+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 116 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 1151

Thema: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.733

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. sagt wer ?
    Meine Güte, bist du wirklich so dumm?

  2. #12
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.173

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Sämtliche Umfragen? Die AfD ist innerhalb weniger Wochen von 14% auf 10% abgestürzt. Die Grünen stehen mittlerweile bei 18%. Das ist miserabel.
    Wenn die bayr. Wähler glauben, dass die Grünen gut für Bayern sind, dann sollen die bayr. Wähler die grüne Suppe eben auslöffeln...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #13
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.556

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von denkmalnach Beitrag anzeigen
    Ihr zweifelt so viel an was hier in der BRD passiert und abgeht und dann glaubt ihr ernsthaft daran, dass die Afd hier etwas reißen wird!?!
    Im leben nicht. Die '"Regierenden" werden dies zu verhindern wissen. Und selbst wenn die AfD einst eine Mehrheit bekommen würde, dann würde sich nichts ändern.
    Im Osten Deutschlands läuft tatsächlich eine kleine Revolution ab, im Westen ändert sich nichts.
    Die 18 % sind zwar schön, aber sie müsste längst an der Regierung sein, wie anderswo in Europa.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    618

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Ich denke ja, die AfD kann sich bei der SPD für die 18 Prozent und den zweiten Platz bedanken. Durch den Terz, den die SPD in Sachen Maaßen in den letzten Tagen selbst veranstaltet hat, musste sie Punkte abgeben, und das kam der AfD zu Gute. Denn direkt nach Chemnitz hatte sie sogar an Prozenten verloren. Weiter so, SPD!
    Und das auch noch trotz der alltäglichen medialen Hetze.....

    Es gibt ein altes deutsches Sprichwort:

    Allzu scharf macht schartig!

    Das kommt davon, dass die Hetze gegen die AfD immer extremere Formen annimmt, wie z. B. im ZDF "Frotal 21" [18.9.18] suggeriert werden sollte:
    Bleibt Kretschmer dabei: kein Mob, keine Hetzjagd, kein Pogrom? Gleichsam im Duett mit Maaßen? Das haben wir den Ministerpräsidenten heute Nachmittag gefragt
    Kein
    Reiner Zufall,
    dass immer mehr Menschen merken, wie sehr das Polit-Medien-Kartell um seine Macht bangt und denkt, mit immer mehr Haß und Hetze können man den poltischen Konkurrenten AfD ausschalten.....

    Wer jemals ein Messer zu lange gewetzt hat, konnte bemerken, dass die Klinge anstatt schärfer nur noch schartig wurde und gar nicht mehr schneiden konnte!

  5. #15
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.288

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wenn die bayr. Wähler glauben, dass die Grünen gut für Bayern sind, dann sollen die bayr. Wähler die grüne Suppe eben auslöffeln...
    Wir in BW löffeln noch. Aber ich glaube nicht dass das die bayerischen Wähler sind, sondern die Zugezogenen in den Ballungsgebieten. Ist bei uns in BW auch so.

  6. #16
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.556

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Die Grünen sind die neue Migranten-Partei.
    Die rennen jetzt von der SPD zu den Grünen.
    Hieran erkennt man, dass der Westen verloren ist.

  7. #17
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.260

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Sehr "merkwürdig" dieser angebliche Absturz in den Umfragen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Infratest dimap (Stand: 12.09.2018):
    CSU: 35%, SPD: 11%, Grüne: 17%, FDP: 5%, Linke: 5%, Freie Wähler: 11%, AfD: 11%, Sonstige: 5%

    GMS (Stand: 10.09.2018):
    CSU: 36%, SPD: 12%, Grüne: 16%, FDP: 6%, Linke: 4%, Freie Wähler: 7%, AfD: 14%, Sonstige: 5%

    Ein Absturz von 3% innerhalb von nur 2 Tagen? Ganz großes Kino.

  8. #18
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.971

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Schön und gut, aber die wichtige Wahl ist bald in Bayern und da ist die AfD komplett abgestürzt und bald nicht mehr zweistellig.
    Du verbreitest Enten ohne Flügel ,Tatsache ist .[Links nur für registrierte Nutzer]

    13,5% für die AFD .

    Und einige Worte aus dem Inhalt als Zitat .

    Vier Monate vor der bayerischen Landtagswahl hat die AfD einer Umfrage zufolge deutlichen Aufwind. Laut der am Freitag von der [Links nur für registrierte Nutzer] veröffentlichten Civey-Erhebung konnte die AfD binnen einem Monat um 1,5 Prozentpunkte auf 13,5 Prozent zulegen und wäre damit aktuell knapp vor der SPD zweitstärkste Kraft in Bayern.
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  9. #19
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.173

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wir in BW löffeln noch. Aber ich glaube nicht dass das die bayerischen Wähler sind, sondern die Zugezogenen in den Ballungsgebieten. Ist bei uns in BW auch so.
    Denen hat man schon längst und vorsorglich eine "Wahlempfehlung" an's Herz gelegt.
    Saubande, elende...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #20
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.173

    Standard AW: Wahnsinn: AfD mit 18 Prozent zweitstärkste Partei im Bund!

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Du verbreitest Enten ohne Flügel ,Tatsache ist .[Links nur für registrierte Nutzer]

    13,5% für die AFD .

    Und einige Worte aus dem Inhalt als Zitat .

    Vier Monate vor der bayerischen Landtagswahl hat die AfD einer Umfrage zufolge deutlichen Aufwind. Laut der am Freitag von der [Links nur für registrierte Nutzer] veröffentlichten Civey-Erhebung konnte die AfD binnen einem Monat um 1,5 Prozentpunkte auf 13,5 Prozent zulegen und wäre damit aktuell knapp vor der SPD zweitstärkste Kraft in Bayern.


    Die Augsburger Allgemeine schreibt:

    Immer mehr Bayern nutzen die Briefwahl
    AfD und Grüne haben Chancen, stärkste Oppositions-Partei zu werden.

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Sehr "merkwürdig" dieser angebliche Absturz in den Umfragen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Infratest dimap (Stand: 12.09.2018):
    CSU: 35%, SPD: 11%, Grüne: 17%, FDP: 5%, Linke: 5%, Freie Wähler: 11%, AfD: 11%, Sonstige: 5%

    GMS (Stand: 10.09.2018):
    CSU: 36%, SPD: 12%, Grüne: 16%, FDP: 6%, Linke: 4%, Freie Wähler: 7%, AfD: 14%, Sonstige: 5%

    Ein Absturz von 3% innerhalb von nur 2 Tagen? Ganz großes Kino.
    Letztendlich entscheiden die Wähler.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 15:26
  2. Die Linke in Ostdeutschland mit 31 Prozent stärkste Partei
    Von Jürgen Meyer im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 18:22
  3. Drittstärkste Partei
    Von Eddie Meduza im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 20:04
  4. Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 09:53
  5. Nationalsozialisten zweitstärkste Partei bei Regionalwahl in England
    Von Freddy Krüger im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 23:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 23

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben