User in diesem Thread gebannt : Kurti


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 194

Thema: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.880

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Naja. Muss es auch geben. Heil HPF. Nicht nur Gottes Zoo ist unermesslich groß.
    Wie würdest du das sonst bezeichnen? National sozialistisch? Sozial nationalistisch?

  2. #12
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.639

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    immer wieder das gleiche Bild. Zu Rechtsextremismus hin tendierende Menschen bevorzugen Käfige und fühlen sich in Freiheit einfach nicht wohl. Da würde ich wirklich nicht wohnen wollen.
    Stattdessen wohnst du lieber in einem Land, wo das Wort "Zigeunerschnitzel" von der Speisekarte genommen wird.

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Aber es stimmt auch nicht. Touristen berichten nicht von polizeilichen Maßnahmen bei der Missachtung dieser Regel.
    Da siehste mal, wie liberal die sind ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.286

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    immer wieder das gleiche Bild. Zu Rechtsextremismus hin tendierende Menschen bevorzugen Käfige und fühlen sich in Freiheit einfach nicht wohl. Da würde ich wirklich nicht wohnen wollen. Aber es stimmt auch nicht. Touristen berichten nicht von polizeilichen Maßnahmen bei der Missachtung dieser Regel.
    Du wohnst also unter einer Brücke.

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.798

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Du wohnst also unter einer Brücke.
    Mein geistiger Palast hat wirklich nichts mit einem Käfig zu tun. In ihm verirren sich regelmäßig Leute, anstatt ordentlich nach dem Weg zu fragen.

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.798

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Stattdessen wohnst du lieber in einem Land, wo das Wort "Zigeunerschnitzel" von der Speisekarte genommen wird.


    Da siehste mal, wie liberal die sind ...
    Empfehle wiederholt Meersburg, Bodensee...

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.286

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Mein geistiger Palast hat wirklich nichts mit einem Käfig zu tun. In ihm verirren sich regelmäßig Leute, anstatt ordentlich nach dem Weg zu fragen.
    In einem Käfig kann man sich nicht verirren, der gibt Grenzen vor. Aber ich weiß was du meinst.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    718

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    immer wieder das gleiche Bild. Zu Rechtsextremismus hin tendierende Menschen bevorzugen Käfige und fühlen sich in Freiheit einfach nicht wohl. Da würde ich wirklich nicht wohnen wollen. Aber es stimmt auch nicht. Touristen berichten nicht von polizeilichen Maßnahmen bei der Missachtung dieser Regel.
    Schöner Post. Besonders nach dem Schmotter vom Nietzsche. National ist nur rational wichtig um rechtliche Kategorien gegeneinander zu prüfen und diese abgrenzen kann. Das ganze Brimbamborium auf emotionale Ebene hat, wie die Religion, im Persönlichen zu verbleiben.

    Da kann jeder sein National pflegen und sein Anstrengungen im Gedanken an sein Ideal steigern.

  8. #18
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.960

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Patria = Familienclan mit kulturellen, religiösen, ideologischen, rassischen und ethnischen Elementen .

    Nation = Zusammenschluss verschiedener Patrichate; Militärisch Gezwungen oder Freiwilliger Zustimmung .
    Der Zusammenschluß von Familienclans kann ein Multi-Kultureller sein .

    Staat = Ideologie zur Verwaltung einer Nation .
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.783

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Empfehle wiederholt Meersburg, Bodensee...
    Meersburg –Bodensee kenne ich, habe da vor sehr vielen Jahren eine Arbeit verrichtet die heute noch zu sehen ist. Kennst Du den Lerchenberg ?
    Einige kennen mich - viele können mich.

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.880

    Standard AW: Nationalismus - international, in der Darstellung der Medien

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    Schöner Post. Besonders nach dem Schmotter vom Nietzsche. National ist nur rational wichtig um rechtliche Kategorien gegeneinander zu prüfen und diese abgrenzen kann. Das ganze Brimbamborium auf emotionale Ebene hat, wie die Religion, im Persönlichen zu verbleiben.

    Da kann jeder sein National pflegen und sein Anstrengungen im Gedanken an sein Ideal steigern.
    Guck dir die Welt an. Es wird überall national gepflegt. Wenn ein Land das nicht macht wird dieses Land untergehen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 00:04
  2. Weißer Nationalismus & jüdischer Nationalismus
    Von fatalist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 12:51
  3. Darstellung
    Von fragensteller im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 12:17
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 16:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 61

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben