User in diesem Thread gebannt : Nathan


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 379 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 3788

Thema: Weiße Girls und schwarze Refugees.

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.641

    Standard Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Die zu uns eingeschleusten refugees sind optisch wahrlich keine attraktiven latin-lover Ronaldos mit sexy- trainierten Figuren, angesagten Klamotten, teuren Sportwagen und noblen Villen. Sie sind auch keine arbeitsame, fleissige, gebildete, höfliche, sexophobe und zurückhaltende Bildungs- und Bureau-bürger mit sicherem Job und heimeligem Zuhause. Sondern allesamt depperte, kleine, mickrige, schmächtige und verlumpte loser- vögel, die schon zuhause nix auf die Reihe bekommen, nix bieten und nix haben. Ausser ficki-ficki, H-4 und ner Matratze im Asylanten-Heim. Aber bei manchen Mädels dennoch gut ankommen. Fast wie früher die italienischen Bademeister-Gigolos am Strand von Rimini. Und diese Rosenkavaliere sahen zumindest blendend aus, haben immerhin ne Cola und ne Rose für einen Fi** spendiert, und hatten Stil.

    Gut, den Mädels wird von Caritas, Gemeinde, Kirche, Radio, Propaganda, Schule und TV täglich eingehämmert, " wir müssen den armen Flüctlingen helfen, wir müssen uns um die armen refugees kümmern, wir sind an ihrem Schicksal schuldig, refugee welcome " blablabla.... aber das alleine kann es nicht sein. Was macht dieses optisch völlig unscheinbaren Kiffer, Loser und Schmarotzer-gelumpe der arabisch-afrikanischen Unterst-schicht bei manchen Mädels so attraktiv ? Warum besser bunt statt weiss, pardon braun ?

    Ist es, das die nicht deutsch, nicht braun, nicht weiss , nicht langweilig schüchtern und verklemmt sind , man mit ihnen gut abhängen und fun haben kann, weil die den ganzen Tag nur dumm lachen und Zeit haben, die Mädels vollzusülzen, auf Flüchtling und Opfer markieren, und....Drogen haben. Und zwar reichlich. Als Hartzler. Gut, Handy und Messer haben sie auch noch. Ist das Alles gewollt ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.120

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Sie sind das Substrat, auf das durch Schule und Medien gehirngewaschene Junghühner und der Ausschuß von der Resterampe fällt.

    a) Kleine Mädchen, die nicht mehr mit Teddys und Barbie spielen und sich jetzt - in Konkurrenz zu einem anderen Pubertier stehend - um einen, der nicht weglaufen kann, kümmern. Wie aufregend.

    b) Geistig haltloses Knittervolk in der Menopause, vom Leben und insbesondere den Männern enttäuscht, das sich jetzt mit Verve Testosteronbömbchen an den Hals wirft, auch um Rache an den weißen Spießern zu nehmen, bei dem es nix auf die Reihe bekam. Klar, Katzenbesitzerin, Grünenwählerin mit Hollandrad.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #3
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.456

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Sie sind das Substrat, auf das durch Schule und Medien gehirngewaschene Junghühner und der Ausschuß von der Resterampe fällt.

    a) Kleine Mädchen, die nicht mehr mit Teddys und Barbie spielen und sich jetzt - in Konkurrenz zu einem anderen Pubertier stehend - um einen, der nicht weglaufen kann, kümmern. Wie aufregend.

    b) Geistig haltloses Knittervolk in der Menopause, vom Leben und insbesondere den Männern enttäuscht, das sich jetzt mit Verve Testosteronbömbchen an den Hals wirft, auch um Rache an den weißen Spießern zu nehmen, bei dem es nix auf die Reihe bekam. Klar, Katzenbesitzerin, Grünenwählerin mit Hollandrad.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    Logisch; diese Quotenneger, die uns immer öfter von jeder Straßenbahn Haltestelle-Reklame angrinsen – werden uns von NWO, Brüssel und den Rot-Linken hier im Lande aufgezwungen.

    Wir sollen uns schon mal an die Zukunft gewöhnen – und an die Zeit, wo wir dann endgültig gegen diese Rasse ausgetauscht werden.

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Es ist keinesfalls nur die Unterschicht. In Freiburg sind fast 30 % Studentinnen sozial aktiv, sprich schwirren fürsorglich und aufopferungsvoll um das Asylantengesocks rum, und sind ehrenamtlich !!! bei Caritas, Diakonie, Kirche, Stusi pro refugees oder gegen Rächts tätig. In meiner Gemeinde ist nahezu die gesamte CDU-Bildungs- Gemeinde " für unsere Flüchtlinge " unterwegs. Rathaus und Pfarrers kümmert sich nahezu nur noch um die, und die wählenden Büger- nicht die nicht wählende Unterschicht- wollen das. Und finden das ganz toll. Und fühlen sich noch toller. Wie Märtyrer.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  5. #5
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.082

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Es ist keinesfalls nur die Unterschicht. In Freiburg sind fast 30 % Studentinnen sozial aktiv, sprich schwirren fürsorglich und aufopferungsvoll um das Asylantengesocks rum, und sind ehrenamtlich !!! bei Caritas, Diakonie, Kirche, Stusi pro refugees oder gegen Rächts tätig. In meiner Gemeinde ist nahezu die gesamte CDU-Bildungs- Gemeinde " für unsere Flüchtlinge " unterwegs. Rathaus und Pfarrers kümmert sich nahezu nur noch um die, und die wählenden Büger- nicht die nicht wählende Unterschicht- wollen das. Und finden das ganz toll. Und fühlen sich noch toller. Wie Märtyrer.
    Zieh um, das ist ja widerlich.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  6. #6
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.760

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Es ist keinesfalls nur die Unterschicht. In Freiburg sind fast 30 % Studentinnen sozial aktiv, sprich schwirren fürsorglich und aufopferungsvoll um das Asylantengesocks rum, und sind ehrenamtlich !!! bei Caritas, Diakonie, Kirche, Stusi pro refugees oder gegen Rächts tätig. In meiner Gemeinde ist nahezu die gesamte CDU-Bildungs- Gemeinde " für unsere Flüchtlinge " unterwegs. Rathaus und Pfarrers kümmert sich nahezu nur noch um die, und die wählenden Büger- nicht die nicht wählende Unterschicht- wollen das. Und finden das ganz toll. Und fühlen sich noch toller. Wie Märtyrer.


    ...naja für eingeborene gibts ab soundsoviel grad minus dann wieder die kältebusse...

    es ist unglaublich und wirklich absolut krank. ja wo samma denn...
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  7. #7
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.347

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    Logisch; diese Quotenneger, die uns immer öfter von jeder Straßenbahn Haltestelle-Reklame angrinsen – werden uns von NWO, Brüssel und den Rot-Linken hier im Lande aufgezwungen.

    Wir sollen uns schon mal an die Zukunft gewöhnen – und an die Zeit, wo wir dann endgültig gegen diese Rasse ausgetauscht werden.
    Waere anstelle des Negerbocks ein Deutsches Kartoffelmaennchen koennte
    es sich schon mal auf eine Anzeige wg. sexueller Belaestigung vorbereiten.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #8
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.439

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Strang kann zu..

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.641

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Strang kann zu..
    Strang soll zu, hast recht. Statt über die Ursache zu diskutieren, warum das Lumpengesocks der arabisch-arabischen Unterstschicht aus refugees auf deutsche Mädels so anziehend ist, diskutieren wir lieber über die Symptome, und eröffnen jeden Tag einen neuen Strang über den Mord an einem jungen deutschen Mädel , die von einem refugee ermordet wurde. Und zwar meist nachdem sie sich zuvor mit ihm persönlich oder zu ihm in der " Flüchtlingshilfe " eingelassen hat, weil ihr täglich von Caritas, Gemeinde, Pfarrern, Politikern, Propaganda, Sportidolen, Schule, Radio und TV per Gehirnwäsche eingehämmert wurde, dass man sich unbedingt mit den refugees einlassen soll. Nennt sich Hilfe zur Integration. Weil man sonst ein Diskriminierer, Nazi, Rassist und schlechter Mensch ist.

    Wir fragen daher auch besser nicht, warum der gesamte Drogenhandel in den Händen von Asylis ist, die völlig ungestört in jeder Disco- und wenn sie raus geschmissen werden, aufs Amt rennen, und " Ausländer-refugee-feind " plärren - vor jeder Schule bis in die kleinsten Städte völlig ungehindert Drogen verkaufen. Woher haben denn die die ? Und die Polizei nicht eingreift. Nein, gegen unsere angeblich dringenst benötigten " Fachkräfte- Neubürger " nicht eingreifen darf . Aber bestimmt wirst du mir gleich erklären, die bewaffnete Polizei habe Angst vor zwei Neger-Dealern-Pennern. Araberclans und so..... Im übrigen habe ich den Strang nicht aufgemacht, um Fallen zu legen und Sperre von Mitgliedern zu provozieren. Also soll er zu.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.056

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Die zu uns eingeschleusten refugees sind optisch wahrlich keine attraktiven latin-lover Ronaldos mit sexy- trainierten Figuren, angesagten Klamotten, teuren Sportwagen und noblen Villen. Sie sind auch keine arbeitsame, fleissige, gebildete, höfliche, sexophobe und zurückhaltende Bildungs- und Bureau-bürger mit sicherem Job und heimeligem Zuhause. Sondern allesamt depperte, kleine, mickrige, schmächtige und verlumpte loser- vögel, die schon zuhause nix auf die Reihe bekommen, nix bieten und nix haben. Ausser ficki-ficki, H-4 und ner Matratze im Asylanten-Heim. Aber bei manchen Mädels dennoch gut ankommen. Fast wie früher die italienischen Bademeister-Gigolos am Strand von Rimini. Und diese Rosenkavaliere sahen zumindest blendend aus, haben immerhin ne Cola und ne Rose für einen Fi** spendiert, und hatten Stil.

    Gut, den Mädels wird von Caritas, Gemeinde, Kirche, Radio, Propaganda, Schule und TV täglich eingehämmert, " wir müssen den armen Flüctlingen helfen, wir müssen uns um die armen refugees kümmern, wir sind an ihrem Schicksal schuldig, refugee welcome " blablabla.... aber das alleine kann es nicht sein. Was macht dieses optisch völlig unscheinbaren Kiffer, Loser und Schmarotzer-gelumpe der arabisch-afrikanischen Unterst-schicht bei manchen Mädels so attraktiv ? Warum besser bunt statt weiss, pardon braun ?

    Ist es, das die nicht deutsch, nicht braun, nicht weiss , nicht langweilig schüchtern und verklemmt sind , man mit ihnen gut abhängen und fun haben kann, weil die den ganzen Tag nur dumm lachen und Zeit haben, die Mädels vollzusülzen, auf Flüchtling und Opfer markieren, und....Drogen haben. Und zwar reichlich. Als Hartzler. Gut, Handy und Messer haben sie auch noch. Ist das Alles gewollt ?
    Die Asyl-Neger die mit ihren obligatorischen roten Turnschuhen hier rumlaufen sehen garnicht so abgerissen aus, der Großteil davon ist tatsächlich athletisch und garnicht so klein, dazu lustige Palmenfrisuren aus krausem Haar, die Schrumpfneger aus Äthiopien und Somalia sind wieder ne andere Geschichte, von denen hab ich aber auch noch keinen mit einer hübschen deutschen Frau gesehen, die andere Sorte schon. Der durchschnittliche deutsche Jugendliche hat auch keinen Sportwagen und keine Villa. Mich wundert es nicht mal, dass so viele jungen Frauen auf Schwarze stehen, das heißt nicht, dass ich es gut finde.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sind Weiße empathischer als Schwarze?
    Von Smultronstället im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.01.2019, 14:09
  2. Weiße Professorin wird zur schwarze Frau
    Von Smultronstället im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 21:34
  3. Weiße Weihnacht - ohne Schwarze
    Von bürger_auf_der_palme im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 15:59
  4. Sexurlaub in Kenia: Schwarze Krieger für weiße Ladys
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 23:33
  5. Neue Statistik: Schwarze in London haben 12 mal höhere Mordraten pro Kopf als Weiße
    Von Philipp im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 419

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben