+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 97

Thema: Wann kommt der Saxit

  1. #61
    D Benutzerbild von KALTENBORN
    Registriert seit
    28.11.2012
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    1.113

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Ich sehe die Möglichkeit,die Uranförderung wieder aufzunehmen und in Rossendorf einen neuen Reaktor zu bauen.Dann wird Sachsen Atommacht und kann Preußen den Krieg erklären. Das bleiben leider nur Träume.
    Ne ne datt is für Sachsen schonmal nich jut ausjejangen.

  2. #62
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Nein, braucht man nicht, dass ganze Deutschland braucht man und möglichst noch ein bisschen mehr.
    Mach Dich mal locker, Rom wurde auch nicht an einem Tag niedergebrannt!

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.252

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von Dr. Stein Beitrag anzeigen
    Aktuelle Situation
    Immer häufiger kann man es in Sachsen beobachten, dass Menschen, die

    1. Nicht richtig deutsch können
    2. Mit Ihrem Hartz IV auf unsere Kosten leben (hinzu kommen Soli und Länderfinanzausgleich)
    3. Sich in 25 Jahren nicht in die soziale Marktwirtschaft der BRD integriert haben

    gegen Ausländer hetzen, die

    1. Nicht richtig deutsch können
    2. Auf unsere Kosten leben
    3. Sich nicht integrieren.

    Klingt komisch, ist aber so!

    Die aktuelle Entwicklung, das Wahlverhalten die Wertvorstellungen belegen es. Wir, die
    Restdeutschen und die Sachsen sind grundverschieden. Wir passen nicht zusammen. Zeit
    für den Saxit.

    Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Die Sachsen wären die Ausländer los und könnten ihre Rolle in
    der Welt als christlich-atheistische Bastion gegen den Islam finden. Deutschland bräuchte nicht mehr
    um sein Ansehen in der Welt fürchten, Deutschland könnte den Soli abschaffen, die Bürger entlasten
    und damit die Binnennachfrage steigern. Bei einem Bevölkerungsverlust von rund 5% würden die
    rechtsextremen Straftaten in Deutschland um 90 % sinken. In Sachsen würden diese Straftaten sogar
    um 100% sinken, ganz einfach deshalb, weil sie dort legalisiert werden. Somit wäre der Saxit eine
    win-win-Situation für beide Seiten.



    Blick in die Zukunft. So könnte der Saxit ablaufen

    Als Spitzenkandidat für das Amt des sächsischen Ministerpräsidenten wird Björn Höcke von der AFD
    gewählt. Anfangs gab es Bedenken, da Höcke kein Sachse ist und zudem von weiten Teilen der
    Bevölkerung als zu links bzw. als linksextrem empfunden wird. Trotzdem erreicht die AFD bei den
    Landtagswahlen mit 88% die absolute Mehrheit. Björn Höcke ist Ministerpräsident. Sogleich erlässt
    er eine ganze Reihe Gesetzte zur Reinhaltung des sächsischen Volkes. Die Bundesregierung in Berlin
    schäumt vor Wut.
    Um einen Rauswurf zu vorzukommen erklärt Höcke zum 1.1.2020 den Saxit.

    Die Folgen

    Wie prognostiziert sinken im verbleidenden Restdeutschland die rechts motivierten Straftaten auf
    eine unbedeutende Zahl, der Soli kann abgeschafft werden und Deutschland Ansehen in der Welt
    steigt. In Sachsen hingegen geht die Arbeitslosenzahl stark zurück, da für den Bau eines
    Antiislamistischen Schutzwalls sämtliche Arbeitskräfte benötigt werden. Die Frage, die sich hier stellt.
    War der Schutzwall überhaupt nötig, wer will denn noch dort hin? Doch es will schon jemand hin.
    Aus den anderen neuen Bundesländern setzt eine starke Fluchtbewegung der rechten Szene in
    Richtung Sachsen ein.
    Wer zur Hölle bist du denn? Der nächste Antifa-Troll, der hier eingeschleust worden ist. Wie wäre es, wenn wir Leute wie dich aus dem deutschen Volkskörper "rausziehen". Dann sinken Volksverrat und antideutsche Hetze plötzlich auf 0. Das wäre doch viel besser.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #64
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    3.232

    AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Stimmt zwar, andererseits dürfte es, sofern der Sezessionswunsch demokratisch ausgedrückt wird, einer Mehrheit der Bundesdeutschen schlecht verkaufbar sein, den Austritt mit Gewaltmitteln zu verhindern.
    Eine Sezession spaltet das Land in zwei Teile. Das erscheint mir höchstens dann demokratisch legitimiert, wenn beide Teile demokratisch zustimmen.

  5. #65
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.259

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von KALTENBORN Beitrag anzeigen
    Jo das wird wohl auf rechtlichem Weg nix werden, da die Sezession eines Bundeslandes innerhalb unseres Bundesstaates, so weit ich vermute, schlicht nicht vorgesehen ist.
    Daran dürfte auch das Prädikat "Freistaat" nichts ändern.
    Was nicht verboten ist, ist erlaubt.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  6. #66
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.004

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Mach Dich mal locker, Rom wurde auch nicht an einem Tag niedergebrannt!
    Sobald Donald Trump nach seinem Vorbild " Kaiser Nero " die USA abfackeln
    laesst wird das transatlantische Gesinde der US Vasallenregime mit 24 Stunden
    Zeitverzoegerung die eigenen Laender niederbrennen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #67
    Fribiers for Future Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.313

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Mach Dich mal locker, Rom wurde auch nicht an einem Tag niedergebrannt!
    Sowie Deutschland auch nicht an einem Tag halalgerecht totgemessert wird.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  8. #68
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.259

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von Hulasebdender Beitrag anzeigen
    Eine Sezession spaltet das Land in zwei Teile. Das erscheint mir höchstens dann demokratisch legitimiert, wenn beide Teile demokratisch zustimmen.
    Das sieht die UN-Sozialcharta, von der BRD unterzeichnet und ratifiziert, aber ganz anders.

    Artikel 1
    (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung.

    (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden.

    (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind, haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf Selbstbestimmung zu fördern und dieses Recht zu achten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es ist also den Vertragsstaaten regelrecht auferlegt, die Sezession zu fördern.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  9. #69
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    3.232

    AW: Wann kommt der Saxit


    Da sind wir dann wieder bei der Frage, ob die Sachsen ein Volk bilden.

    Vielleicht kann man als Kompromiss eine Art Gehege bauen?

  10. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    647

    Standard AW: Wann kommt der Saxit

    Zitat Zitat von Hulasebdender Beitrag anzeigen
    Da sind wir dann wieder bei der Frage, ob die Sachsen ein Volk bilden.

    Vielleicht kann man als Kompromiss eine Art Gehege bauen?
    Zustimmung - allerdings ein Gehege um Dich mit einen Radius von 1 Reker .

    Elbegeist

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wann kommt man in die Hölle?
    Von dr-esperanto im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 22:46
  2. Wann kommt der Aufschwung?
    Von Platon im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 15:20
  3. Wann kommt die Weltrevolution?
    Von Platon im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 01:15
  4. Wann kommt Hartz V?
    Von Sklave im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 01:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

sachsen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

saxit

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben