+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 100 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 996

Thema: der finanzielle Kollaps in Europa

  1. #11
    Bis auf weiteres abwesend Benutzerbild von Freikorps
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    16.630

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Es soll ja schon die olle Thatcher gesagt haben „Das Problem am EU-Sozialismus ist, dass ihm irgendwann das Geld der Deutschen ausgeht.”

  2. #12
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.068

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Freikorps Beitrag anzeigen
    Es soll ja schon die olle Thatcher gesagt haben „Das Problem am EU-Sozialismus ist, dass ihm irgendwann das Geld der Deutschen ausgeht.”
    Thatcher hätte einer deutschen Wiedervereinigung niemals zugestimmt, wenn sich D einer (späteren) Währungsunion (EURO) widersetzt hätte.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #13
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.078

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Thatcher hätte einer deutschen Wiedervereinigung niemals zugestimmt, wenn sich D einer (späteren) Währungsunion (EURO) widersetzt hätte.
    Und Helmut Kohls bester Freund "Frangsoa" Mitterand ebenfalls nicht.

    Man kann es nicht oft genug wiederholen, um den Sinn und Zweck des Euro verstehen zu lassen: Francois Mitterand zu Helmut Kohl nach Unterzeichnung der Maastricht-Verträge:

    "Maastricht ist wie Versailles, nur ohne Krieg."

    Deutlicher kann man es nicht mehr verbergen....
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  4. #14
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.068

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Und Helmut Kohls bester Freund "Frangsoa" Mitterand ebenfalls nicht.

    Man kann es nicht oft genug wiederholen, um den Sinn und Zweck des Euro verstehen zu lassen: Francois Mitterand zu Helmut Kohl nach Unterzeichnung der Maastricht-Verträge:

    "Maastricht ist wie Versailles, nur ohne Krieg."

    Deutlicher kann man es nicht mehr verbergen....
    Korrekt !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.427

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Wie siehts denn mit Italien aus?
    Da braut sich scheinbar auch wieder Ungemach zusammen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Nov 8, 2017In the portfolio we hold several fully operational EU banks suitable for sale. Equity of between 15 and 50 million euros, and assets from 150 up to 500 million euros. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Feb 6, 2017Sirs, We are selling the bank in European Union. Simple procedure, for any potential buyer there is no risk, low costs of due diligence, a brief period of starting business. [...]
    Sep 11, 2017We are selling a bank in the European Union. We will consider requests from identified funds, banks and other financial institutions.
    Jun 20, 201760% (full controll) of the Bank based in Italy in very good area.
    The Bank is more then 500 years old.
    The cost of 60% is 60 mln (negotiable).
    Bank does not have debt.
    Total assets of the bank is 200 mln Euro.
    Bank has more then 20 branches and provides full range of banking services including BG, Visa and MasterCard etc.
    Owner of this 60% is other Bank which has a debt and that is the reason of the sale.
    There is two other shareholders 20% +20% which both are foundations.
    ()

    Aug 6, 2017We are selling a bank in the European Union. We will consider requests from funds, banks and other financial institutions.
    Insbesondere das italienische Angebot spricht Bände.
    危機

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Wie siehts denn mit Italien aus?
    Da braut sich scheinbar auch wieder Ungemach zusammen.



    MfG
    H.Maier
    Die Rendite ist natürlich extrem auffällig. Die Aufregung, die der Italiener nunmehr mit seinen Äußerungen hervorruft, hält sich jedoch in Grenzen. Als das Italien-Thema zuletzt vor einigen Wochen wieder riskant wurde bewegte sich die zehnjährige BRD-Anleihe ziemlich extrem, was heute nicht in diesem Maße erfolgte. Angesichts der scheinbar dauerhaft nahe 3% handelnden italienischen Anleihe ergeben sich wieder neue Möglichkeiten. Erst heute gab es zwölf monatigen Schweizer Franken zu nahe -1%. Wer in der Lage ist, die Rendite der italienischen Anleihen synthetisch (in Derivaten) darzustellen, kann sich auf jeden Franken Eigenkapital 1000 Franken zu -1% leihen, ohne eine einzige Beschwerde.
    Im besten Fall gibt es zwei Kapitalgesellschaften beschränkter Haftung. Die erste verdient 4% auf hundert oder tausend gehebelte Vermögenswerte, während die zweite weit außerhalb liegende Puts weit über dem Nominalwert der Anleihen hält. Entweder es läuft ohne Probleme weiter und bringt nur einige hundert % Rendite auf Eigenkapital, oder es bricht in einem lauten Knall zusammen und sorgt dafür, dass die Puts ein Vermögen wert sind.
    危機

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.594

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Wie mir zu Ohren kam hat die italienische Unicredit zu allem Überfluss gewaltiges Risiko in türkischen Anleihen. Diesen Schrott werden sie kaum noch unversehrt loswerden. Die Insolvenz der Türkei ist so sicher wie das Amen in der Kirche, was auch jeder weiß.
    Beim Anblick der HSH-Nord Anleihen und dem tiefen Junk-Niveau ihres Kurses hat die HSH-Nordbank vermutlich auch wieder alles das, was die intelligentere Konkurrenz nicht mehr wollte.
    危機

  9. #19
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.404

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    ... Pulverfass Ukraine: Staatsbankrott droht bereits im Herbst ...

    .. wollen wir wetten , daß es nicht so weit kommen wird , Merkel und ihre Handlanger werden schon Euronen in die Ukraine schicken ..
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.427

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    ()



    Insbesondere das italienische Angebot spricht Bände.

    Warum nur will keiner diese Bank haben...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die nähere finanzielle Zukunft der USA. Der Bankrott.
    Von HansMaier. im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 04.10.2017, 21:14
  2. Dem SPIEGEL geht langsam die finanzielle Puste aus !
    Von Erik der Rote im Forum Medien
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 21:02
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 10:47
  4. Barroso: Europa ist kurz vor dem Kollaps
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Europa
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 21:17
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 09:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 225

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben