+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 100 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 16 17 18 24 64 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 996

Thema: der finanzielle Kollaps in Europa

  1. #131
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.563

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Warum sollten diese Personen überhaupt ein Interesse an dem Gold haben? Ich würde als Zahlungsmittel während einer solchen Krise eh Munition oder ein Mastschwein vorziehen. Gold kann bis zum Ende der Krise warten.

    Joa und zur Not gibts Silber. Ich habe eigentlich vor, die Hauptkrisenzeit zu Hause zu verbringen.
    Wer nicht raus muss hat schon halb gewonnen.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  2. #132
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Joa und zur Not gibts Silber. Ich habe eigentlich vor, die Hauptkrisenzeit zu Hause zu verbringen.
    Wer nicht raus muss hat schon halb gewonnen.
    MfG
    H.Maier
    Das mit dem Silber ist nicht schlecht. Allerdings muss man das in einer Form haben, die als fälschungssicher gilt und akzeptiert wird. Wie sieht es mit den Silber-Platten aus, wo man Stücke abbrechen kann?

  3. #133
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.563

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Das mit dem Silber ist nicht schlecht. Allerdings muss man das in einer Form haben, die als fälschungssicher gilt und akzeptiert wird. Wie sieht es mit den Silber-Platten aus, wo man Stücke abbrechen kann?

    Joa, hab ich als 1g oder 10g Stücke. Sind allerdings etwas teuerer als Unzen. Ansonsten die üblichen Anlagemünzen wie Maple Leaf, Wiener Philharmoniker etc. Wenn es ruhig genug geworden ist, daß man wieder einkaufen kann, wird
    es recht schnell eine dementsprechende Infrastruktur geben.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  4. #134
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.454

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    [Links nur für registrierte Nutzer] Euro-Krise Italien droht im Schuldensumpf zu ersticken

    Stand: 27.08.2018
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #135
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.655

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Das mit dem Silber ist nicht schlecht. Allerdings muss man das in einer Form haben, die als fälschungssicher gilt und akzeptiert wird. Wie sieht es mit den Silber-Platten aus, wo man Stücke abbrechen kann?
    Silber ist aber leider in den letzten Jahren in seinem Wert gesunken. Ich habe mir vor etwa 10 Jahren einige Silberunzen gekauft,
    die seit dem im Verkaufswert ca. 30 - 40 % eingebüsst haben. Gold ist dagegen im Wert gestiegen.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  6. #136
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    12.392

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Silber ist aber leider in den letzten Jahren in seinem Wert gesunken. Ich habe mir vor etwa 10 Jahren einige Silberunzen gekauft,
    die seit dem im Verkaufswert ca. 30 - 40 % eingebüsst haben. Gold ist dagegen im Wert gestiegen.
    Das ist aber immer noch besser, als der vorhersehbare Wertverlust des Geldes. Und zur Realisierung kleiner Werte ist Gold nicht geeignet.

  7. #137
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.563

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer] Euro-Krise Italien droht im Schuldensumpf zu ersticken

    Stand: 27.08.2018
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Yeah, go Italy, go....
    Die Italiener werden uns von der EUdssr befreien, da bin ich guter Hoffnung.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  8. #138
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.563

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Silber ist aber leider in den letzten Jahren in seinem Wert gesunken. Ich habe mir vor etwa 10 Jahren einige Silberunzen gekauft,
    die seit dem im Verkaufswert ca. 30 - 40 % eingebüsst haben. Gold ist dagegen im Wert gestiegen.

    Die heutigen Preise von Gold und Silber sind reine Fakepreise.
    Betrachte sie als gute Gelegenheit zum Kauf.
    Wenn es ernst wird, wirst Du, wie in Venezuela, für eine Unze Silber Futter für etliche Monate kriegen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  9. #139
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.168

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Die heutigen Preise von Gold und Silber sind reine Fakepreise.
    Betrachte sie als gute Gelegenheit zum Kauf.
    Wenn es ernst wird, wirst Du, wie in Venezuela, für eine Unze Silber Futter für etliche Monate kriegen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MfG
    H.Maier
    Das mag sein. Jedoch wirst du wahrscheinlich das Silber ausserhalb des Landes in US Dollar tauschen müssen, denn der Schwarzmarkt dort unten funktioniert in dieser Währung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Akzeptanz für Silber sehr hoch sein wird, da als Zahlungsmittel schlicht ungewohnt. Auch wenn du einige Dinge dort in grossen Mengen bekommst, so wird das Angebot beschränkt sein, da die Wirtschaft sehr gelitten hat.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  10. #140
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.563

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das mag sein. Jedoch wirst du wahrscheinlich das Silber ausserhalb des Landes in US Dollar tauschen müssen, denn der Schwarzmarkt dort unten funktioniert in dieser Währung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Akzeptanz für Silber sehr hoch sein wird, da als Zahlungsmittel schlicht ungewohnt. Auch wenn du einige Dinge dort in grossen Mengen bekommst, so wird das Angebot beschränkt sein, da die Wirtschaft sehr gelitten hat.

    Solange es noch eine bekannte Fiatwährung gibt die genommen wird, tauschst Du
    eben um. Und natürlich kriegst Du nicht alles, ist auch klar. Man sagt, in Venezuela
    wäre Klopapier eine gängige Ersatzwährung. Scheint recht knapp zu sein.
    Wenns den Teuro zerreisst, ist mir Silber trotzdem lieber als Dollars, denn auch den Dollar gibt es nicht mehr ewig. Vielleicht länger als den Teuro,
    aber vielleicht auch nicht. Mittelfristig kommt wieder Gold und Silberdeckung
    und dann sind die die welches haben gemachte Männer.
    Die VT meint, der Grund für den riesigen Silberschatz den sich JP Morgan zugelegt hat, wäre die Deckung eines zukünftigen Dollars, weil das US Gold längst in China ist.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die nähere finanzielle Zukunft der USA. Der Bankrott.
    Von HansMaier. im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 04.10.2017, 22:14
  2. Dem SPIEGEL geht langsam die finanzielle Puste aus !
    Von Erik der Rote im Forum Medien
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 22:02
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 11:47
  4. Barroso: Europa ist kurz vor dem Kollaps
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Europa
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 22:17
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 10:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 180

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben