+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 100 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 996

Thema: der finanzielle Kollaps in Europa

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.489

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    Türkei, Deutschland, USA - alle sind irgendwie pleite, aber Trumpelchen killt den Idioten vom Bosporus.
    Dieser Herr Erdogan hätte sich sonst womöglich in seiner eigenen Hütte verlaufen.
    Merkel "flüchtet" in deutscher Tradition nach Süd-/Mittelamerika und Trumpelchen wird sich den Panama-Kanal kaufen.
    Was dann in Europa abgeht? Ich werde diesen Mist hoffentlich nicht mehr erleben. LG

    Lol. Wie alt bist Du? Über 90? Falls nicht, wirst Du bald dein blaues Wunder erleben...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  2. #42
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    # 41, @HansMaier,
    Nein, ich bin nicht über 90 und ich glaube, daß ich mein blaues Wunder mit Ihnen zusammen erleben darf.
    Vielleicht können Sie die Möglichkeit nutzen, irgendwo in der Etappe abzuhängen. ... viel Glück!

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.489

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    # 41, @HansMaier,
    Nein, ich bin nicht über 90 und ich glaube, daß ich mein blaues Wunder mit Ihnen zusammen erleben darf.
    Vielleicht können Sie die Möglichkeit nutzen, irgendwo in der Etappe abzuhängen. ... viel Glück!

    Rettungsboot heisst das Stichwort.
    Und ja, viel Glück, das werden wir brauchen...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  4. #44
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    @HansMaier,
    die Spree, Havel, Elbe eignen sich nicht wirklich für medial wirksame Rettungseinsätze.
    Obendrein kann man schon an den diversen Schleusen gehindert werden aus Deutschland zu flüchten. LG

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.489

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    @HansMaier,
    die Spree, Havel, Elbe eignen sich nicht wirklich für medial wirksame Rettungseinsätze.
    Obendrein kann man schon an den diversen Schleusen gehindert werden aus Deutschland zu flüchten. LG

    Wenn Du auf jemanden antworten willst, musst Du auf "Mit Zitat antworten" klicken.
    Sonst erfährt dein Gegenüber nicht, daß Du geantwortet hast.
    Wenn ich von Rettungsboot spreche, meine ich damit, daß ich sowohl meine Lebensersparnisse
    vor dem Zusammenbruch gerettet habe, als auch durch Vorräte jeder Art, sowie eine geeignete
    Fluchtburg auf dem Land, hoffen kann, durch die kommenden Zeiten ungeschoren durch zu kommen.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  6. #46
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Wenn Du auf jemanden antworten willst, musst Du auf "Mit Zitat antworten" klicken.
    Sonst erfährt dein Gegenüber nicht, daß Du geantwortet hast.
    Wenn ich von Rettungsboot spreche, meine ich damit, daß ich sowohl meine Lebensersparnisse
    vor dem Zusammenbruch gerettet habe, als auch durch Vorräte jeder Art, sowie eine geeignete
    Fluchtburg auf dem Land, hoffen kann, durch die kommenden Zeiten ungeschoren durch zu kommen.
    MfG
    H.Maier

    @HansMaier,
    besten Dank für Ihren Hinweis.
    Ihrer freundlichen Antwort darf ich folgendes entnehmen und klarstellen:
    Ihre Einstellung ist komplett defensiv und Sie hoffen in Ihrem Bunker durchzuhalten. -- Respekt --
    Sie wolllen also eine neue Welt erleben, insofern Sie sich selbst erlauben, Ihren Kopf aus Ihrem Bunker zu erheben.
    Sie sind in meinen Augen ein elendiger Wurm, der keine Ideale kennt. Ich sterbe lieber, bevor ich mich Primaten unterordne.

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.353

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ...
    ..
    .. und am Ende wird die EU zur Rettung gerufen und Deutschland zahlt dann wieder Milliarden ..

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Sklaven sind darin geübt. Niemand kann das sogut wie sie.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  8. #48
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.632

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Lol. Wie alt bist Du? Über 90? Falls nicht, wirst Du bald dein blaues Wunder erleben...
    . ab 2030 ist Schluß mit lustig ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  9. #49
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.719

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Italienische Anleihen sind erstmals deutlich unter 3% Rendite gefallen.


    In Folge dessen:
    Zitat Zitat von MMNews
    Italien erpresst die Eurozone. Wegen der Türkeikrise sind die Zinsen für Anleihen der Südschiene gestiegen. Die Notenbank soll das verhindern.
    Die EZB solle sicherstellen, dass die Renditeabstände von Staatsanleihen der Euro-Länder begrenzt werden, sagte Claudio Borghi der Nachrichtenagentur Reuters am Montag. “Entweder die EZB bietet eine Garantie oder der Euro wird auseinanderbrechen.”
    Zwischen den Schuldentiteln zweier Euro-Staaten seien 1,50 Prozentpunkte Differenz bei den Renditen ein vernünftiges Maximum.
    [...][Links nur für registrierte Nutzer]
    Zwei Abrechnungsstellen für Kreditausfallversicherung führen fast 50 Mrd. USD für Italien und 16 Mrd. für die Türkei, in beiden Fällen relativ viel für CDS auf einzelne Länder. Zusätzlich stehen etwa 200 Mrd. in europäischen Kreditindizes aus.
    危機

  10. #50
    D Benutzerbild von KALTENBORN
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    1.114

    Standard AW: der finanzielle Kollaps in Europa

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Thatcher hätte einer deutschen Wiedervereinigung niemals zugestimmt, wenn sich D einer (späteren) Währungsunion (EURO) widersetzt hätte.
    Wenn dem wirklich so war, passt das ja wieder zur Annahme einer wahrscheinlich mutwilligen Zersetzung der potentesten europäischen Festlandwirtschaften zum Zwecke des Niederringens unliebsamer Konkurrenz u.o.ä..

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die nähere finanzielle Zukunft der USA. Der Bankrott.
    Von HansMaier. im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 04.10.2017, 22:14
  2. Dem SPIEGEL geht langsam die finanzielle Puste aus !
    Von Erik der Rote im Forum Medien
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 22:02
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 11:47
  4. Barroso: Europa ist kurz vor dem Kollaps
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Europa
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 22:17
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 10:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 205

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben