    Hier ein Blick aus meiner Bar auf die gegenüberliegende Strassenseite. Im Obergeschoss des angrenzenden Gebäudes ist meine Einzimmerwohnung.



    Nun kannst Du weiter lästern ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  2. #352
    Die Mondkönigin Benutzerbild von Sil the evil Bitch
    Registriert seit
    11.07.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    400

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Das kann gerne jede(r) halten wie sie/er will. Bloß wenn man damit in der Öffentlichkeit hausieren geht und so tut, als sei das in irgendeiner Form beneidenswert, muss man sich eben auch auf Gegenwind einstellen.
    Wer Menschen sexuell konsumiert hat in meinen Augen jedenfalls ein gravierendes Problem mit seiner Gefühlswelt und sollte wohl eher an sich selbst arbeiten, als auf der Matratze...
    Ah wenigstens kein Doppelstandard wie bei den sonstigen Feministen, Glückwunsch
    "An mir selbst zu arbeiten ist soooo schwer ..deswegen muss sich jetzt die ganze Welt für mich ändern!!!" - Grundsatz aller Pro Asyl Gender Feministen.

  3. #353
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Rätsele einfach weiter in Deiner BRD ... Du in Deiner BRD und ich hier ...

    ...
    Ich lebe nicht in der BRD! Im Übrigen ist "Moral" kein rein europäisches Phänomen, sondern ein sehr individuelles!

  4. #354
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.637

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Ich lebe nicht in der BRD! Im Übrigen ist "Moral" kein rein europäisches Phänomen, sondern ein sehr individuelles!
    Oh nein. Hier in Peru bin ich schon mehrfach direkt darauf angesprochen worden. Ich finde das auch richtig. Amoralisches Verhalten sollte sich auf die eigenen vier Wände beschränken.

    Gut, in Internet-Foren schreibt man ja auch von seinen eigenen vier Wänden aus ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  5. #355
    Die Mondkönigin Benutzerbild von Sil the evil Bitch
    Registriert seit
    11.07.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    400

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Rätsele einfach weiter in Deiner BRD ... Du in Deiner BRD und ich hier ...

    Übrigens zum Thema "finanzieller Möglichkeiten". Die sind eher beschränkt aufgrund betrieblicher Investitionen. Ich bin allerdings stolz, mütterlicherseits Preusse zu sein, und mein Vater war bei den "Brandenburgern". In der BRD konnte ich damit nichts anfangen, aber heute bin ich froh ob der Erziehung, die ich genoss, und die mich hier in Peru zu einem besonderen Menschen macht.

    Die Welt ausserhalb Europas ist sicher komplizierter als sich das der typische Europäer vorstellt.

    Hier ein Blick aus meiner Bar auf die gegenüberliegende Strassenseite. Im Obergeschoss des angrenzenden Gebäudes ist meine Einzimmerwohnung.



    Nun kannst Du weiter lästern ...
    Das ist das Problem vieler Gutmenschinen, sie können sich nicht vorstellen, dass außerhalb ihrer "Oh das Wort ist nicht gegendert, ich bin so unterdrückt"- Blase wirkliche Gewalt und Unterdrückung in den Goldstückenländern herrschen. Aber na, vielleicht irgendwann geht auch bei denen ein Licht auf... der Hijab leuchtet
    "An mir selbst zu arbeiten ist soooo schwer ..deswegen muss sich jetzt die ganze Welt für mich ändern!!!" - Grundsatz aller Pro Asyl Gender Feministen.

  6. #356
    blöde Kuh Benutzerbild von newtopia
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    297

    Standard AW: Kampf gegen die natürliche Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitierst Du nur um zu zitieren, Sil, oder wo steckt da der Zusammenhang?

  7. #357
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Sil the evil Bitch Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem vieler Gutmenschinen, sie können sich nicht vorstellen, dass außerhalb ihrer "Oh das Wort ist nicht gegendert, ich bin so unterdrückt"- Blase wirkliche Gewalt und Unterdrückung in den Goldstückenländern herrschen. Aber na, vielleicht irgendwann geht auch bei denen ein Licht auf... der Hijab leuchtet
    Bist Du dumpfes Beispiel wahrhafter Dämlichkeit in deinem bisherigen Leben auch nur ein einziges Mal außerhalb Europas gewesen? Ich jedenfalls zur Genüge, von daher musst Du mir sicher nichts über irgendwelche Zustände im Rest der Welt erklären wollen!
    Es liegt ja wohl klar auf der Hand, dass Du dein hier zentrales Thema benötigst, um deine angestrebte Gewichtsreduktion mental zu unterstützen.
    Ich verrate dir mal ein Geheimnis: Nicht alle Feministinnen sind fett und nicht jede Abnahmewillige ist automatisch ein devotes Blödweibchen (Ausnahmen bestätigen die Regel..).

  8. #358
    Die Mondkönigin Benutzerbild von Sil the evil Bitch
    Registriert seit
    11.07.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    400

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Bist Du dumpfes Beispiel wahrhafter Dämlichkeit in deinem bisherigen Leben auch nur ein einziges Mal außerhalb Europas gewesen? Ich jedenfalls zur Genüge, von daher musst Du mir sicher nichts über irgendwelche Zustände im Rest der Welt erklären wollen!
    Es liegt ja wohl klar auf der Hand, dass Du dein hier zentrales Thema benötigst, um deine angestrebte Gewichtsreduktion mental zu unterstützen.
    Ich verrate dir mal ein Geheimnis: Nicht alle Feministinnen sind fett und nicht jede Abnahmewillige ist automatisch ein devotes Blödweibchen (Ausnahmen bestätigen die Regel..).
    Die Scharia, die Auspeitschung und Steinigung von "Ungläubigen" zu relativieren, ist nicht grad ein Zeichen von Intelligenz, Geschweige den Respekts gegenüber den Opfern des Islam, nur mal Nebenbei

    Interessant finde ich dass Feminstinnen, die den Islam schizophren verteidigen natürlich einen weiß machen wollen sie in den unterdrückerischen Ländern leben und dort ist Friede Freude Eierkuchen... entweder sind Gutmenschinnen extremst dreist oder so matschig in der Birne, das sie ihren eigenen Lügen inzwischen glauben
    "An mir selbst zu arbeiten ist soooo schwer ..deswegen muss sich jetzt die ganze Welt für mich ändern!!!" - Grundsatz aller Pro Asyl Gender Feministen.

  9. #359
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.637

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Bist Du dumpfes Beispiel wahrhafter Dämlichkeit in deinem bisherigen Leben auch nur ein einziges Mal außerhalb Europas gewesen? Ich jedenfalls zur Genüge, von daher musst Du mir sicher nichts über irgendwelche Zustände im Rest der Welt erklären wollen!

    [...]
    Wieso gibst Du dann hier den BRD-ler zum Besten? Bist Du vielleicht der Typ von BRD-ler, den meine Novia einfach abstossend findet?
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  10. #360
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Kampf der natürlichen Weiblichkeit - wie schützen wir unsere Töchter vor dem Feminismus?

    Zitat Zitat von Sil the evil Bitch Beitrag anzeigen
    Die Scharia, die Auspeitschung und Steinigung von "Ungläubigen" zu relativieren, ist nicht grad ein Zeichen von Intelligenz, Geschweige den Respekts gegenüber den Opfern des Islam, nur mal Nebenbei

    Interessant finde ich dass Feminstinnen, die den Islam schizophren verteidigen natürlich einen weiß machen wollen sie in den unterdrückerischen Ländern leben und dort ist Friede Freude Eierkuchen... entweder sind Gutmenschinnen extremst dreist oder so matschig in der Birne, das sie ihren eigenen Lügen inzwischen glauben
    Du hast doch echt den Schuß nicht gehört! An welcher Stelle verteidige ich die Scharia oder den Islam? Wenn Du auch nur einen einzigen Beitrag von mir dazu zu zitieren in der Lage bist, kündige ich im selben Augenblick meine Mitgliedschaft. Meine Fresse, wie kann man nur derart hohl sein?!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Natürliche Selektion
    Von tabasco im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2018, 07:56
  2. Natürliche Aversion bei Ungerechtigkeit
    Von PSI im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 19:51
  3. Die Schweiz, das natürliche Rückzugsgbiet für
    Von schmooch im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 23:15
  4. Warum schützen unsere amerikansichen Freunde Israel, obwohl es doch Christen sind?
    Von Diana1 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 00:10
  5. Die natürliche Angst vor dem Fremden
    Von Leo Navis im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 10:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben