+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Ist der 17.Juni 1953 ein Fake?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von hbss
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    487

    Standard Ist der 17.Juni 1953 ein Fake?

    spam
    Geändert von hbss (21.12.2004 um 02:40 Uhr)
    Manila.
    You are never alone.
    but:
    You are never alone.

  2. #2
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Weil wenn wirklich DDR-Buerger protestiert haetten,dann waere zb das vom 9.11.89 passiert.Oder ist das gelogen?
    Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wären die Leute von Soldaten und Panzern zusammengeschossen worden...
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  3. #3
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.869

    Standard

    hbss

    Du bist wirr. Du hälst dich für den Teil eines wirren Projektes.

    Erwartest Du jetzt wirklich ernsthafte Auseinandersetzungen? Erwartest Du, dass wir bei diesem "Projekt" mitmachen?

  4. #4
    Bayer Benutzerbild von Schlumpf
    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    1.287

    Standard

    Hbss erwartet, dass er/sie auf ignore gesetzt wird. Als guter feiger, kritikloser Deutscher tue ich genau das.
    Leben und leben lassen!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von hbss
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    487

    Standard StammTisch

    Zitat Zitat von Frank
    hbss

    Du bist wirr. Du hälst dich für den Teil eines wirren Projektes.

    Erwartest Du jetzt wirklich ernsthafte Auseinandersetzungen? Erwartest Du, dass wir bei diesem "Projekt" mitmachen?
    Ich galube,Du bist nicht in der Lage einen 17.Juni durchfzufuehren.Ich denke,Du magst lieber Heiden gbeschimpfen.Infragestellen war in Deutschland immer schon verboten.Bush Beleidigen dagegen ist fuer Euch ein Spass.Lieber werde ich ignoriert,das das ich ein Meckerschleimer werde.
    Manila.
    You are never alone.
    but:
    You are never alone.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von hbss
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    487

    Standard

    Zitat Zitat von Siran
    Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wären die Leute von Soldaten und Panzern zusammengeschossen worden...
    Am 9.11.89 gab es keine Panzer und keine Ablehnung.Weil die Besatzungsmaechte unter Fuehrung der UDSSR das so vorgeschrieben hatten.
    Manila.
    You are never alone.
    but:
    You are never alone.

  7. #7
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Zitat Zitat von hbss
    Am 9.11.89 gab es keine Panzer und keine Ablehnung.Weil die Besatzungsmaechte unter Fuehrung der UDSSR das so vorgeschrieben hatten.
    Wir reden ja auch vom 17.Juni 1953...
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von hbss
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    487

    Standard

    Zitat Zitat von Siran
    Wir reden ja auch vom 17.Juni 1953...
    Genau.Und wenn damals wirklich Bauern oder Arbeiter demonstriert haetten,dann haetten sie die Ruecknahme der Verschlechterungen gefordert.Da sie aber den USA Anschluss forderten,ist unglaubwuerdig und wurde zu Recht mit Panzern geahndet,weil sonst die DRR haette die Mauern fallen lassen muessen.
    (Mauer=Reisefreiheit)
    Manila.
    You are never alone.
    but:
    You are never alone.

  9. #9
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Klar, 1953 hätte die Mauer fallen müssen, die erst 1961 gebaut wurde...

    Damit dürften wir die Diskussion dann beenden können.
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  10. #10
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.587

    Standard

    Zitat Zitat von hbss
    Genau.Und wenn damals wirklich Bauern oder Arbeiter demonstriert haetten,dann haetten sie die Ruecknahme der Verschlechterungen gefordert.Da sie aber den USA Anschluss forderten,ist unglaubwuerdig und wurde zu Recht mit Panzern geahndet,weil sonst die DRR haette die Mauern fallen lassen muessen.
    (Mauer=Reisefreiheit)
    Welch ein Schwachsinn. Die Forderungen richteten sich gegen die Normenerhöhungen, Ulbricht ("Der Spitzbart muß weg") und später nach freien Wahlen.

    Zudem gab es 1953 keine Mauer, die hätte fallen können, die wurde erst acht Jahre später errichtet.


    Und daß eine vorgeblich "unglaubwürdige" Forderung (die es, wie gesagt, so nicht gab) die Tötung von Menschen rechtfertigen würde, ist eine schäbige Argumentation.
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 45

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben