User in diesem Thread gebannt : Olliver


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 213

Thema: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

  1. #21
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.747

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    ach, hatten wirs gut:


    "strom, der pfennigspass"
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.913

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Jim_Panse Beitrag anzeigen
    Senk die Energiesteuern durch Wahl und Unterstützung der richtigen Partei.....

    ....da haben wir alle mehr von !
    ... noch mehr hätten alle davon, wenn die Erdbevölkerung, die Mutter aller menschengemachten Probleme der Erde, durch Geburtenbeschränkung um den Faktor 10 reduziert würde. Oh, Verzeihung Geschäftsleute, Euch hatte ich total vergessen.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Kannst mich ja mal besuchen, bring aber eine Jacke mit Meine Raumtemperatur liegt momentan bei 18 Grad in jedem Zimmer. Abends drehe ich für 2 Stunden im Wohnzimmer höher, im Bad zum Duschen kurzfristig auch. Im Schlafzimmer wird abends abgedreht und Fenster geöffnet.
    Der Pullover ist schon bezahlt, die Heizung noch nicht
    Du nix verheiratet?
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #24
    true Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.686

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen


    schwester im geiste. ich habe nur einen ofen auf 16 bis 18 grad, mehr brauche ich nicht und nachts laufe ich im dunkeln aufs klo oder in die küche.

    ich kenne meine bude blind.

    das einzige, was ich dieses jahr mal wieder aufgestellt habe, ist ein schwibbogen im fenster.

    ich hoffe, mein bub sieht das licht.

    grüßle s.
    Sieht er.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    ach, hatten wirs gut:


    "strom, der pfennigspass"
    Mit Solaranlage dagegen halten!



    Hier was zum spielen, da kannst du direkt deine eigene Dachfläche per google-earth belegen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Als Einstieg geht IMMER eine sogenannte Guerillia-Anlage, oder auch Balkonkraftwerk genannt.
    Die nennen sich auch Plug@Play.
    Stecker rein und fertig.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.665

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Also sparen. Ok.

    Sonst noch jemand Ideen zum Thema?


    Viel ist das Nutzerverhalten, sparen. Dann kommt die Substanz der Wohnung/Haus/Räume und dann die Art zu heizen.

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Mit Solaranlage dagegen halten!
    Hier was zum spielen, da kannst du direkt deine eigene Dachfläche per google-earth belegen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ....
    Als Einstieg geht IMMER eine sogenannte Guerillia-Anlage, oder auch Balkonkraftwerk genannt.
    Die nennen sich auch Plug@Play.
    Stecker rein und fertig.
    Olliver ich weiss du willst es nicht hören, aber die Dinger sind VERBOTEN wenn du sie an den bestehenden Hausanschluss einfach per Steckdose anschließt. Ein alter Drehzähler würde rückwärts laufen und das DARFST du nicht (ob du das machst ist eine andere Sache).

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Also sparen. Ok.
    .....


    Olliver ich weiss du willst es nicht hören, aber die Dinger sind VERBOTEN wenn du sie an den bestehenden Hausanschluss einfach per Steckdose anschließt. Ein alter Drehzähler würde rückwärts laufen und das DARFST du nicht (ob du das machst ist eine andere Sache).
    Nein, die sind zulässig.
    Ein Elektroinnungsmeister hat das durchgebracht, googl mal.......

    ---------------------------

    Der "kleine" PV-Anlagen-Besitzer überlegt sich wie er möglichst viel von seinem eigen-produzierten Strom sinnvoll verwenden kann.

    1) Direkte Abdeckung des täglichen Stromverbrauchs wie Kühlschrank, Herd etc...
    2) Überschuss in den Akku für die Abend- und Nachtstunden
    3) Weiterer Überschuss in den Auto-Akku
    4) Rest Warm-Wassererzeugung im gut isolierten Standspeicher für WW bzw Heizungsunterstützung.

    Dann bleibt nix übrig zum Einspeisen.
    Die kWh Strom ist viel zu wertvoll (30 Cent) als sie für lumpige 11 Cent zu verhökern.

    Lieber selbst nutzen!


    Das wird sich auch immer mehr herumsprechen,
    und bei NOCH WEITER STEIGENDEM Strompreis noch wirksamer werden.


    Das meinte ich mit der sich öffnenden Schere und Marktwirtschaft.



    Beispiel für einen günstigen SolarEinstieg, auch auf eBay etc:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    12.989

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Sieht er.
    danke.

    es ist so schwer, wir vermissen ihn alle so dermaßen, das glaubst du nicht.

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.665

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Nein, die sind zulässig. ...
    Die sind nicht zulässig, machen kannst du, was du willst. Du bräuchtest einen Digitalzähler, denn dann gehts nicht rückwärts, dann würdest du nicht einspeisen KÖNNEN und nur dein eigenes Haus mit deinem Strom versorgen. Dann gehts.

    Direkte Abdeckung hatte ich beschrieben, auch den Überschuss für Warmwasser benutzen.

    Dein Akku ist sinnlos da zu teuer. Das amortisiert sich erst in Jahrzehnten. Lieber warten.... Auto-Akku ist genauso sinnlos, die Anschaffungskosten rentieren sich erst nach Jahrzehnten.

    Es sind in Österreich ab 2019 nur 7,63ct pro kWh und das auch nur, wenn man einen Fördervertrag unterschreibt. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dann darf man seinen eigenen Strom noch nichtmals mehr selber verbrauchen....

    Deine Schere ist schlicht und ergreifend zu teuer.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Die sind nicht zulässig, machen kannst du, was du willst. .....

    Balkonkraftwerke können jetzt sogar für Vermieter interessant werden

    Guerilla-Photovoltaik ist legalisiert

    05.06.2018 - Aktualisiert am 07.06.2018


    Kleine Photovoltaikmodule dürfen jetzt ohne großen Aufwand genutzt werden. © Minijoule

    Mit der überarbeiteten Norm für elektrotechnische Sicherheitsbestimmungen ist neuerdings der Anschluss sogenannter Balkonmodule für die Erzeugung von Solarstrom erlaubt. Nicht nur für Mieter, auch für die Wohnungswirtschaft können solche Kleinstanlagen jetzt attraktiv sein.

    Mit der Neufassung der DIN-Norm VDE 0100- 551 ist der erste Schritt gemacht, um auch Mieter an der Energiewende teilhaben zu lassen. Mit der Überarbeitung der grundlegenden Norm für elektrotechnische Sicherheitsbestimmungen ist es nun grundsätzlich jedem erlaubt, steckbare Photovoltaikmodule direkt an normale Haushaltsstromkreise anzuschließen.

    "Die neue Norm hat auch für die Bau- und Wohnungswirtschaft weitreichende Konsequenzen. Sie eröffnet sowohl in Bezug auf Mieterstrom durch mehrere Teilanlagen als auch durch Einzellösungen neue Perspektiven", sagt Marcus Vietzke von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenergie (DGS). Er vertreibt unter dem Label Indielux.com selbst steckbare Module.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EU will Energiepreise für die Industrie senken
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 17:22
  2. Zentralbanken senken Leitzinsen
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 09:46
  3. Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 22:41
  4. Volljährigkeitsalter senken!!!
    Von Volkskommissar im Forum Deutschland
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 16:50
  5. Kosten senken
    Von lebenswerte im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 20:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 140

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben