+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 98

Thema: Deutsche Kolonialgeschichte

  1. #11
    MitGlied Benutzerbild von Zinsendorf
    Registriert seit
    11.11.2009
    Ort
    NS-OL
    Beiträge
    2.300

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. man verschweigt ständig , daß diese Neger den Krieg begonnen hatten ..
    ja, nicht nur das, sondern auch warum die Neger den Krieg begonnen haben, wer sie aufgehetzt, was sie verärgert hatte...
    Verallgemeinerungen sind Lügen.
    (Gerhard Hauptmann)

  2. #12
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.810

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Wenn ich mich richtig erinnere, haben die Briten für den Aufstand der Herero bezahlt.

    Claus Nordbruch bezieht kenntnis- und faktenreich Stellung zu den jüngsten Vorwürfen, Deutschland habe in seiner Kolonie Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia, Völkermord an der Herero-Aufständischen begangen. Die Niederschlagung des Herero-Aufstandes im ehemaligen Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika durch die kaiserliche Schutztruppe jährte sich 2004 zum hundersten Mal. Pünktlich aus diesem Anlaß meldete sich eine Interessengemeinschaft von Herero-Hinterbliebenen mit Entschädigungsansprüchen an die Bundesregierung zu Wort.

    Schnell war von einer Anklage Deutschlands vor den Vereinten Nationen die Rede, während politisch willfährige Publizisten und Vergangenheitsbewältiger in den Ereignissen von 1904 bereits die Vorwegnahme des Holocaust sehen wollten. Was geschah damals wirklich? Gab es einen ›Völkermord‹ der Kolonialmacht Deutschland in Deutsch-Südwestafrika, an den Herero?
    Aus welchen Quellen stammen diese Vorwürfe gegen die kaiserliche Schutztruppe? Gab es ein Interesse, Deutschland als Kolonialmacht zu diskreditieren?

    Nordbruch zeichnet in diesem Band ein akribisches Bild nicht nur der Vorgänge bei der Niederschlagung der Herero, sondern darüber hinaus der deutschen Kolonialverwaltung im allgemeinen. Der Autor will den immer neuen Legenden der Zeitgeschichte vorbeugen und stellt fest: einen deutschen ›Völkermord‹ in Deutsch-Südwestafrika hat es nicht gegeben.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Danach flüchteten, die Aufständischen, in die britische Nachbarkolonie. Die Einwohnerzahl dort, stieg ungewöhnlich, schnell an.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  3. #13
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.485

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Diese Seite, war immer, sehr informativ.


    [/LEFT]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Schuldkult, ist eben übermächtig.
    Gibt ja hier einige, die behaupten, es gäbe keinen Schuldkult und wenn überhaupt würden nur die ewiggestrigen Nazis dauernd in der Vergangenheit herumwühlen.

  4. #14
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.687

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    [...]

  5. #15
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.564

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Da fehlte eben noch die erforderliche Kultursensibilität, aber ich bin mir sicher, daß sie dran arbeiten. Voriges Jahr hatte ich mich übrigens mit so nem Rückgabefanatiker unterhalten, der für die Überführung der Exponate von Dahlem ins Schloß zu ständig ist. Der meinte doch tatsächlich, daß man auch die Nofretete zurückzugeben hätte, selbst auf die Gefahr hin, daß sie dort von irgendeinem Islamistendeppen zerstört würde.
    Es sind tatsächlich Fanatiker, die hier den Ton angeben; nicht daß der falsche Eindruck entsteht, es mit irgendwie doch noch ganz verantwortungsvollen Leuten zu tun zu haben...
    (grün geht gerade nicht)


    Das durchzieht allerdings inzwischen alle maßgeblichen Bereiche im BRD-Apparat, die Strukturen sind bis ins Allerkleinste durchsetzt von und besetzt mit solchen fanatischen Idiotologen. Kaum zu glauben, aber wahr, wie weit irrationale Glaubenssysteme der anderen Art verbreitet sind seitdem Gott offiziell für tot erklärt worden ist....
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  6. #16
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.687

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.370

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Deutsche Namibier leisten Widerstand
    Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia (DELK) lehnt es ab, sich EKD-Schuldbekenntnis anzuschließen
    Bei der Niederschlagung des Herero-Aufstanden von 1906 bis 1908 in Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia, beteiligten sich auch Pfarrer der Rheinischen Missionsgesellschaft. 2017 legte die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) dazu ein Schuldbekenntnis ab, doch die deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in Namibia (DELK) weigert sich bis zum heutigen Tag, sich diesem Schuldbekenntnis anzuschließen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  8. #18
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.485

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Verzisch dich mit deinen antideutschen Lügen.

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.205

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich richtig erinnere, haben die Briten für den Aufstand der Herero bezahlt.



    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Danach flüchteten, die Aufständischen, in die britische Nachbarkolonie. Die Einwohnerzahl dort, stieg ungewöhnlich, schnell an.
    .. und was "uns" erst der 'Hottentottenkrieg' gekostet hat gegen die paar Männeken von Henrik Witbooi
    eine ganze Division musste erst aus dem Reich dorthin verlegt werden,,
    ca 300 "Neger" gegen 15000 deutsche Kriegsmänner
    Keine Ruhmestat deutscher Kolonialgeschichte.

  10. #20
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.412

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    (grün geht gerade nicht)


    Das durchzieht allerdings inzwischen alle maßgeblichen Bereiche im BRD-Apparat, die Strukturen sind bis ins Allerkleinste durchsetzt von und besetzt mit solchen fanatischen Idiotologen. Kaum zu glauben, aber wahr, wie weit irrationale Glaubenssysteme der anderen Art verbreitet sind seitdem Gott offiziell für tot erklärt worden ist....
    >8´) Dieses um sich greifende Denken (sofern man überhaupt von "Denken" reden kann) hat tatsächlich etwas zwanghaft Religiöses, dem man sich gefälligst kritiklos hinzugeben und zu unterwerfen hat. Und genau das ist ja auch die Definition von "Islam", was dann auch die linke Bewunderung für die massenwirksamen Mechanismen dieser unmenschlichen Religionsideologie erklärt. >x´(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche - ausländischer Abstammung - hetzt gegen Original Deutsche !!
    Von latinroad im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 13:05
  2. Deutsche Kolonialgeschichte und noch mehr Neger
    Von pixelschubser im Forum Deutschland
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.07.2015, 05:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 15:42
  4. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 02:17
  5. Deutsche nahmen nicht ab, weil Ausländer Deutsche wurden
    Von Bruddler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 16:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 100

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben