+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 98 von 98

Thema: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

  1. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.426

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Tja, in Deutschland ist das möglich, leider. Theoretisch ließe sich natürlich der Aufenthaltsort nachvollziehen, zumindest der gemeldete oder es ließen sich die Leistungen sparen, in dem man sie einstellt. Das ist aber nur eine rein theoretische Überlegung, genauso theoretisch wie die, dass die Flüchtlinge ja eigentlich, wenn der Fluchtgrund wegfällt, wieder in ihre Heimatländer zurücksiedeln oder kriminelle Migranten abgeschoben werden oder es rein theoretisch auch keine Doppelanmeldungen auf deutschen Behörden mit dem Ziel, mehrfach Sozialleistungen zu kassieren, geben dürfte, oder dass Flüchtlinge, die Urlaub in ihren Heimatländern machen, aus denen sie ja vor Verfolgung flohen, ihren Fluchtgrund verwirkt haben müßten.

    Das siehst Du als Systemsklave so !
    Aber in unserer bunten Regierung ist dies anders !
    Die kriegen jeden Monat Unmengen an Geld, da interessiert es die nicht !

  2. #92
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.426

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Unsere Bundesregierung reagiert mal wieder hochgradig schwachsinnig. Wie kann man denen noch weiter Geld überweisen ? Geldzahlungen einstellen und die Karte einbehalten. Der Kanacke wird natürlich ausflippen und beim Vorsprechen beim Arbeitsamt oder bei der Bank einfach festnehmen lassen. So einfach ist das.

    Aber nicht bei unserer Regierung ! " Weil wir ja NAZIES sind " !! ??

  3. #93
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.657

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Die brauchen ja nur an einem Dienstag Mittag die Kaffehäuser abklappern, da finden die genug Ausländer. Oder sollen es Bestimmte sein?
    Opposition findet nur noch als wrestling show statt damit die Illusion der " Demokratie " im Volk zur Taeuschung aufrechterhalten wird.

  4. #94
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.820

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen

    Das siehst Du als Systemsklave so !
    Aber in unserer bunten Regierung ist dies anders !
    Die kriegen jeden Monat Unmengen an Geld, da interessiert es die nicht !
    Ich weigere mich, ein Systemsklave zu sein. Ich stelle nur fest, dass mir Deutschland allmählich zu teuer wird.

  5. #95
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.064

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Die brauchen ja nur an einem Dienstag Mittag die Kaffehäuser abklappern, da finden die genug Ausländer. Oder sollen es Bestimmte sein?
    Teestuben & Shisha-Bars
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #96
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    32.928

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Ist zwar schon von 2017, wird sich aber kaum zum Schlechten verändert haben!

    Offenbar fehlen in den brd-Luxus- und Urlaubs-Knästen die erforderlichen fremdsprachigen Animateur-Kasperln?

    Das ist dann selbst in den brd-Luxus- und Urlaubs-Knäste jedem Nicht-Deutschen vollkommen unzumutbar!



    oder hier: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich hab mir ernsthaft überlegt, daß Video im Foren-Bereich Satire, Plauder- und Spaßecke einzustellen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #97
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    3.913

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Die sind zwar untergetaucht, beziehen aber nach wie vor Sozialleistungen. Die werden nämlich auf ihr Bankkonto überwiesen.
    Eben. Jeder bekiffte Sozialrichter wird dir erklären, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat. Die würden, wenn sie wollten, auch eine legale Begründung dafür finden, dass Sozialleistungen nach Abschiebung weiter bezahlt werden müssen.

  8. #98
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    3.913

    Standard AW: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Eben. Zur Eröffnung eines Bankkontos braucht man i.A. einen Ausweis und für die Auszüge eine Adresse. Und das kann die Polizei nicht rausfinden?
    Bankkonten kann man bei Verdacht auch sperren. Wenn dann jemand an sein Geld will, und nicht vor Ort erscheint, wird er wohl nichts dagegen haben, wenn sein Konto plattgemacht wird. Aber das traut sich keiner.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vergewaltigung: Polizei fahndet mit Phantombild
    Von Patriotistin im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 16:47
  2. Rot-Grün möchte Wiener Straßen nach Ausländern benennen
    Von Hindenburg im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 05:37
  3. Polizei fahndet nach Jutesack
    Von Geronimo im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 05:07
  4. Britische Polizei fahndet nach Kinderschänder Attif Hussain.
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 05:15
  5. Fünf Monate nach der Tat! Polizei fahndet nach brutalem Musel-Schläger.
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 18:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 90

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben