+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Thema: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

  1. #21
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.605

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Kann es nicht sein, dass für jewisse "Zeit-Genossen" die Gehirnwäsche Meinungsbildung ist? Also dass da gar keine Verwechslung vorliegt?
    Nicht nur das.

    Gehirnwäsche ist sozusagen die Geschäftsgrundlage dieser Merkel-Maas-Kahane-Zeckenzuchtanlage namens Deutschland.

    Und wenn die Gehirnwäsche nicht so flutscht wie gewünscht, wird eben mit Pflastersteinen, Kanthölzern und Eisenstangen ein bisschen "Nachdruck" ausgeübt.

  2. #22
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.390

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Nicht nur das.

    Gehirnwäsche ist sozusagen die Geschäftsgrundlage dieser Merkel-Maas-Kahane-Zeckenzuchtanlage namens Deutschland.

    Und wenn die Gehirnwäsche nicht so flutscht wie gewünscht, wird eben mit Pflastersteinen, Kanthölzern und Eisenstangen ein bisschen "Nachdruck" ausgeübt.
    Im Geist der Umerziehung, im Geist der "Frankfurter Schule", Randgruppenpolitik für Junkies, Lesben und für Schwule. Und wer hats erfunden?

  3. #23
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.466

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    Ich habe von den bedeutenden Events der AfD stets im ÖR Bericht gesehen. Zweifel, Meuthen, Gauland sind in Talk-Shows vertreten. Usw.

    Also ? Vielleicht sollten von da mal so richtig interessante Argumente kommen, nicht immer der Griesgrambrei von gestern.
    Du verwechselst die Leute! Die Du gesehen hast waren Leute des Regimes bzw der gleichgeschalteten Parteien FDP,linke und Grüne. Die Afd war ja nie anwesend.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #24
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.539

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Mit das scheiseste ist, dass die Kinder über die Kika-Frequenz still und leise verschwult und veganisiert werden.
    hier ist nix

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.109

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    ich schnapp mir ne Tüte Popcorn. Eventuell geht es in den nächsten Tagen eine "Debattenkultur" zum "deutschen Haltungsjournlismus" in DE.

    Liesse sich die Umerziehung nicht als psychische Folter definieren und damit ein "Fluchtgrund" ableiten ?

  6. #26
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.771

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Mit das scheiseste ist, dass die Kinder über die Kika-Frequenz still und leise verschwult und veganisiert werden.
    Man sollte zuhause keinen TV mehr nutzen. Gerade wenn man Kinder hat.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #27
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.343

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Kann es nicht sein, dass für jewisse "Zeit-Genossen" die Gehirnwäsche Meinungsbildung ist? Also dass da gar keine Verwechslung vorliegt?
    Es muss Willensbildung heißen. Steht im GG, Art. 21: "Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit."

    Und das versuchen sie auch auf dem Umweg über die öffentlich rechtlichen Medien. Nun weiß ich nicht, ob's an den Parteien, den Medien oder an mir liegt: Bei mir bilden die nur noch Unwillen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.121

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Vor ein vor Jahren noch war der Deutschlandfunk ein, für BRD-Verhältnisse, recht ordentlicher Sender. Relativ ausgewogen und, im Vergleich zu anderen Staatssendern, sachlicher.

    Heute jedoch ist dieser Sender offen linksextrem. Also nicht nur links, sondern tatsächlich linksextrem!
    " Die große europäische Idee, die Loyalität des einzelnen auf den Staat zu übertragen, aus Clan- und lokalen Bindungen zu lösen und damit das Land im Inneren zu pazifizieren, kommt damit an ihr Ende. " Dr. Nicolaus Fest, JF 12.08.18 - Diese Entwicklung begrüsse ich außerordentlich! "Staat" war und ist der Ursprung allen Unglücks, das in den letzen 150 Jahren über die Deutschen kam. "Staat" ist Terror.

  9. #29
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.390

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Es muss Willensbildung heißen. Steht im GG, Art. 21: "Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit."

    Und das versuchen sie auch auf dem Umweg über die öffentlich rechtlichen Medien. Nun weiß ich nicht, ob's an den Parteien, den Medien oder an mir liegt: Bei mir bilden die nur noch Unwillen.
    Liegt vielleicht an deinem gesunden Menschenverstand? Nur tote Fische schwimmen eben mit dem Strom.

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.964

    Standard AW: Rundfunk in DE - ein grosses Erziehungslager ?!

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    Quark!

    Für so alberne Zeitgenossen wie dich ist jeder Versuch Meinungsbildung zu fördern , die nicht deiner dämlichen Meinung entspricht, dreckiges Tun.
    Ich bin weit entfernt Wort wie "Lügenpresse" in den Mund zu nehmen - der Mangel an (politischer) Aufklärung durch den öffentlich-rechtlichern Rundfunk ist schon frappierend hoch und oftmals kann man sich dem Eindruck nicht erwehren, das verlängerte Sprachrohr politischer Interessensvertreter zu sein.

    Habe ich generell auch kein Thema damit - dann sollte man dies aber VOR Ausstrahlung der Sendung auch entsprechen kenntlich machen - nämlich dass es sich um eine redaktionelle und / oder journalistische Meinung handelt, welche den Tatsachen entsprechen kann, aber nicht muss.

    Eigentlich ist es die Aufgabe des öffentlich-rechtliches Rundfunkes mittels Daten und Fakten zu berichten, Für und Wider aufzuzeigen und dann die - je nach Für und Wider - zu erwartenden Folgen darzustellen. Nur - diesem Auftrag kommt der öffentlich-rechtliche Rundfunk nicht nach...leider.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ramadan im Bayrischen Rundfunk
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Medien
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:08
  2. Wahl zur Miss Polen 2012: Heute grosses Finale
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 01:52
  3. Ganz grosses Kino für den Rübezahl.
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 14:57
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 13:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 123

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben