+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.964

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit der Politiker (Abgeordneten) sind Hinterbänkler, die Kameras & Mikrophone scheuen.
    Es sind die Sesselfu****, die nur bei Abstimmungen in Erscheinung treten, vor allem, wenn es bspw. um Diätenerhöhung geht.
    Nu ja, sobald es was zu eröffnen gibt - oder man irgendwas zu feiern hat oder sonstwas findest Du diese Damen und Herren IMMER in den ersten Reihen, auch wenn man nichts, absolut nichts dazu beigetragen hat. Wer als Politiker nicht im Rampenlicht stehen will hat seinenn Job verfehlt und eine gewisse "Selbstdarstellerqualität schadet auch nicht - schließlich muss man ja verkünden, was man denn so alles Gutes tut.

  2. #32
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.803

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    Diese Partei ist ein Rohrkrepierer. Genauso wie die liberalkonservativen Reformer von Lucke. Spalter spalten sich immer weiter auf.

    Die Liberal-Konservativen Reformer (LKR) haben Bernd Lucke zum Spitzenkandidaten für die Europawahl im kommenden Jahr gekürt. Der Europaabgeordnete setzte sich dabei am Samstag in Frankfurt am Main in einer Kampfkandidatur gegen seinen Abgeordnetenkollegen Hans-Olaf Henkel durch. Auf Lucke entfielen bei der Aufstellungsversammlung 78 Stimmen, auf Henkel 60.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  3. #33
    ----psychotrop---- Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    38.312

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    Wenn eine Frau einen Verein gründen will, dann bitte doch eine Art Suppenküche oder sowas.
    Die Leute sagen ja immer, Alkohol verändert dein Leben. Ich sauf nun schon so lange und warte immernoch darauf.

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.151

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Wenn eine Frau einen Verein gründen will, dann bitte doch eine Art Suppenküche oder sowas.
    Petry wird versuchen im Umfeld von JUNGE FREIHEIT,CICERO,TICHY's EINBLICK etc.eine neue Aufgabe zu finden.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #35
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.136

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    die Tussi, ohne Verstand, hat ihre Partei aufgelöst

  6. #36
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.136

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    Typisch Geistig unterbelichter Frauen, die beledigt sind. Man tritt nach, verbreitet den Mainstream Blödsinn


    Petry: Die AfD ist bereits „in der Hand radikaler Flügelanhänger“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Petry räumt politisches Versagen ein

    Doch seit 2017 habe die Partei es abgelehnt, einem konstruktiven Kurs zu folgen. „Das war der Zeitpunkt, als ich erkennen musste, dass meine Idee der Partei gescheitert ist“, sagte Petry in der Sendung „Frühstart“ der RTL/n-tv-Redaktion. „An dieser Stelle habe ich politisch versagt“, so die ehemalige AfD-Chefin weiter.

  7. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.362

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    die Tussi, ohne Verstand, hat ihre Partei aufgelöst
    Das hat sie gut gemacht, Hoffentlich hinterlässt sie keine Schulden!

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    1.169

    Standard AW: Dieser Weg ist steinig und schwer - Petrys „Blaue Partei“

    Ich fand Frau Petry bei der AFD gut. Ich habe sie gerne auf Talk Shows gesehen, wenn sie in die Gespräche der anderen hineingegrätscht ist. Sie konnte sehr gut argumentieren, hat nichts anbrennen lassen. Sie war aufgeweckt und nicht so ein Schnarchsack wie Gauland*. Aber nun ist sie seit einiger Zeit weg, man kann halt Reisende nicht aufhalten.

    *Und das aus dem Mund eines bekennenden AFD Wählers.
    Ihr Gesicht auf einer Briefmarke und die Post geht pleite

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Petrys Auto ist Brandanschlag zum Opfer gefallen
    Von Kunigunde im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 06:09
  2. Schumi ist schwer verunfallt!
    Von bernhard44 im Forum Sportschau
    Antworten: 1231
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 12:23
  3. Der Gang in die Geschichte ist schwer!
    Von sunbeam im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 16:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 29

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

blaue partei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

landtagswahl

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

petry

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben