+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Zeige Ergebnis 81 bis 83 von 83

Thema: Geld/Finanzsystem des 3. Jahrtausends: „Geld nach Maß Konzept eines "Geldmeters"

  1. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2019
    Beiträge
    46

    Standard AW: Geld/Finanzsystem des 3. Jahrtausends: „Geld nach Maß Konzept eines "Geldmeters"

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Prof. Dr. Franz Hörmann hat die Lösung?

    Ursula Pidun / 22. April 2015


    Führt das Vollgeldsystem zu einer besseren Geldordnung?

    Einige europäische Länder diskutieren derzeit das Vollgeldsystem. Kann es tatsächlich dazu beitragen, unser marodes Finanzsystem zu reformieren, die andauernde Finanzkrise zu entschärfen und Steuerzahler aus der Haftung für Banken zu befreien? Wir haben nachgefragt. Im Gespräch mit Prof. Dr. Franz Hörmann, Wirtschaftsuniversität Wien.
    Andauernde Finanzkrisen, taumelnde Eurostaaten, stringente Spardiktate, die in vielen Volkswirtschaften zu extremen sozialen Härten führen und immer wieder Turbulenzen rund um den Euro erfordern ein Umdenken hinsichtlich unseres derzeitigen Geldsystems. Immer häufiger im Gespräch ist ein Vollgeldsystem. Wie funktioniert es und kann es dazu beitragen, die derzeitigen Probleme zu lösen? Was bedeutet ein solches System für Banken und Gesellschaft und ist es für alle europäischen Länder tauglich? Prof. Dr. Franz Hörmann stellt sich unseren Fragen. Der Experte, der an der [Links nur für registrierte Nutzer] (WU) lehrt, befasst sich bereits seit geraumer Zeit mit dem Thema Geldsystem.
    Herr Prof. Hörmann, unter anderem denkt Island aktuell ernsthaft über ein sogenanntes Vollgeldsystem nach und auch in der Schweiz hat sich hierzu eine Bürgerinitiative gebildet. Wie funktioniert dieses System?
    (Foto: Franz Hörmann)
    In einem Vollgeldsystem wird Geld nicht als Schuldschein einer Geschäftsbank erzeugt („geschöpft“), sondern von einer zentralen Institution (z.B. der Nationalbank) nach gemeinschaftlich bestimmten (Bewertungs-)Regeln. Währungseinheiten „in Vollgeld“ werden daher „als Eigenkapital“ erschaffen, nicht als Schuld (Fremdkapital einer Geschäftsbank).
    Heute ist jede Zahlung einer Bank (sowohl bei der Kreditvergabe als auch wenn eine Bank etwas kauft, mietet oder Mitarbeiter bezahlt) in Wahrheit nur ihr ungedeckter Schuldschein, denn sie bucht den Betrag am Girokonto des Zahlungsempfängers und alle Girokonten stehen als Verbindlichkeit auf der Passivseite ihrer Bilanz (sog. Sichteinlagen), daher auch die Bezeichnung „Schuldgeld“ für das heute verwendete Giral- oder Buchgeld, das ca. 95% der gesamten Geldmenge ausmacht.
    Bankkunden, die heute ihr Bargeld zur Bank tragen, verlieren damit ihr Eigentum an diesem Geld, übrig bleibt nur eine Forderung gegenüber der Bank, denn die Bank wird zum rechtlichen Eigentümer der Kundengelder. In Zeiten, in denen Staatshaftungen für Sparbücher etc. gerade abgeschafft werden und zugleich Banken immer heftiger in Schieflage geraten, ist daher ein Vollgeldsystem, bei dem die Bank nur mehr die Funktion eines Treuhänders übernimmt und das Eigentum am Geld für den Bankkunden erhalten bleibt, ein notwendiger Schutz für alle Nicht-Banken.






    weiterlesen unter Quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    laut Hörmann ist das Vollgeldsystem der Zwischenschritt ,das Bindeglied " zwischen Tauschgeldsystem und einem Geldsystem auf Basis der Vermessung (Informationsgeld) (Geldmeter)



    Franz Hörmann - Unser Geldsystem ist eine geheime Staatsreligion (2012)






  2. #82
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.552

    Standard AW: Geld/Finanzsystem des 3. Jahrtausends: „Geld nach Maß Konzept eines "Geldmeters"

    Zitat Zitat von GROV Beitrag anzeigen
    Ursula Pidun / 22. April 2015


    Führt das Vollgeldsystem zu einer besseren Geldordnung?

    System?
    (Foto: Franz Hörmann)


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    laut Hörmann ist das Vollgeldsystem der Zwischenschritt ,das Bindeglied " zwischen Tauschgeldsystem und einem Geldsystem auf Basis der Vermessung (Informationsgeld) (Geldmeter)



    Franz Hörmann - Unser Geldsystem ist eine geheime Staatsreligion (2012)

    Dies System muss erst kaputtgehen, damit die herrschenden Politiker begreifen, dass es nicht richtig funktioniert.


  3. #83
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.323

    Standard AW: Geld/Finanzsystem des 3. Jahrtausends: „Geld nach Maß Konzept eines "Geldmeters"

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Dies System muss erst kaputtgehen, damit die herrschenden Politiker begreifen, dass es nicht richtig funktioniert.
    ach was.. da wurde nun schon soo viel zeit in einen fehler investiert, da kann man doch jetzt nicht einfach so aufhören
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?
    Von Smultronstället II. im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 11.10.2017, 17:24
  2. Apothekenrundschau oder "Das Maß ist voll"
    Von Die Petze im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 22:26
  3. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 08:44
  4. Klasse Vortrag eines Ex-Bankers über Geld/Finanzsystem
    Von Buella im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 12:04
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

entwicklung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

finanzsystem

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geld

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zeitalter

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zukunft

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben