+ Auf Thema antworten
Seite 72 von 72 ErsteErste ... 22 62 68 69 70 71 72
Zeige Ergebnis 711 bis 714 von 714

Thema: AfD-Rentenplan stellt kinderreiche Familien in den Fokus

  1. #711
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.201

    Standard AW: AfD-Rentenplan stellt kinderreiche Familien in den Fokus

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Der Vergleich ist an Absurdität überhaupt nicht zu übertreffen. Du behauptest damit, Polizei und Bundeswehr machten sich des Völkermords am deutschen Volk schuldig. Interessant.




    Du gehst also davon aus, dass deutsche Offiziere und leitende Polizeibeamte ohne Gegenwehr 100 Tage ausharren und sich massakrieren lassen? Das passt soweit ganz gut zum oberen Teil des Beitrags. Interessant auch hier deine Gedankenwelt. Scheint ja schon sehr explizit ausgearbeitet zu sein oder ist das nur reine Phantasie ohne irgendeinen Realitätsbezug. Verbrechen oder Wahn?



    Ok. Eine Machbarkeitsstudie gibt es also auch schon? Das wäre an sich ein wichtiger Grund, deinen ganzen Beitrag zu löschen, aber ich glaube, das ist insgesamt derart verrückt, das man es als harmlose Einlassung eines Durchgeknallten ansehen kann. Ich glaube auch nicht, dass sich viele mutige Rechtsradikale finden, die dir applaudieren, die Mehrheit wird eher deinen Geisteszustand anzweifeln.

    ich fasse mal zusammen: Deutsche Polizei und Bundeswehr betreiben aktiv Völkermord an deutschen Bürgern mit einem Ausrottungsziel von 100% (Deswegen auch der Vergleich mit SS und Juden). Du machst dir Gedanken, wie man mit nur 1000 rechtsradikalen Widerständlern die Kommandostrukturen von Polizei und Bundeswehr ausschalten könnte (dann wird's aber mit dem Völkermord schwer...). Du gehst davon aus, dass es möglich ist, durch "Zeitbeschleunigung" Waffensysteme aus 2319 schon heute zu entwickeln und zu verwenden um die "bestehende gesellschaftliche und politische Ordnung in der BRD... zu verändern". Das scheint also eine auf Gewalt basierende Operation zu sein, oder warum braucht man dazu Zukunftswaffen?
    Opa @Nathan bekommt das Flattern und fürchtet still und leise in der Nacht vom System abgeholt zu werden, deshalb rät Opa @Nathan zur Zensur und Selbstkastration. Das mein Kommentar in deiner Psyche solch einen Effekt auslösen würde, war mir schon vorher klar, zumal du ein User bist, der relative leicht zu berechnen ist. Aber lassen wir das.


    Wer die Mechanik und Statik eines Staates, einer Gesellschaft oder Organisation versteht und begreift, der weiß auch, was sie leisten kann und was nicht. Über Stärken und Schwächen von Gesellschaften nachzudenken, ist eine elementare Aufgabe von Personen, die sich mit militärischen Strategien befassen.
    Bereits der Universalgelehrte Leonardo da Vinci (1452-1519) dachte darüber nach, wie es wohl möglich wäre, die Kampfkraft eines einzelnen Soldaten erheblich zu steigern und konstruiere für diesen Zweck ein sehr einfaches „Maschinengewehr“.
    Anhand der Handfeuerwaffen lässt sich im Übrigen gut der Erfindergeist vieler Konstrukteure über Jahrhunderte verfolgen und uns einen Einblick in deren Denken geben. Was uns dann zwingend zu den von mir sehr einfach beschriebenen Vorgang der Zeitbeschleunigung führt.
    So wie die Entwickelung der Handfeuerwaffen uns zeigt, dass dieser Vorgang sich über Jahrhunderte hinweg zog und das Endergebnis bereits mental vor Jahrhunderten annäherungsweise erfasst werden konnte, so zeichnet sich bereits heutzutage ab, das uns die Technik der „Tarnung“ über die nächsten Jahrhunderte begleiten wird. Für einen erfolgreichen Kämpfer ist es heutzutage und in Zukunft praktisch Lebenswichtig, dass er lernt, sich gegen eine Ausspähung, egal auf welch eine Art und Weise, perfekt zu schützen.
    Und schon sind wir wieder bei deinen Offizieren und Polizeibeamten und deren Möglichkeiten „jeden Gegner“ erfolgreich zu bekämpfen. Das Problem dabei ist nur, dass es ziemlich schwer ist, einen Gegner zu bekämpfen, den man nicht sehen, riechen oder anderweitig erfassen kann. Der Kämpfer im Dunklen braucht keine Ämter, keine festen Strukturen, um Geld einzutreiben oder Uniformen, die seine „Autorität“ unterstreichen. Der „Staat“ oder ein Unrechtssystem ist darauf aber zwingend angewiesen und macht sich dadurch verwundbar, denn ohne die Möglich diese Strukturen aufrecht halten zu können, gibt es auch keinen Staat mehr!


    Sicher, für einen 76-jährigen alten Mann ist das Wissen vom Zukünftigen (Wirtschaft, Wissenschaft, Militärwesen und Staatswesen etc.) in der Regel nicht mehr von belang, für einen Menschen, der gerade einmal 30 Jahre alt ist und voller Saft und Kraft steckt, schon. Solche Menschen interessieren sich immer für Techniken, die es ermöglichen der Konkurrenz oder seinen Widersacher um mindestens eine Nasenlänge voraus zu sein, denn das bedeute den Sieg, alles andere die Niederlage. Alte Leute hingegen interessierten sich wohl eher für das Apothekerblatt und die neuste Sorte von Windeln, um der eigenen Inkontinenz Herr zu werden.
    Aber auch die Fähigkeit das Zukünftige erhaschen zu können hat seine Besonderheiten und diese Fähigkeit ist nach den gleichen mathematischen Gesetzmäßigkeiten verteilt, wie die Intelligenz. Folglich ist es nur normal, wenn der eine oder andere User das Potenzial der Zeitbeschleunigung nicht erfassen kann. Aber sicher ist, das jeder erfolgreicher Manager über derartige Fähigkeiten verfügt, wie ich es einmal in einer Studie las, es vorher aber schon immer wusste. Woran das wohl gelegen hat?


    Ein hilfreicher Link, um die Gauße Glockenkurve zu verstehen.




    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  2. #712
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.794

    Standard AW: AfD-Rentenplan stellt kinderreiche Familien in den Fokus

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    ... Folglich ist es nur normal, wenn der eine oder andere User das Potenzial der Zeitbeschleunigung nicht erfassen kann. Aber sicher ist, das jeder erfolgreicher Manager über derartige Fähigkeiten verfügt, wie ich es einmal in einer Studie las, es vorher aber schon immer wusste. Woran das wohl gelegen hat?

    ...
    Woran das wohl liegt kann ich dir sehr genau sagen. Du kannst deswegen noch frei rumlaufen, weil dir offizielle Stellen bis jetzt weder eine Tendenz zur Eigengefährdung noch zur Fremdgefährdung nachweisen mussten, weil du dich in der Öffentlichkeit unauffällig verhältst. Das ist gut. Achte weiterhin darauf, dann kannst du nach einem langen und erfüllten Leben deine Geheimnisse mit ins Grab nehmen.

  3. #713
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.227

    Standard AW: AfD-Rentenplan stellt kinderreiche Familien in den Fokus

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Du bist doch der hier, der dank seiner Islamparanoia von Revolution und der "Zeit danach" faselt.
    Das der Islam mittlerweile unseren Alltag bestimmt, kann aber jeder sehen und auch niemand ernsthaft bezweifeln. Gehört aber in einen anderen Strang!
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  4. #714
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    70.226

    Standard AW: AfD-Rentenplan stellt kinderreiche Familien in den Fokus

    Zitat Zitat von luki Beitrag anzeigen
    Wiegesagt, es ist die alte Generation, die Merkel 4–mal ins Amt gewählt hat und den daraus finanziellen Schaden mit Zuwanderung in die Sozialsysteme, Energiewende,... zu verantworten hat. Ich werde ganz sicher dafür nicht aufkommen. Klar, muss ich auswandern, werde ja dazu gezwungen. Wäre auch gern lieber in meiner Heimat geblieben, aber die Altparteien haben dieses Land abgewirtschaftet.
    was willst du mit deinem grünen Dreck, Merkel ist doch halb-grün
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rentenversicherung benachteiligt Familien massiv - Kinderlose leben zu Lasten der Familien
    Von Alter Preuße im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 16:57
  2. Chef des Weltklimarats wegen Nebenjobs im Fokus
    Von Ulus-Kert im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 22:13
  3. Bremen im Fokus des europäischen Islamismus
    Von Verrari im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 23:29
  4. Weißsein im Fokus der Wissenschaft
    Von Ebbelwoi im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 10:40
  5. Mehr Geld für kinderreiche Familien
    Von I.Kant im Forum Deutschland
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 11:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 19

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

generationengerechtigkeit

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

rente

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

soziales

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben