+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 18 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 175

Thema: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.529

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Von den hochsee-erfahrenen Wikingern haben die wohl nicht mehr viel.
    Nun, die Wikinger gingen auf Seefahrt, während die Frauen zu Hause blieben und Haus und Heim führten. Heute ist das in Skandinavien wohl anders rum!

  2. #52
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.957

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Ocean Network Express : Pink Container Ship ' One Commitment '

    Stichwort : Rosa Containerfrachter , Rosa Container Frachter , Rosa Containerschiff , Rosa Container Schiff

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

  3. #53
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.957

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Und in Russland bei Murmansk ist ein Schwimmdock abgesoffen , gerade , als der
    einzigste Russische Flugzeugträger in ihm zur Reparatur war .

    Ein Kran sei dabei Umgefallen , und hätte ein Loch in die Admiral Kutznezko gerissen :
    By Tom Balmforth MOSCOW, Oct 30 (Reuters) – Russia’s only aircraft carrier was damaged while undergoing repairs in the north of the country after the floating dock holding it sank in the early hours of Tuesday and a crane crashed onto its deck, tearing a gash up to 5 meters wide.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich denke , daß die NATO nichts zu befürchten hätte ...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.222

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    (................................................. .................)
    Ich denke , daß die NATO nichts zu befürchten hätte ...
    Von einem Flugzeugträger sicherlich nichts.

  5. #55
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Und in Russland bei Murmansk ist ein Schwimmdock abgesoffen , gerade , als der
    einzigste Russische Flugzeugträger in ihm zur Reparatur war .

    Ein Kran sei dabei Umgefallen , und hätte ein Loch in die Admiral Kutznezko gerissen :


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich denke , daß die NATO nichts zu befürchten hätte ...
    Die hätten das Ding schon längst auseinander nehmen sollen, stattdessen verschwenden die weiterhin Geld für die Instandhaltung.

  6. #56
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.141

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    "Eine Verkettung unglücklichster Umstände führte zur Verunfallung."
    Das können die Deutschen, hier im Speziellen die Sachsen aber auch gut.
    Jagen sich die Raketen gleich durch den eigenen Schiffsboden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da weis man doch erstmal so richtig was der Begriff "Kielholen" bedeutet.

    Wolle.
    --
    AfD-positiv

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.116

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    "Eine Verkettung unglücklichster Umstände führte zur Verunfallung."
    Hmm - die Verkettung unglücklicher Umstände zwischen zwei Objekten mit je 2 Freiheitsgraden stellt meine Fantasie vor eine schwierige Aufgabe.

  8. #58
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.777

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    In langen Friedenszeiten spült sich allerhand Schrott in die Führungsränge hinein. Bezahlen müssen es dann die einfachen Soldaten, wenn sie wegen grober Fehlentscheidungen ihrer Vorgesetzten verrecken müssen.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    26.985

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    "Eine Verkettung unglücklichster Umstände führte zur Verunfallung."
    Auf beiden Schiffen Frau am Ruder?

  10. #60
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.957

    Standard AW: Zu dämlich, den Heimathafen zu erreichen

    In den letzten 10 Jahren sollen über 300 Hafenkräne havariert sein :
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ende Oktober in Barcelona , wo ein Italienisches Linien-Fährschiff eine Kontainerbrücke zum
    Einsturz brachte :
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eigentümlich frei
    Von Feca im Forum Bücher, Zeitschriften, Lesenswertes
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.09.2016, 16:16
  2. Schulabgänger zu dämlich für die Ausbildung?
    Von Heiliger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 21:23
  3. Wer bin ich, was möchte ich erreichen?
    Von esperan im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 18:31
  4. Sozis sind unbelehrbar dämlich.
    Von wtf im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 07:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 201

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben