+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.10.2018
    Beiträge
    104

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Andreas Voßkuhle bestätigt mit seiner Rede, dass die dt. Justiz, bzw. die Gerichte "anfällig" auf Einflüsse von außen sind.
    Wäre dem nicht so, bräuchte er auch keine solche Warnung aussprechen.
    Ich frage mich, ob ein derartig opportunistischer Ungeist, wie ihn Voßkuhle und so viele Andere in der brd leben, mit dem Ende einer Merkel schnell verschwunden wären. Ich glaube das aber nicht.
    Davon abgesehen bleibt Merkel auf den Tag genau so lange,wie SIE will.
    Das liegt vor allem auch an ihren Dutzenden von Millionen Untertanen in der brd.

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.808

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo,


    die BRD ist doch längst schon zu einer Bananenrepublik verkommen:






    Die Pfründe-Abgreifer fürchten die AfD wie der Teufel das Weihwasser, denn sie ist die einzige Oppositionspartei hierzulande, die das undemokratische Altparteien-System ins Wanken bringen kann!


    kd
    Vielleicht wollte er genau diesen Vorwurf, Einwand provozieren.

    Um eben nicht dem „Richtergremium“ anzugehören die einen Beschluss fassen müssen.

    Sozusagen wie derzeit viele „Staatsbüttel“ sich alle Türen offen halten und abwarten was geschieht. Vielleicht schielt er schon darauf, dass ihn die AfD dann als „ihren Richter“ beim BVG bestätigt.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  3. #13
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    85.578

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Karl Peters Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, ob ein derartig opportunistischer Ungeist, wie ihn Voßkuhle und so viele Andere in der brd leben, mit dem Ende einer Merkel schnell verschwunden wären. Ich glaube das aber nicht.
    Davon abgesehen bleibt Merkel auf den Tag genau so lange,wie SIE will.
    Das liegt vor allem auch an ihren Dutzenden von Millionen Untertanen in der brd.
    Die Person Merkel ist genau genommen das System Merkel. Ein System mit Millionen Gefolgsleuten.
    Viele der Gefolgsleute sind von diesem, ihrem System abhängig.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.10.2018
    Beiträge
    104

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Person Merkel ist genau genommen das System Merkel. Ein System mit Millionen Gefolgsleuten.
    Viele der Gefolgsleute sind von diesem, ihrem System abhängig.
    Das stimmt. Es ist so perfide und bösartig-geschickt aufgebaut, dass man sebst dann noch nicht durchblickt, wenn man durchblickt.
    Es gibt aber auch nichts, was die Hexe vertreiben könnte. Nur ein Wirtschaftseinbruch würde dies vermögen.

  5. #15
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    85.578

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Karl Peters Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Es ist so perfide und bösartig-geschickt aufgebaut, dass man sebst dann noch nicht durchblickt, wenn man durchblickt.
    Es gibt aber auch nichts, was die Hexe vertreiben könnte. Nur ein Wirtschaftseinbruch würde dies vermögen.
    Auf sich alleine gestellt wäre Merkel ein Nichts.
    Das trifft durchaus auch auf andere Diktatoren Machthaber zu.

    Zitat Zitat von Karl Peters Beitrag anzeigen
    Das stimmt. Es ist so perfide und bösartig-geschickt aufgebaut, dass man sebst dann noch nicht durchblickt, wenn man durchblickt.
    Es gibt aber auch nichts, was die Hexe vertreiben könnte. Nur ein Wirtschaftseinbruch würde dies vermögen.
    Vielleicht sollte man es mal mit Weihwasser versuchen ?!
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  6. #16
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.092

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man es mal mit Weihwasser versuchen ?!
    .. du meinst also , wenn man mit Weihwasser den Teufel aus dem Leibe von Hexen vertreiben kann , könnte man sogar den leibhaftigen Teufel Merkel vertreiben ... welchen Kardinal in Deutschland finden wir , der solches Weihwasser zur Verfügung stellt ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.234

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo,


    die BRD ist doch längst schon zu einer Bananenrepublik verkommen:






    Die Pfründe-Abgreifer fürchten die AfD wie der Teufel das Weihwasser, denn sie ist die einzige Oppositionspartei hierzulande, die das undemokratische Altparteien-System ins Wanken bringen kann!


    kd
    Vor einigen Jahren hörte ich ein Deutschlandfunk Interview mit ihm. Da sagte er sinngemäß, das er es als seine Aufgabe sieht selber Politik zu machen und das Land nach seinen Vorstellungen zu verändern. Er schloss dabei alle Mitglieder dieses Gerichts mit ein.

    Er sagt damit das er auf Sachverhalte und Gesetze pfeift und das recht in seinem Sinne beugt.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.234

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Karl Peters Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, ob ein derartig opportunistischer Ungeist, wie ihn Voßkuhle und so viele Andere in der brd leben, mit dem Ende einer Merkel schnell verschwunden wären. Ich glaube das aber nicht.
    Davon abgesehen bleibt Merkel auf den Tag genau so lange,wie SIE will.
    Das liegt vor allem auch an ihren Dutzenden von Millionen Untertanen in der brd.
    Lies mal das Buch von Thilo Sarrazin, Der neue Tugendterror. Er beschreibt die Befindlichkeiten so perfekt das man es eigentlich nicht besser machen kann. Der Stoff ist allerdings schwer zu lesen. Das Hörbuch ist da leichter aufzunehmen.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  9. #19
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    85.578

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. du meinst also , wenn man mit Weihwasser den Teufel aus dem Leibe von Hexen vertreiben kann , könnte man sogar den leibhaftigen Teufel Merkel vertreiben ... welchen Kardinal in Deutschland finden wir , der solches Weihwasser zur Verfügung stellt ....
    Vielleicht könnte man statt des Weihwassers auch die Vergangenheit bestimmter Hexen schonungslos offenlegen ?!
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  10. #20
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.092

    Standard AW: Präsident Bundesverfassungsgericht Voßkuhle

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Vielleicht könnte man statt des Weihwassers auch die Vergangenheit bestimmter Hexen schonungslos offenlegen ?!
    .. du denkst an Folterkeller , so richtig mit Folterinstrumente und so ?? ich bin dabei die Vergangenheit schonungslos offenzulegen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Voßkuhle der Sprachpolizist
    Von nurmalso2.0 im Forum Deutschland
    Antworten: 851
    Letzter Beitrag: 12.08.2018, 11:22
  2. Roland Freisler, Hilde Benjamin, Andreas Voßkuhle...
    Von HansMaier. im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 20:36
  3. Voßkuhle besitzt Eier - und wird wohl bald entlassen !
    Von Erik der Rote im Forum Deutschland
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 08:10
  4. Voßkuhle: Euro-Angst ernst nehmen.
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 19:04
  5. Bundespräsident ? NEIN! Volkspräsident ? JA!
    Von Titanic im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.02.2004, 09:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 29

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben