+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 155

Thema: Wie tief kann ein Mensch sinken

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.199

    Standard Wie tief kann ein Mensch sinken

    Dies

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    habe ich eben gelesen - bis zum Ende, obwohl mir, und ich bin hartgesotten, beim Lesen die Tränen aus den Augen gelaufen sind. Der Täter ist 19 Jahre alt und stand noch dazu unter Drogen. Ich fürchte, ihm wird nicht viel passieren.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. (Dalai Lama)

  2. #2
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.906

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Ich musste mich 1,5 Jahre lang mit drei bis vier Fällen pro Woche auseinandersetzen, wo Eltern, Stiefeltern, oder andere Verwandte Kinder missbraucht haben. Es gibt mehr Menschen als man denkt, die so tief gesunken sind.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.798

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ich musste mich 1,5 Jahre lang mit drei bis vier Fällen pro Woche auseinandersetzen, wo Eltern, Stiefeltern, oder andere Verwandte Kinder missbraucht haben. Es gibt mehr Menschen als man denkt, die so tief gesunken sind.
    ...und dazu versehen mit einer hohen Dunkelziffer.

  4. #4
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.906

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    ...und dazu versehen mit einer hohen Dunkelziffer.
    Sehr hoch, da im familiären Umfeld. Ich bin mit einer Sozialarbeiterin befreundet, und sie meint, dass die Opfer oftmals noch nicht einmal um das Unrecht wissen, da sie es nie anders gewohnt waren, denn sie wuchsen mit dem Missbrauch auf.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.798

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Sehr hoch, da im familiären Umfeld. Ich bin mit einer Sozialarbeiterin befreundet, und sie meint, dass die Opfer oftmals noch nicht einmal um das Unrecht wissen, da sie es nie anders gewohnt waren, denn sie wuchsen mit dem Missbrauch auf.
    Sie empfinden die sexuelle Annäherung als solches als Bedrohung und sicher auch als sehr schmerzhaft. Die Unterscheidung ob sich nun der eigene Vater oder ein fremder Mann an Ihnen vergeht machen sie in ganz jungen Jahren sicher nicht, denn diese Unterscheidung ist Ergebnis unserer gesellschaftlichen Moralvorstellung und einer entsprechenden Erziehung, die aber erst später einsetzt.

  6. #6
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.906

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Sie empfinden die sexuelle Annäherung als solches als Bedrohung und sicher auch als sehr schmerzhaft. Die Unterscheidung ob sich nun der eigene Vater oder ein fremder Mann an Ihnen vergeht machen sie in ganz jungen Jahren sicher nicht, denn diese Unterscheidung ist Ergebnis unserer gesellschaftlichen Moralvorstellung und einer entsprechenden Erziehung, die aber erst später einsetzt.
    Sicher, es ist ein Bedrohung und ein Vergehen an dem jungen Menschen. Aber spontane Handlungen so wie hier, stehen besonders in wirtschaftlich schwächeren Haushalten Situationen gegenüber, wo ein Elternteil mehr oder weniger zum Zuhälter der Kinder wird. Dies hat sich mehr oder weniger zu einer eigenständigen Form der Online-Kriminalität entwickelt.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.776

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Einige Menschen sind total kaputt, einfach nur menschlicher Ausschuss. Was immer wieder meine Theorie über den Schwund bestätigt, dass überall Schwund anfällt und das lässt sich auch nicht vermeiden. Damit müssen wir leben.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.649

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ich musste mich 1,5 Jahre lang mit drei bis vier Fällen pro Woche auseinandersetzen, wo Eltern, Stiefeltern, oder andere Verwandte Kinder missbraucht haben. Es gibt mehr Menschen als man denkt, die so tief gesunken sind.
    Wenn man wirklich nachforscht, erfährt man, daß das Problem "geschundene Kinder" international ist - die Zeitungen berichten wenig darüber - aber auch in den Religionen, nicht nur bei der christlichen Kirche wird das "Kind" mißbraucht - man braucht nur dementsprechendes eingeben - die Finger schmutzig gemacht- haben sich mehr als genug Menschen.

    An das Leid der Kinder wird nie gedacht und welche Folgen für seine seelisch-geistige Entwicklung und wie aus diesem Kind ein verzweifelter Erwachsener wird. Aber das trifft nicht nur auf D. zu - in dem Bericht über Marcus Schadwald erklärte ein Polizist, der Näheres wußte, daß auf einem Schiff die Kinder mißbraucht werden - von reichen Europäern mit viel Geld, die dann, wenn die Kinder nach Vergewaltigungen verstorben sind, sie einfach ins Wasser werfen.

    Deshalb wird man den Muslimen keinen Stein in den Weg stellen, wenn sie ihre Kinder bereits in Jahren "verheiraten", in denen sie eigentlich noch die Schule besuchen müßten - denn dann ergibt sich, daß diese Leute sich einig sind, der Weg in die Pädophilie ist frei - wenn es sogar pädophile Journalisten gibt, die sich erpressen lassen müssen - laut Udo Ulfkotte - die beim Mißbrauch von den Mudschaheddin gefilmt wurden und somit erpressbar waren.

    Leider ist ein Mann (Autor) gestorben, der einen Herzschrittmacher hatte und in seinem Auto einen Stromschlag erlitten haben soll - laut compact - wer nämlich dahinter schaut und die Täter benennt, dem kann schnell was passieren, wenn sie am Schalterhebel der Macht sitzen.

    Und an die Leute kommt man selten heran, weil sie sich mit allen Mitteln verschanzen, die besten Anwälte haben, um so ihre Verbrechen weiterhin ungesühnt tätigen zu können.

  9. #9
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.207

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Die meisten Menschen sind eben "Fabrikwaren der Natur", mit fehlender Selbstkontrolle, überschießenden emotionalen Affekten und geringer Intelligenz.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  10. #10
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.404

    Standard AW: Wie tief kann ein Mensch sinken

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die meisten Menschen sind eben "Fabrikwaren der Natur", mit fehlender Selbstkontrolle, überschießenden emotionalen Affekten und geringer Intelligenz. --
    ... entscheidend ist auch , unter welchen Umständen solche Leute gezeugt und dann 9 Monate "ernährt" wurden .... es gab da mal einen sehr interessanten Fernsehbeitrag zu diesem Thema ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kann der Mensch die Erde zerstören?!
    Von Cruithne im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 11:13
  2. Wie tief kann man als Berichterstatter noch sinken?
    Von harlekina im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 12:40
  3. “Ein bewusstloser Mensch kann nicht mehr gequält werden.”
    Von Registrierter im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 10:52
  4. Wann ist der Mensch ein guter Mensch?
    Von -25Grad im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 22:07
  5. Ist der emotional kalte Mensch der bessere Mensch?
    Von Rikimer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 16:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 201

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben