+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

  1. #21
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.189

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Eine "Arabische NATO"-Sicherheits Koalition aus Nahost-Staaten wird von Washington als Puffer geplant, um die militärische Expansion des Iran in der Region zu vereiteln.
    .......
    MESA, denke ich, koennte eine friedenstiftende Rolle im Mittleren und erweiterten Osten spielen.
    Vielleicht koennte MESA sogar die Israelis in Schach und an der Leine halten!
    Leider sehe ich kein Syrien, Libanon oder Irak. Natuerlich koennen die Laender spaeter noch hinzukommen.
    Die Idee ist gut!
    Mich wundert dass du nach ziemlich langem Aufenthalt im HPF noch auf so eine Lüge hereinfällst. ts, ts, ts

    Die NATO wird von den USA längst als Bündnis für zionistisch gesteuerte Angriffskriege missbraucht.
    Genauso soll diese MESA natürlich den lange geplanten Angriffskrieg USraels gegen den Iran unterstützen.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.217

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Mich wundert dass du nach ziemlich langem Aufenthalt im HPF noch auf so eine Lüge hereinfällst. ts, ts, ts

    Die NATO wird von den USA längst als Bündnis für zionistisch gesteuerte Angriffskriege missbraucht.
    Genauso soll diese MESA natürlich den lange geplanten Angriffskrieg USraels gegen den Iran unterstützen.
    Danke, Tosh. Du bist mir eine Stuetze! Durch haeufigen Sauerstoffmangel ist meine Erinnerungskapazitaet gleich Null! An Sachen von meiner Kindheit erinnere ich mich noch gut, aber nicht was gestern war!!! Ausserdem... schiesse ich nicht gerne zu weit voraus. Bevor man jemanden beschuldigt, muss man die betreffenden handfesten Beweise haben. Wie willst Du beweisen, dass die NATO von den Amis fuer zionistisch gesteuerte Angriffskriege benutzt wurde?
    Ebenso fehlen Dir und mir die Beweise, dass MESA gegen den Iran zum Einsatz kommen soll.
    Es ist immer besser, vorsichtig zu sein mit Beschuldigungen, es sei denn es ist 100% offensichtlich.

  3. #23
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.189

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Danke, Tosh. Du bist mir eine Stuetze! Durch haeufigen Sauerstoffmangel ist meine Erinnerungskapazitaet gleich Null! An Sachen von meiner Kindheit erinnere ich mich noch gut, aber nicht was gestern war!!! Ausserdem... schiesse ich nicht gerne zu weit voraus. Bevor man jemanden beschuldigt, muss man die betreffenden handfesten Beweise haben. Wie willst Du beweisen, dass die NATO von den Amis fuer zionistisch gesteuerte Angriffskriege benutzt wurde?
    Ebenso fehlen Dir und mir die Beweise, dass MESA gegen den Iran zum Einsatz kommen soll.
    Es ist immer besser, vorsichtig zu sein mit Beschuldigungen, es sei denn es ist 100% offensichtlich.
    Hast du kein Google

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Irak-Krise 2003 war ein Zerwürfnis in der Europäischen Union und der NATO über das Verhalten zum geplanten und laufenden Irakkrieg jenes Jahres.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige ..... Deutsche Besatzungsmitglieder flogen weiterhin an Bord der AWACS-Aufklärungsflugzeuge der NATO mit, die dazu dienten, den irakischen Luftraum ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    imi-online.de/download/JG-NATO-Irak.pdf
    von DA im Angriffskrieg
    US-geführten Irak-Krieg. Geschlossen sorgten sie auch dafür, dass das mörderische. Embargo trotz massiver Kritik und hun- derttausenden von Opfern

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] › Politik › Ausland › Nato-Einsatz in Libyen
    31.08.2011 - In Libyen hat die Weltgemeinschaft eine Ausnahme gemacht - zum ... Denn der Krieg, den die Nato an der Seite der Rebellen führte, war ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] › Politik › Ausland › Naher Osten
    28.03.2011 - Die Nato übernimmt das vollständige Kommando über den Militäreinsatz in Libyen. Die libyschen Rebellen haben auf ihrem Vormarsch ...


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.606

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Eine "Arabische NATO"-Sicherheits Koalition aus Nahost-Staaten wird von Washington als Puffer geplant, um die militärische Expansion des Iran in der Region zu vereiteln.
    Die Araber sind offenbar ebenso dumm wie leicht zu kaufen - jetzt werden sie offenbar ganz offiziell zu den Püppchen der Zionisten.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.217

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Hast du kein Google

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Irak-Krise 2003 war ein Zerwürfnis in der Europäischen Union und der NATO über das Verhalten zum geplanten und laufenden Irakkrieg jenes Jahres.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige ..... Deutsche Besatzungsmitglieder flogen weiterhin an Bord der AWACS-Aufklärungsflugzeuge der NATO mit, die dazu dienten, den irakischen Luftraum ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    imi-online.de/download/JG-NATO-Irak.pdf
    von DA im Angriffskrieg
    US-geführten Irak-Krieg. Geschlossen sorgten sie auch dafür, dass das mörderische. Embargo trotz massiver Kritik und hun- derttausenden von Opfern

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] › Politik › Ausland › Nato-Einsatz in Libyen
    31.08.2011 - In Libyen hat die Weltgemeinschaft eine Ausnahme gemacht - zum ... Denn der Krieg, den die Nato an der Seite der Rebellen führte, war ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] › Politik › Ausland › Naher Osten
    28.03.2011 - Die Nato übernimmt das vollständige Kommando über den Militäreinsatz in Libyen. Die libyschen Rebellen haben auf ihrem Vormarsch ...
    O.k., dass die NATO von den Amis fuer ihre Zerstoerung des Mittleren Ostens benutzt wurde, weiss ich. Nun reden wir aber von einer MESA, die angeblich von den ME Staaten gefuehrt werden soll, um "sich gegen Angriffe vom Iran" zu verteidigen.
    Natuerlich darf man annehmen, dass die USA dahintersteckt und ihrerseits die MESA fuer ihre Zwecke benutzen wird, auch wenn es nur fuer Israels Nutzen/Sicherheit ist. US und Israel sind immer noch eine Einheit im Kampf gegen den "Terrorismus", gemeint ist jetzt der Iran.

    ABER... unter Trump kann man sich nicht mehr so sicher sein. Einerseits zieht er sich aus Syrien zurueck, andererseits sucht er eine Konfrontation mit Iran.
    Einerseits besucht er Kim Jong UN und verhandelt mit ihm wegen nuclearer Abruestung, andererseits stoert es ihn gar nicht, wenn Kim weitere Raketen baut.
    Einerseits laesst er Sanctionen gegen Russland verhaengen, andererseits trifft er sich mit Putin zu einem freundlichen Gespraech.
    Von daher und deswegen kann man keine verlaesslichen Schluesse ziehen, was die MESA machen wird. Eines allerdings ist sicher... sie wird sich nicht gegen Israel richten.

  6. #26
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.638

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Der blutdürstige Jude will den Krieg mit dem Iran und wird ihn wohl bekommen.
    Ja sicher. Die Kriegsvorbereitungen laufen in den Medien ja schon seit mindestens einem Jahrzehnt ....
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.880

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Eine "Arabische NATO"-Sicherheits Koalition aus Nahost-Staaten wird von Washington als Puffer geplant, um die militärische Expansion des Iran in der Region zu vereiteln.

    Das breite Bündnis würde Ägypten, Jordanien und die sechs Staaten des Golf-Kooperationsrates umfassen.


    Ziel sei es, die militärische Zusammenarbeit zwischen den Ländern voranzutreiben, die Raketenabwehr und Terrorismusbekämpfung als zentralen Ausgangspunkt zu verbinden.

    Es wird erwartet, dass die USA eine organisatorische und unterstützende Rolle in der strategischen Allianz des Nahen Ostens (Mesa) spielen werden, während sie sich außerhalb der Gruppe aufhalten.

    Mesa würde sich nicht auf den Ausbau militärischer Mittel beschränken. Sie zielt auch auf die Stärkung der wirtschaftlichen und diplomatischen Beziehungen ab.

    "Mesa wird als Bollwerk gegen die iranische Aggression, den Terrorismus, den Extremismus dienen und dem Nahen Osten Stabilität bringen", sagte eine Sprecherin des nationalen Sicherheitsrates der USA.

    Ein namentlich nicht genannter iranischer Beamter sagte, die Aussicht auf einen arabischen NATO-Sicherheitspakt würde die Kluft zwischen dem Iran und den US-Verbündeten Staaten in der Region nur noch weiter anheizen.

    "Unter dem Vorwand, die Stabilität im Nahen Osten zu sichern, schüren die Amerikaner und ihre regionalen Verbündeten Spannungen in der Region", teilte der Beamte der Nachrichtenagentur Reuters mit
    .

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    -------

    MESA, denke ich, koennte eine friedenstiftende Rolle im Mittleren und erweiterten Osten spielen.
    Vielleicht koennte MESA sogar die Israelis in Schach und an der Leine halten!
    Leider sehe ich kein Syrien, Libanon oder Irak. Natuerlich koennen die Laender spaeter noch hinzukommen.
    Die Idee ist gut!

    Das wird immer schlimmer in der Welt. Irgendwann knallt es richtig, dann fliegen einen die klein Bomben und die großen Bomben (Atombomben) um die Ohren. Da bleibt ein nur noch der Südpol übrig.


  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.880

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen


    Man kann die Ressourcen eines Volkes natürlich viel leichter plündern, wenn korrupte Scheichs (wie in Saudi-Arabien) anstatt tendenziell "national-sozialistischer" Führer (Hussein, Gaddafi, Assad) an der Macht sind.

    .
    Hussein, Gaddafi, Assad sind keine national-sozialistische Führer gewesen.

  9. #29
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.189

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    O.k., dass die NATO von den Amis fuer ihre Zerstoerung des Mittleren Ostens benutzt wurde, weiss ich. Nun reden wir aber von einer MESA, die angeblich von den ME Staaten gefuehrt werden soll, um "sich gegen Angriffe vom Iran" zu verteidigen.
    Natuerlich darf man annehmen, dass die USA dahintersteckt und ihrerseits die MESA fuer ihre Zwecke benutzen wird, auch wenn es nur fuer Israels Nutzen/Sicherheit ist. US und Israel sind immer noch eine Einheit im Kampf gegen den "Terrorismus", gemeint ist jetzt der Iran.
    Der Iran droht nicht mit einem Angriffskrieg gegen Israel, aber USrael droht schon lange mit einem Angriffskrieg gegen den Iran.
    Also geht es bei der MESA nicht um die Sicherheit Israels sondern um Unterstützung für den geplanten Angriffskrieg USraels!

    ABER... unter Trump kann man sich nicht mehr so sicher sein. Einerseits zieht er sich aus Syrien zurueck, andererseits sucht er eine Konfrontation mit Iran.
    Einerseits besucht er Kim Jong UN und verhandelt mit ihm wegen nuclearer Abruestung, andererseits stoert es ihn gar nicht, wenn Kim weitere Raketen baut.
    Einerseits laesst er Sanctionen gegen Russland verhaengen, andererseits trifft er sich mit Putin zu einem freundlichen Gespraech.
    Von daher und deswegen kann man keine verlaesslichen Schluesse ziehen, was die MESA machen wird. Eines allerdings ist sicher... sie wird sich nicht gegen Israel richten.
    Trump zieht sich nicht aus Syrien zurück. Im Gegenteil, es wird einen größeren False-Flag-Event (Giftgas) geben, der wird zum Anlass genommen Syrien anzugreifen.
    Das Treffen mit >Kim hat ausser blabla nichts gebracht.
    Zu den Sanktionen kommen jetzt die Strafzölle gegen Russland, die freundlichen Worte sind eine Verhöhnung Russlands, sie wurden auf Befehl der Zionisten zurückgenommen.
    Da die MESA ein Vorschlag von Oberzionist Trump ist kann man den verlässlichen Schluss ziehen:
    Es geht bei der MESA nicht um die Sicherheit Israels sondern um Unterstützung für den geplanten Angriffskrieg USraels!

    Deine Gutgläubigkeit in Ehren, aber Syrien und Iran werden nicht durch Gutgläubigkeit vor der Vernichtung gerettet sondern durch Russland und China.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  10. #30
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.495

    Standard AW: Trump arbeitet an einer arabischen NATO

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die Araber sind offenbar ebenso dumm wie leicht zu kaufen - jetzt werden sie offenbar ganz offiziell zu den Püppchen der Zionisten.
    Trump könnte diesen wahabitischen Despotien ,unter anderem, enorme US Zugeständnisse oder noch weitergehende Unterstützung beim EUrabiaprojekt in Aussicht stellen, für den Beutemichel ist sicher nichts gutes zu erwarten.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trump und die NATO
    Von C-Dur im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 16.08.2018, 06:32
  2. Der Papst spricht von einer arabischen Innvasion
    Von black_swan im Forum Europa
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 16:30
  3. Aufbau einer arabischen Siedlung
    Von Mark100 im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 17:19
  4. CDU & FDP in Hessen arbeitet an einer besseren; neueren Stasi....
    Von PSI im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 20:18

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben