+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von bollemann
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    1.607

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hunderte Migranten überwinden Zaun an Grenze zu Mexiko.
    Sie walzen alles nieder, was sich ihnen in den Weg stellt.

    Real Walking Dead?





  2. #22
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.484

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Maas hat Trump öffentlich ausgelacht während Trump in der UN eine Rede hielt, dieser Maas ist ausgerechnet auch noch der Vorgesetzte aller deutschen Diplomaten, Dieser Mann ist auf seinem Posten vollkommen ungeeignet.


    Hinz und Kunz kann ja in der UN vielleicht lachen, aber nicht ein Außenminister eines der größeren Länder.
    In Anbetracht der Tatsache, daß Deutschland deklarierter Feindstaat der UNO ist und damit dauererpressbares unterstes Glied der
    britisch-amerikanisch (mit)etablierten international(sozialistisch)en Hackordnung, könnte man auf die Idee kommen
    Maas wäre bei der Einleitung des dritten und letzten "Aktes" eine große Hilfe. Für kommende brisante US Vorhaben ist Deutschland wahrscheinlich (wieder) als offener und öffentlicher Feind eingeplant.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    414

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Ich bin neu hier im Forum und habe daher (noch) nicht alle Beiträge zu diesem Thema gelesen. Trotzdem möchte ich meine Meinung zum Thema Trump kundtun.

    Wenn man morgens in alle Medien schaut, dann ist fast täglich das Thema Trump ganz oben. Es geht sogar soweit, dass man sich darüber ereifert, ob die Farbe seines Sakkos zur Hosenfarbe passt.
    Dann wundern sich die Medien, wenn sie sich ebenfalls wie die CDU und SPD auf dem absteigenden Ast befinden.

    Habe wir in Deutschland nicht mehr als genug Baustellen, über die man berichten sollte damit sie endlich abgearbeitet werden?

    Trump ist ein demokratisch gewählter Präsident der USA und er fühlt sich primär für das Wohl seines Landes verantwortlich. Er sagt, Amerika first und Merkel sagt (wenn sie überhaupt was sagt), Ausland und Flüchtlinge first.

    Dann ist er ein Mann der ausspricht was er denkt. Wie würde es sein, wenn alle anderen, deutsche und ausländische Politiker offen aussprechen was sie Denken.

    Trump bringt z.B. das Thema Nord- und Südkorea nach vorne und hat auch noch keinen Krieg begonnen.

    Wo waren die Trump's Gegner, als Trump's Vorgänger in Europa, Nordafrika und Nahost verbrannte Erde hinterlassen haben und somit unsere heutigen Probleme (illegale Einwanderung, etc.) verursacht haben?

    Man sollte besser seine Energie dafür verwenden, damit es bei uns im Lande voran geht und sich nicht von den Massenmedien blenden lassen.

    Denn, wer immer nur der Herde folgt, hat nur Ärsche vor sich.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  5. #25
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.941

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Maas hat Trump öffentlich ausgelacht während Trump in der UN eine Rede hielt, dieser Maas ist ausgerechnet auch noch der Vorgesetzte aller deutschen Diplomaten, Dieser Mann ist auf seinem Posten vollkommen ungeeignet.


    Hinz und Kunz kann ja in der UN vielleicht lachen, aber nicht ein Außenminister eines der größeren Länder.

    Peinliche Idioten sind es und keine Diplomaten. Hat es noch nie gegeben, als Steinmeier Trumph im Wahlkampf kritisierte, was eine direkte Einmischung ist und war.

  6. #26
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.760

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Ich bin neu hier im Forum und habe daher (noch) nicht alle Beiträge zu diesem Thema gelesen. Trotzdem möchte ich meine Meinung zum Thema Trump kundtun.

    Wenn man morgens in alle Medien schaut, dann ist fast täglich das Thema Trump ganz oben. Es geht sogar soweit, dass man sich darüber ereifert, ob die Farbe seines Sakkos zur Hosenfarbe passt.
    Dann wundern sich die Medien, wenn sie sich ebenfalls wie die CDU und SPD auf dem absteigenden Ast befinden.

    Habe wir in Deutschland nicht mehr als genug Baustellen, über die man berichten sollte damit sie endlich abgearbeitet werden?

    Trump ist ein demokratisch gewählter Präsident der USA und er fühlt sich primär für das Wohl seines Landes verantwortlich. Er sagt, Amerika first und Merkel sagt (wenn sie überhaupt was sagt), Ausland und Flüchtlinge first.

    Dann ist er ein Mann der ausspricht was er denkt. Wie würde es sein, wenn alle anderen, deutsche und ausländische Politiker offen aussprechen was sie Denken.

    Trump bringt z.B. das Thema Nord- und Südkorea nach vorne und hat auch noch keinen Krieg begonnen.

    Wo waren die Trump's Gegner, als Trump's Vorgänger in Europa, Nordafrika und Nahost verbrannte Erde hinterlassen haben und somit unsere heutigen Probleme (illegale Einwanderung, etc.) verursacht haben?

    Man sollte besser seine Energie dafür verwenden, damit es bei uns im Lande voran geht und sich nicht von den Massenmedien blenden lassen.

    Denn, wer immer nur der Herde folgt, hat nur Ärsche vor sich.



    entsprechende auffälligkeiten, wie du sie beschreibst, laufen ständig, immer und überall ab und ich verstehe überhaupt nicht, wieso das nicht breit auffällt.

    ist das wie bei prinzessin caroline in der blitz-illu, was die trägt, wie die aussieht???

    ich komm da nicht mehr mit und du bist da schon richtig gewickelt.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  7. #27
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.941

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Maas hat Trump öffentlich ausgelacht während Trump in der UN eine Rede hielt, dieser Maas ist ausgerechnet auch noch der Vorgesetzte aller deutschen Diplomaten, Dieser Mann ist auf seinem Posten vollkommen ungeeignet.


    Hinz und Kunz kann ja in der UN vielleicht lachen, aber nicht ein Außenminister eines der größeren Länder.
    Dümmer geht es nicht mehr, ein Diplomat sollte den Mund halten, aber schon im Super Skandal der korrupten Aussenpolitik in Berlin, kritisierte Frank Walter Steinmeier als Dumm Dödel auch noch Donald Trump, Damit hatte er bei den Amerikaner verschissen. Steinmeier ergriff für die Gangster Braut der US Mafia Nr. 1, dem Gambino Clan, für Krieg und Betrug: mit der Hillary Clinton Stiftung Partei. So tief ist die Deutschen Aussenpolitik gesunken, als reines dummes Verbrecher Kartel, mit Dumm Quoten Frauen und Schwuchteln

  8. #28
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.114

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Maas hat Trump öffentlich ausgelacht während Trump in der UN eine Rede hielt, dieser Maas ist ausgerechnet auch noch der Vorgesetzte aller deutschen Diplomaten, Dieser Mann ist auf seinem Posten vollkommen ungeeignet.


    Hinz und Kunz kann ja in der UN vielleicht lachen, aber nicht ein Außenminister eines der größeren Länder.
    In der gesamten Geschichte der Vereinten Nationen wurde bei Reden von Politiker
    nie gelacht. Das hat sich erst mit Auftritt des Vollidioten Donald Trump geaendert.
    Und Ja! Man kann ueber dieser Irren im US Praesidentenamt herzhaft lachen, weil
    er genau das symbolisiert was die US Amerikaner sind:

    Dumme, dreiste, ueberhebliche, anmassende, selbstgefaellige Pusher, Poser und Showmaker!

    Wenn der Clown Donald Trump so weitermacht wird die UN Voelkergemeinschaft
    den USA ihren staendigen Platz im UN Sicherheitsrat entziehen, die Entscheidung
    Donald Trump via twitter mitteilen und danach an Trumps Reaktionen belustigen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.880

    Standard AW: Die UN Weltgemeinschaft lacht ueber den Irren Donald Trump!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    In der gesamten Geschichte der Vereinten Nationen wurde bei Reden von Politiker
    nie gelacht. Das hat sich erst mit Auftritt des Vollidioten Donald Trump geaendert.
    Und Ja! Man kann ueber dieser Irren im US Praesidentenamt herzhaft lachen, weil
    er genau das symbolisiert was die US Amerikaner sind:

    Dumme, dreiste, ueberhebliche, anmassende, selbstgefaellige Pusher, Poser und Showmaker!

    Wenn der Clown Donald Trump so weitermacht wird die UN Voelkergemeinschaft
    den USA ihren staendigen Platz im UN Sicherheitsrat entziehen, die Entscheidung
    Donald Trump via twitter mitteilen und danach an Trumps Reaktionen belustigen.

    Nur Maas hatte Trump die Show gestohlen mit seiner Gebärdensprache das war kein Außenminister sondern der Lümmel von der ersten Bank.
    Nicht Sozialamt gibt Geld, sondern Allah!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Donald Trump in Deutschland
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Deutschland
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 00:00
  2. Donald Trump for PRÄSIDENT !
    Von cornjung im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 02:59
  3. Attentat auf Donald Trump
    Von black_swan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 05:09
  4. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 09:40
  5. Auch in den USA lacht man ueber die bewaeltigung der Hurrican-krise
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 12:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 35

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben