+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 117

Thema: Putin Jubelstrang

  1. #11
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.605

    Standard AW: Putin Jubelstrang




    [Links nur für registrierte Nutzer]...........[Links nur für registrierte Nutzer].......[Links nur für registrierte Nutzer]........[Links nur für registrierte Nutzer]


    RED NOTICE zeigt wieder einmal, deutlich und detailliert, auf, was fuer eine korrupte und wenn noetig, moerderische Kleptokratie, mit Putin an der Spitze, Russland bis heute leider noch immer ist. Sergei Magnitsky dient dabei nur als eines von mehreren - dafuer genau dokumentiertem - Beispiel.
    Nicht dass es viele wunderbare Russen gibt, ganz phantastische Menschen sogar.
    Misstrauen ist tief embettet in der russischen Natur; Korruption im russischen Staatsgefuege ; sehr zum Nachteil Russlands. RED NOTICE dient uns nur als eine von x-vielen case studies.

    Es gibt da die Fabel vom 'sprechendem Fisch' die symbolisch fuer's russische Denken sein soll. (ich selber lehne alle Verallgemeinungen kategorisch ab)

    "Trifft ein Mann einen Fisch.
    Der Fisch sagt dem Mann dass er zwei Wuensche habe und diese sofort in Erfuellung geraeten.
    Der Mann freut sich sehr und faengt an zu ueberlegen.
    "Doch ueberlege Dir gut was du dir wuenschst" sagte der Fish.
    "Denn was immer du dir wuenschst, dein Nachbar erhaelt das Doppelte".
    Ohne sich zu besinnen rief der Mann :"Mach mich auf einem Auge blind".

    P.S. ich selber habe nur gute Erfahrungen mit Russen und in Russland gemacht.
    Allerdings kam ich auch nicht auf den Radarschirm russischer Kleptokraten.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.343

    Standard AW: Putin Jubelstrang


    RT Deutsch
    Am 20.12.2018 veröffentlicht
    Die Gefahr eines Atomkriegs werde tendenziell und zunehmend unterschätzt. "Die Menschen halten es für etwas Unmögliches", erklärte Putin soeben bei seinem bekannten jährlichen Frage-Antwort-Marathon vor der internationalen Presse. Er meint aber, dass sie in Zeiten, in denen die internationale Rüstungskontrolle und die Parität mehr und mehr abgebaut werden, zunehmend bedrohlicher wird.
    RT Deutsch



    Am 20.12.2018 veröffentlicht

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.343

    Standard AW: Putin Jubelstrang

    "Die Welt" zu Ost-Ministerpräsidenten und Putin:

    "Die größte öffentlich ausgetragene politische Differenz zwischen Ost und West macht sich in diesen Tagen am Verhältnis zu Russland fest.
    Die Sowjetunion war für Westdeutschland der große militärische Gegner, in der DDR war Russland der große Bruder. Dass die Friedliche Revolution 1989/90 tatsächlich friedlich blieb, lag daran, dass die etwa 500.000 in der DDR stationierten Soldaten der Roten Armee in ihren Kasernen blieben.
    Die letzten Rotarmisten zogen 1994 aus Ostdeutschland ab. Die Russen wurden in der DDR nicht geliebt. Aber auch nicht gehasst. Vor den Russen nahm man sich in Acht. Dazu kommt: Drei ostdeutsche Ministerpräsidenten stehen mitten im Wahlkampf; ohne Übertreibung der bisher schwierigste in der Geschichte des wiedervereinigten Deutschlands.

    Den größten Applaus gibt es - parteiübergreifend - immer dann, wenn Dialog und Frieden mit Moskau gepredigt wird. Das kann man als naiv kritisieren, als unrealistisch. Der regressiv-ängstlich befeuerten Sehnsucht im Osten, mit dem großen Bruder keinen Händel zu beginnen, tut das freilich keinen Abbruch."/be/DP/fba 2019-08-26/05:35
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Putin Jubelstrang

    Da wird Putin nicht allzu viel zum Jubeln haben. Seine Oligarchen wissen ganz genau wie sie ihre Taschen füllen.
    Trifft ja nur die eigene Bevölkerung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #15
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.403

    Standard AW: Putin Jubelstrang

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Da wird Putin nicht allzu viel zum Jubeln haben. Seine Oligarchen wissen ganz genau wie sie ihre Taschen füllen.
    Trifft ja nur die eigene Bevölkerung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Es ist deutlich billiger die Taschen einiger zu füllen als 100 MRD für Migration über Merkel zu verbrennen uvm.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.824

    Standard AW: Putin Jubelstrang

    ... Stellt euch das mal vor ... die Russen werden ausgebeutet ... uuunglaublich ...


    ...AAAAAHAHAHAHAHAAAAAAAAAAAAAAA ...

    (der Witz war der Brüller des heutigen Tages, echt jetze!)


    Ohne dem Wladimir Wladimirowitsch an die Unterwäsche gehen zu wollen, aber wir Dullis hier im "Westen" können schon froh sein,


    daß der die letzten 20 Jahre in Moskau am Schreibtisch saß!


    Nur, der Wladi Wladi ist Kraft seines Amtes für r u s s i s c h e Kartoffeln zuständig, nicht für unsere, die deutschen!


    Die müssen wir schon selber aus dem Feuer holen!


    Ach ja, verlaßt euch nicht darauf, daß der Wladi Wladi da ewig hinter diesem Schreibtisch sitzt!


    Über Nacht kann der weg sein ... und wir West-Dullis reiben uns dann die Äuglein über seinen/seine Nachfolger!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.361

    Standard AW: Putin: "bis aufs Scheißhaus verfolgen"

    Da war wohl gerade das Polonium ausgegangen, aber Hr. Putin schreckt vor nichts zurück:

    [Links nur für registrierte Nutzer]





  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.426

    Standard AW: Putin Jubelstrang

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen

    Putin fordert ein gemeinsames Zahlungssystem zur Stärkung der wirtschaftlichen Souveränität


    Am 06.12.2018 veröffentlicht
    Der russische Präsident Wladimir Putin schlug vor, dass die Staaten der Eurasischen Wirtschaftsunion ein "gemeinsames Zahlungssystem" schaffen, um die Abhängigkeit der Länder vom Dollar zu verringern. Der russische Präsident sagte, dass ein gemeinsamer Zahlungsmechanismus, der darauf abzielt, die Abhängigkeit vom Dollar und anderen Fremdwährungen zu verringern, zu einer "Erhöhung der wirtschaftlichen Souveränität" der Mitglieder der eurasischen Wirtschaftsunion führen würde.
    Damit hat Putin allerdings recht . Das Zahlungssystem Dollar ist " Amerikanisch " . Europa IST " EURO " ! Warum dann Dollar ??

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.343

    Standard AW: Putin Jubelstrang


    Zur Zeit im Wahlkampf auf der Krim
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.426

    Standard AW: Putin Jubelstrang

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    ... Stellt euch das mal vor ... die Russen werden ausgebeutet ... uuunglaublich ...


    ...AAAAAHAHAHAHAHAAAAAAAAAAAAAAA ...

    (der Witz war der Brüller des heutigen Tages, echt jetze!)


    Ohne dem Wladimir Wladimirowitsch an die Unterwäsche gehen zu wollen, aber wir Dullis hier im "Westen" können schon froh sein,


    daß der die letzten 20 Jahre in Moskau am Schreibtisch saß!


    Nur, der Wladi Wladi ist Kraft seines Amtes für r u s s i s c h e Kartoffeln zuständig, nicht für unsere, die deutschen!


    Die müssen wir schon selber aus dem Feuer holen!


    Ach ja, verlaßt euch nicht darauf, daß der Wladi Wladi da ewig hinter diesem Schreibtisch sitzt!


    Über Nacht kann der weg sein ... und wir West-Dullis reiben uns dann die Äuglein über seinen/seine Nachfolger!

    Ich möchte hier klar wissen was mit Ihren Äußerungen gemeint ist ?
    Bin zwar klar bei Verstand aber was solls .

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Held Putin...............oder der böse Putin
    Von Dr Mittendrin im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 20:14
  2. Putin-Jubelstrang II
    Von Stechlin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 10:37
  3. Putin - wohin steuert Russland unter Putin?
    Von Rikimer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 20:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

apfel

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ernte

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

export

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

putin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

weizen

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben