+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

  1. #31
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.309

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die USA hat mit dem Irren Donald Trump erfolgreich die Metamorphose
    von einer Diebstahls-, Raub-, Volkermoerd und Kriegsexportnation zu
    einer " Lachnummer " durchgemacht.
    Hillary Clinton, das Raub und Mord Imperium der US Mafia, ua.. auch die Haiti Gelder gestohlen, Erpessung als einziges Geschäft, wären Schlimmer gewesen mit der Verbindung: Angela Merkel, Frank Walter Steinmeier. Immerhin hat Donald Trump, keinen neuen Krieg angefangen.



    Hillary, und auch Bill Clinton, mit dre US Mafia Nr.: Gambino: hier mit Giovanni Gambino, Sohn des in Haft sitzenden Carlo Gambino! Hätten die Clintons gewonnen, wäre der Mafia Boss, wie "Mark Rich" frei. Der erhielt damals Amnestie, durch Bill Clinton, als meist gesuchter US Verbrecher, gründete dann "Clencure" mit korrupten Deutschen zusammen

  2. #32
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.309

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Willy Wimmer, zu der erneuten Medien Hetze, Manipulation, der Angela Merkel gegen Trump. Der spukt auf Berlin, wo auch Putin und China schon lange den Kopf schütteln, was das für idioten was zum Sagen hat und die Deutsche Wirtschaft, wird ganz heftig abschmieren, was ebenso vertuscht wird, weil diese Art von Regierung nur noch von Manipulation und Bestechungsgeld lebt. Die Amerikaner sind entsetzt, was in Deutschland verbreitet wird über die USA und über 20 Länder, haben ja eine Einreise Sperre, für EU und Deutsche verhängt.

    Das Entsetzen über die Idioten in Berlin, die sind überall fertig mit ihrem Bestechungsgeld und Lügen. Die OSCE ist auch aufgelöst, die Spitze entlassen, untergegangen das EU Vorzeige Instrument. Der Spiegel hat wohl seine alten guten Kontakte auch verloren, mit seinen vielen gefakten Storys, oder ein Sefan Kornelius. Angela Merkel Werte, sind das lächerlischte der Welt, die ganz Welt spukt auf sie, was im Balkan, oder Ungarn anfängt

    Jetzt machen die korrupten Medien wieder den Fehler und Angela Merkel, obwohl Jo Biden, ein Langzeit Berufsverbrecher, rund um die Clinton Mafia: Nul Chance hat

    Dies ist ein Text von Willy Wimmer zur Nominierung von Joe Biden und zum Vergleich mit dem Präsidenten Trump. Wie immer formuliert der frühere Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium sehr deutlich. Er fühlt sich konsequent der Erhaltung des Friedens verpflichtet. Seine freundliche Einschätzung des jetzigen Präsidenten der USA teile ich nicht. Aber das tut jetzt nichts zur Sache. Albrecht Müller Kriegs Verbrecher Banden, aktiv überall dabei auch beim Kinder-, Drogen Handel und Bomben auf Zivilisten: Corona Betrug mit Massenmord von Alten, Terror gegen Kinder, nur um die Mafia Geschäfte von Merkel mit Produktion in China zu vertuschen

    Willy Wimmer:

    Jetzt ist Joe Biden als Präsidentschaftskandidat nominiert und damit der Exponent der politischen Formation in Amerika, auf die die Bundeskanzlerin, neben der Evangelischen Kirche in Deutschland, nach der Wahl von Präsident Trump gesetzt hatte. Wie anders soll man es werten, dass nach den Schalmeienklängen von Menschen- und sonstigen Rechten man in Ex-Präsident Obama jemanden auf einem Kirchentag in Berlin sprechen ließ, der an fast jedem Tag seiner Präsidentschaft Krieg geführt hatte? Den christlichen Kirchen sollte man es heutzutage nicht durchgehen lassen, auf der vermeintlich sicheren Seite wieder „Kanonen segnen zu können“.

    Im politischen Kontext wiegt alles noch schwerer. Die Fehleinschätzung der deutschen Politik wurde beim letzten Präsidentschaftswahlkampf, den Trump gewann, evident. Anders als in den Jahrzehnten zuvor, war man nicht in die Wahlkampf-Camps auf den beiden Seiten eingebunden und hat es so versäumt, auf die politische Agenda im deutschen Interesse Einfluss zu nehmen. In völliger Verkennung der deutschen Interessen hat man anschließend durch den Herrn Bundespräsidenten und die Frau Bundeskanzlerin gegen den Präsidenten Trump Front gemacht, weil der die Verständigung mit Russland auf seine Polit-Fahnen geschrieben hatte. Stattdessen hielt man es mit der Kriegstreiber-Truppe um Hillary Clinton und Obama auf der demokratischen und McCain auf der republikanischen Seite.

    Dadurch, dass man Präsident Trump zum Schaden Deutschlands die kalte Schulter zeigte, offenbarte man eine desaströse Fehleinschätzung der amerikanischen Politik und der inneren Ursachen für die Wahl eines Präsidenten Trump. Die Amerikaner waren hinlänglich bedient von der Abgehobenheit der Elite in Washington. Sie hatten die Nase voll von Zinksärgen, in denen ihre Töchter und Söhne aus den Obama-, Bush- und Clinton-Kriegen heimkehrten, den durch die Decke gehenden anti-semitischen Vorfällen und vor allem dem sichtbaren Niedergang des eigenen Landes.

    Mit Wahlkampf hat das in USA jetzt alles nicht mehr zu tun: Das ist Wahlkrieg. Die Instrumente der amerikanischen Politik, die gemeinhin zur Vernichtung eines anderen Landes eingesetzt werden, richten sich jetzt gegen den innenpolitischen Gegner. Geradezu rechtzeitig ist die Führungsspitze der OSZE in Wien zerfallen, um nicht in endlosen Sondereinsätzen Spezialmissionen zur Wahlbeobachtung in die USA zu entsenden. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Donald Trump in Deutschland
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Deutschland
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 20.02.2017, 23:00
  2. Donald Trump for PRÄSIDENT !
    Von cornjung im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 01:59
  3. Attentat auf Donald Trump
    Von black_swan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 04:09
  4. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 08:40
  5. Auch in den USA lacht man ueber die bewaeltigung der Hurrican-krise
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 11:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben