+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 275 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 2750

Thema: Merkel lässt Maaßen fallen

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    21.482

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Die Begründung dass "er sich in die Tagespolitik eingemischt habe", ist eine politische Bankrotterklärung!


    Alice Weidel

    +++Nicht Maaßen muss weg, sondern Merkel!+++


    Jeder, der Merkels rechtswidrige Einwanderungspolitik kritisiert, wird von der etablierten Politik gnadenlos durch die Mangel gedreht.

    Nun hat es, mitten im bayerischen Wahlkampf und über den Kopf des CSU-Innenministers Horst Seehofer hinweg, Verfassungsschutz-Präsident Maaßen getroffen. Die SPD, die gegen Maaßen geschossen hat, hat aber keinen Sieg davon getragen, sie hat nur Merkels Drecksarbeit erledigt.

    Immer klarer wird: Nicht Maaßen ist das Problem - es ist Merkel, die ihren Hut nehmen muß.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  2. #12
    Wallenquist ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.632

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Wer möchte wetten ? Wie geht es aus? Stellt sich Seehofer hinter Maaßen oder rettet er seine Haut?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wird interessant, aber du kennst doch das Seehoferchen?
    Vielleicht stellt er mal wieder ein Ultimatum

    CSU, unsere bierseeligen Trottel der Nation. In ihrem Oktoberfest-Suff reden die viel, wenn der Tag lang ist.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    32.493

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Die Begründung dass "er sich in die Tagespolitik eingemischt habe", ist eine politische Bankrotterklärung!
    Na ja, er hat von hoechster Stelle aus bei Chemnitz das System und ihre systematischen Luegen entlarvt.

    Wie man jetzt sehen kann, verzeiht Angela so etwas nicht.

    Fuer mich ist Herr Maassen ein mutiger Mann, da er sich ganz offen gegen diese Linksfaschisten in der Merkel-Junta und ihre angeschlossenen Propagandamedien gestellt und seine Meinung stringend vertreten hat.

    Dafuer wird Herr Maassen bei der historischen Aufarbeitung dieser Diktatur der Linksfaschisten in die Geschichte eingehen.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.350

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Die Begründung dass "er sich in die Tagespolitik eingemischt habe", ist eine politische Bankrotterklärung!
    Dieses Land wird von einer Junta regiert, welches den Mainstream auf ihrer Seite hat!
    Kritik an einer Junta war noch nie durch eine Solche gewünscht!

    Das ganze Geschrei der letzten Tage ist doch ein klares Zeichen dessen!
    Keine Kritik an der Politik oder der Person Merkel!

    Dieses Scheusal regiert schon längst wie ein Diktator!
    Die einzige Opposition, übelst mit Dreck beworfen, sowohl vor der Wahl als auch danach, zeigt den deutlichen Zustand der öffentlichen Meinung in diesem Land!

    Das System Merkel ist bereits derart diktatorisch und selbstherrlich verkrustet, daß mir Angst und Bange wird!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #15
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    22.907

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Selbst wenn die Union auseinander bricht, wird Merkel die Grünen in die Regierung holen und einfach weitermachen! Merkel hat ja innerhalb der Grünen/Linken mehr Anhänger als im eigenen konservativen Lager.
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  6. #16
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    13.218

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Übrigens: FDP-Lindner begrüßt die angestrebte Ablösung ebenfalls.

    Die Liberalen hoffen demnach bei der Nachfolge von Maaßen „auf eine Persönlichkeit, die auch kritische und unbequeme Tatsachen ausspricht
    ( aus dem Link im Eingangsbeitrag)

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.350

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Merkel zieht das durch! Und wenn Seehofer die Koalition nicht platzen lässt, wird Merkel das aussitzen. Seehofer wird auch gehen (müssen) und in der politischen bedeutungslosigkeit verschwinden!
    Es sei denn..................................man (Seehofer/Maaßen und die Konservativen) hat da schon was vorbereitet und Mutti muss abdanken!
    Aber wie Olliver Kahn schon sagte: Wir brauchen Eier!"
    Schau Dich mal um, wer Eier in diesem Parteien-Einheitsbrei hat?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #18
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.418

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Übrigens: FDP-Lindner begrüßt die angestrebte Ablösung ebenfalls.



    ( aus dem Link im Eingangsbeitrag)
    Klar. Lindner bringt sich als willfährigen Koalitionspartner in Stellung.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.976

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Selbst wenn die Union auseinander bricht, wird Merkel die Grünen in die Regierung holen und einfach weitermachen! Merkel hat ja innerhalb der Grünen/Linken mehr Anhänger als im eigenen konservativen Lager.


    "Konserven-Lager"?

    Ich dachte immer das sei ein Lager für leere Flaschen ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Soshana
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    32.493

    Standard AW: Merkel lässt Maaßen fallen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Wird interessant, aber du kennst doch das Seehoferchen?
    Vielleicht stellt er mal wieder ein Ultimatum

    CSU, unsere bierseeligen Trottel der Nation. In ihrem Oktoberfest-Suff reden die viel, wenn der Tag lang ist.
    Die CSU sollte es jetzt drauf ankommen und die Koalition wegen Herrn Maassen platzen lassen.

    Seehofer sollte sich hinter Herrn Maassen stellen und ihn unterstuetzen. Sollte Angela ihn trotzdem entfernen lassen, sollte die CSU das Buendnis mit der CDU und die Koalition aufkuendigen.

    Ich bin fuer Neuwahlen.

    Der Sturz Merkels muss jetzt eingeleitet werden.
    “The powers of financial capitalism had another far reaching aim, nothing less than to create a world system of financial control in private hands able to dominate the political system of each country and the economy of the world as a whole.” –Prof. Caroll Quigley, Georgetown University, Tragedy and Hope (1966)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Franzmann lässt die Maske fallen.
    Von mick31 im Forum Europa
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 12:52
  2. Vögel fallen tot vom Himmel
    Von pw75 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 16:13
  3. CDU Kurth lässt Maske fallen
    Von latrop im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 20:45
  4. Fallen Dow und DAX auf 1000 ?
    Von elas im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 23:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben