Thema geschlossen
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mythos Völkerwanderung..?!

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.205

    Standard Mythos Völkerwanderung..?!

    Wanderten seinerzeit 400-800 wirklich ganze Völker?
    Durch ganz Europa zT über 1000e km und wie die Wandalen
    binnen 40 Jahren von Schlesien nach Karthago und errichteten 1 Reich.
    Erspare mir jetz die Zählung der Tagesmärsche und Zwischenreiche (Spanien)..
    Aber ohne Scheiß, eine dermaßen übermenschliche Leistung
    hat wohl noch kein Volk dieses Erdballs vollbracht!
    Ein Volksmarathon sondergleichen + einzigartig ˜,˜
    Dagegen sind wir heutigen Menschen doch nur armseelige Schlappies..

    Erlaube mir jedoch in diesem Falle gewisse Zweifel:
    Da sollen also ganze Völkerschaften wmgl mit Mann + Maus
    + Kind + Kegel + Gesinde quer durch Europa gewandert sein
    und so nebenbei Reiche gegründet in Burgund Südgallien Spanien..
    Für damalige Verhältnisse geradezu in globaler Eile und neoliberalem Elan.,
    die ansässigen Bevölkerungen wurden jeweils niedergemacht
    und so ebenmal in Kürze durch eigenes Volksgut ersetzt.
    Welch exorbitante Vitalität, welche Extembelastung,
    was für turbulente Zeiten + gewaltiges Heldentum!
    Und wir jammern über vergleichsweise
    gemütliche Zeiten von heute.,?

    zurecht?





  2. #2
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.677

    Standard AW: Mythos Völkerwanderung..?!

    baahh....humbug

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.205

    Standard AW: Mythos Völkerwanderung..?!

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    baahh....humbug
    bizzarre Argumentierung '.'

  4. #4
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.217

    Standard AW: Mythos Völkerwanderung..?!

    Der Bezeichnung welche die meisten damals davon betroffenen Länder Europas verwenden ist "Barbareneinfall".


    Fryheit für Agesilaos Megas

  5. #5
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.127

    Standard AW: Mythos Völkerwanderung..?!

    //Dieser Thread ist eine intellektuelle und orthographische Zumutung.
    Leben in der Ochlokratie.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Völkerwanderung - nach Deutschland
    Von rumpelgepumpel im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 14:47
  2. Völkerwanderung nach Europa
    Von sveningo im Forum Außenpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 06:03
  3. Völkerwanderung, bereits 200 000 Zigeuner in Berlin
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Deutschland
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 20:15
  4. Sturm auf Europa - Völkerwanderung nach Europa
    Von theconflict im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 17:05
  5. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 19:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 39

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben