+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 56 von 56

Thema: Freiheit.

  1. #51
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.788

    Standard AW: Freiheit.

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Viele hier haben leider nach wie vor Probleme die Freiheit zu verstehen....

    mfg
    Völlig richtig !
    Gruß .....
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  2. #52
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.065

    Standard AW: Freiheit.

    Zitat Zitat von Captain_Spaulding Beitrag anzeigen
    Viele hier haben leider nach wie vor Probleme die Freiheit zu verstehen....

    mfg
    Freiheit ist eine Flasche erlesenen Rotweins mit frisch gebackenen warmen
    Brot gemeinsam mit der attraktiven Nachbarin zu genissen und danach die
    Nachbarin zu vernaschen, derweil ihr Ehemann seine wertvolle Lebenszeit
    auf Parteimitgliedertreffen der AfD verschwendet.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #53
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.365

    Standard AW: Freiheit.

    Zitat Zitat von Janx0 Beitrag anzeigen
    Moin Moin in die Runde,

    ich wollte mich die Tage näher mit den drei Gesellschaftstheorien "Sozialismus" "Konservatismus" und "Liberalismus" beschäftigen.
    Bei den zwei erst genannten stieß ich im Grunde weniger auf offene Fragen als bei dem "Liberalismus".
    Ich frage mich zum Beispiel was für den einzelnen "Freiheit " bedeutet ?

    Gucke ich mich im Parteienspektrum mal so um, dann findet man als "Liberale" Partei die FDP..
    Für mich war die FDP an sich immer ein elitärer Verein von Wirtschaftslobbyisten, die maximal von Selbstständigen gewählt worden.


    Mag ja sein, dass ich mich fundamental täusche in meiner Ansicht und ein völlig falsches Bild davon habe.
    Interessieren würde mich mal Eure Meinung, was für Euch "Freiheit" bedeutet ?
    Freiheit=einfach alles
    Ohne Freiheit ist alles nichts.

    die Frage ist natürlich wie man diese Freiheit definieren will - grenzenlose Freiheit gibt es nur für Götter, das fängt schon an das wir biologischen und natürlichen Gesetzmässigkeiten unterworfen sind als auch das wir eben soziale Lebewesen sind die immer auf andere Menschen bis zu eine gewissen Grad angewiesen sei werden.

    Nein wenn ich von Freiheit rede dann natürlich nicht von diesen Selbstverständlichkeiten, wenn ich von Freiheit rede dann die Freiheit das zu tun was ich will was keinem anderen obbjektiv schadet. Das bedeutet eben diesebzüglich Handlungsfreiheit, ideologische Freiheit, Meinungsfreiheit Demokratie, weitestgehend ohne Auflagen und ohne ideologisch geprägter Auflagen.

    und ja die FDP war idie Partei die am ehesten frei war von ideologische Einschränkungen und Bevormundungen, sie steht da offensiv gegen das idelogische linke Modell welches dem Menschen von vorne bis hinten vorscheieben will was er zu denken, wie er zu leben und wie er zu handeln hat.

    Von der ideologischen ausrichtung stehen da unvereinabr gegenüber:
    das Individualmodell (persönliche Freiheit) und das Gesellschaftsmodell (individuelle Freiheiten werden dem angeblichen Gemeinwohl untergeordnet und beschnitten) - wobei ich den Ansatz des "Gemeinwohles" für schlicht erlogen halten, zumindest zum grossen Teil. Denn "Das Gemeinwohl" existiert eigentlich nicht. Das was der eine als Gemeinwohl sieht sieht der andere ganz anders und umgekehrt. Es gibt kei "Wohl" was allen dient....
    Das Gemeinwohl ist wenn dann die Kummulation aller einzelnen subjektiven Wohlergehen und die sind eben bis auf wenige Grundprinzipien stark unterschiedlich......daraus folgt zwingend das der sozialistische kommunistische linke Ansatz immer ein Lüge ist und immer in Unfrieden enden muss.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Captain_Spaulding
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    Kleinstadt an der Ostsee.
    Beiträge
    5.357

    Standard AW: Freiheit.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Freiheit ist eine Flasche erlesenen Rotweins mit frisch gebackenen warmen
    Brot gemeinsam mit der attraktiven Nachbarin zu genissen und danach die
    Nachbarin zu vernaschen, derweil ihr Ehemann seine wertvolle Lebenszeit
    auf Parteimitgliedertreffen der AfD verschwendet.
    Was alte Leute so machen.
    ... Nee Scherz, alte Leute , die Sex haben, sind ekelig, darüber macht man keine Witze.

    mfg

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.556

    Standard AW: Freiheit.

    Zitat Zitat von Janx0 Beitrag anzeigen
    Moin Moin in die Runde,

    ich wollte mich die Tage näher mit den drei Gesellschaftstheorien "Sozialismus" "Konservatismus" und "Liberalismus" beschäftigen.
    Bei den zwei erst genannten stieß ich im Grunde weniger auf offene Fragen als bei dem "Liberalismus".
    Ich frage mich zum Beispiel was für den einzelnen "Freiheit " bedeutet ?

    Gucke ich mich im Parteienspektrum mal so um, dann findet man als "Liberale" Partei die FDP..
    Für mich war die FDP an sich immer ein elitärer Verein von Wirtschaftslobbyisten, die maximal von Selbstständigen gewählt worden.


    Mag ja sein, dass ich mich fundamental täusche in meiner Ansicht und ein völlig falsches Bild davon habe.
    Interessieren würde mich mal Eure Meinung, was für Euch "Freiheit" bedeutet ?
    Dafür steht die FDP:


  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.116

    Standard AW: Freiheit.

    Freiheit ist, wenn ich machen kann, was ich will, ohne dabei Jemndem zu schaden und ohne abhängig zu sein. Klappt wahrscheinlich nur als Selbstversorger auf einer Insel
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. freiheit
    Von hartmut im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 14:26
  2. Freiheit
    Von mig2 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 18:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 101

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben