+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 81

Thema: Diverse Ölwechsel

  1. #71
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.334

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Automörder

    5W40 gehört da rein. Und zwar von Liqui Moli. Deutsches Öl!
    Liqui Moly finde ich ziemlich teuer. Aus dem gleichen Hause ist Meguin schonmal einen Zacken günstiger zu bekommen. Addinol aus Ossiland finde ich auch interessant, weil sie ein 5w50 mit 98er Freigabe haben, zu recht moderatem Preis. Mannol und Rheinol sind von der Preis/Leistung sehr gut, Mannol wird europaweit hergestellt. Fuchs scheint mir auch recht günstig zu sein, online, aber keine BMW-Freigabe 98 oder LL01, wenn ich mich richtig erinnere.

    Unterstützenswert finde ich aber Motul, auch wenn französisch und ein zwei Euro teurer. Wegen dem Engagement im Rennsport (v.a. Motorrad) und v.a. weil Oldtimeröle wie 20w50, oder für revidierte klassiche Sportmotoren 20w60 im Angebot, was andere Hersteller als Nischenprodukte selbstverständlich nicht immer herstellen wollen. Zudem hat der BOSCH-Service hier Motul zu relativ moderatem Preis, wenn man mal schnell einen Liter braucht.
    Geändert von Heinrich_Kraemer (23.01.2019 um 14:46 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.835

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Liqui Moly finde ich ziemlich teuer. Aus dem gleichen Hause ist Meguin schonmal einen Zacken günstiger zu bekommen. Addinol aus Ossiland finde ich auch interessant, weil sie ein 5w50 mit 98er Freigabe haben, zu recht moderatem Preis. Mannol und Rheinol sind von der Preis/Leistung sehr gut, Mannol wird europaweit hergestellt. Fuchs scheint mir auch recht günstig zu sein, online.

    Unterstützenswert finde ich Motul, auch wenn französisch und ein zwei Euro teurer. Wegen dem Engagement im Rennsport (v.a. Motorrad) und v.a. weil Oldtimeröle wie 20w50, oder für revidierte Sportmotoren 20w60 im Angebot, was andere Hersteller als Nischenprodukte selbstverständlich nicht herstellen wollen. Zudem hat der BOSCH-Service hier Motul zu relativ moderatem Preis, wenn man mal schnell einen Liter braucht.
    Tatsächlich habe ich zwei 5 Liter Kanister von Mannol gekauft.

  3. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.851

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Ich fahre keine Diesel. Aber manchmal in verdammt kalte Gegenden
    Also bei mir in den Gegend sind -20 Grad im Winter nun nicht unbedingt eine Seltenheit - kein Vergleich zu Sibirien, aber für hiesige Verhältnisse ganz schon knackig.

    Du kannst aber das beste Öl in das Kfz kippen - Kaltstart bleibt Kaltstart - daher lieber die paar Euro für eine Standheizung investieren. Der Motor dankt es - vor allem bei viel Kurzstrecken - Dir.

  4. #74
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.835

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Also bei mir in den Gegend sind -20 Grad im Winter nun nicht unbedingt eine Seltenheit - kein Vergleich zu Sibirien, aber für hiesige Verhältnisse ganz schon knackig.

    Du kannst aber das beste Öl in das Kfz kippen - Kaltstart bleibt Kaltstart - daher lieber die paar Euro für eine Standheizung investieren. Der Motor dankt es - vor allem bei viel Kurzstrecken - Dir.
    Erstens habe ich keine Kurzstrecken und zweitens serienmäßig Standheizung

  5. #75
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.957

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Natuerlich! LKW Fahrer in Sibirien wechseln das Motoroel fuer die russischen Boliden
    selten bis garnicht, weil in den Wintermonaten die Dieselmotoren ueberhaupt nicht
    abgeschaltet werden. Die Motoren laufen 24 Stunden pro Tag ueber Monate. Wenn es
    mal eine Panne gibt und der Motor repariert werden muss, wird das heisse Oel vorher
    abgelassen. Nach erfolgter Reparatur wird das erkaltete Motorenoel im Kochkessel
    auf dem Ofen zur Betriebstemperatur gebracht und in den erkalteten Motor verfuellt, damit der Motor bei - 40 bis -50 Grad im " Warmstart " geschmeidig durchstarten kann.
    Der eine träumt vom Palmenstrand und Robinson Crusoe-Leben ,
    Abbas von fiktiven Märchen aus dem Sibirischen Schwarzwald ....

    Motoröl in einem Kessel erwärmen ...

    Dort wird wahrscheinlich mit Ölheizung die Werkstatt auf elektrische 25° geheizt , und dann flutscht das Motorenöl auch ohne
    destilierende Thermische Vorbehandlung ...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.162

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Tatsächlich habe ich zwei 5 Liter Kanister von Mannol gekauft.
    Zahle für 1 Liter Shell 5-W40 zur Zeit 1,75 Euro zum Einkaufspreis. Lasse mir 3,5 Liter abfüllen und dazu einen Ölfilter von Mann zum Einkaufspreis + 19% MwSt. (3,95 Euro)

    Ölwechsel bei meinem Golf kostet mich 10,30 Euro, wenn ich dann noch die Kupferdichtung (Ablass) erneuere.

    Ersatzteile werden über Profiparts bestellt, alles zum Einkaufspreis + 19% MwSt. Günstiger kann man ein Fahrzeug nicht bewegen und das ist auch gut so! Jeder Cent der dafür ausgegeben wird, ist einer zu viel!

  7. #77
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.145

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Der eine träumt vom Palmenstrand und Robinson Crusoe-Leben ,
    Abbas von fiktiven Märchen aus dem Sibirischen Schwarzwald ....

    Motoröl in einem Kessel erwärmen ...

    Dort wird wahrscheinlich mit Ölheizung die Werkstatt auf elektrische 25° geheizt , und dann flutscht das Motorenöl auch ohne
    destilierende Thermische Vorbehandlung ...
    Es ist keine Fiktion sondern genau wie ich es geschrieben habe.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #78
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.835

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Zahle für 1 Liter Shell 5-W40 zur Zeit 1,75 Euro zum Einkaufspreis. Lasse mir 3,5 Liter abfüllen und dazu einen Ölfilter von Mann zum Einkaufspreis + 19% MwSt. (3,95 Euro)

    Ölwechsel bei meinem Golf kostet mich 10,30 Euro, wenn ich dann noch die Kupferdichtung (Ablass) erneuere.

    Ersatzteile werden über Profiparts bestellt, alles zum Einkaufspreis + 19% MwSt. Günstiger kann man ein Fahrzeug nicht bewegen und das ist auch gut so! Jeder Cent der dafür ausgegeben wird, ist einer zu viel!
    Soeben habe ich - natürlich beim Rauchen - erfahren, daß ich mir Motoröl kostenlos abholen kann. Porsche sollte wohl ordentliches Öl haben

  9. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.851

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Erstens habe ich keine Kurzstrecken und zweitens serienmäßig Standheizung
    Ob nun serienmässig - oder als Extra über Aufpreis (bei Daimler sind es gerade aktuell um die 1 500 € brutto ab Werk) - der Einbau lohnt sich auf jeden Fall, weil man eben den Motor und damit alle Teile nicht so belastet und man sich auch kein Gedanke über Scheiben kratzen oder ungemütlich kalt wenn man Autob besteigt machen muss.

    Klimaanlage ist für mich ein Must have...

  10. #80
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.384

    Standard AW: Diverse Ölwechsel

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Automörder

    5W40 gehört da rein. Und zwar von Liqui Moli. Deutsches Öl!
    Vollsynthetisch muss es sein. Da haben die Stickstoffsaeuren keine Chance, "German Sludge" zu produzieren - ein typisch deutsches Produkt damals bei hochverdichteten, hochtourigen und kleinvolumigen Motoren, wie man sie in Deutschland oft vorfindet. Der Schlamm hat dann die Oelloecher zugesetzt - das wars dann. Synthetische Oele haben laengere Molekuelketten, die schmieren besser, und der Waermebereich ist groesser. 5W40 sagt ja schon was aus. Im uebrigen hatten Busse (Diesel) mal Oelwechselintervalle beim Motor von 100.000 Kilometern, allerdings nur in Verbindung mit einem Feinfilter fuers Oel. Und bei Gasantrieb gibts ueberhaupt keinen Oelwechsel, das synthetische Oel hat dann ja keinen chemischen Verschleiss.

    Interessanterweise hat mein Clio nach dem Getriebeoelwechsel und der Spuelung den Fehler nicht mehr, dass sich der 1. Gang manchmal nicht schalten liess. Die Karre hat jetzt allerdings etwa 18 Jahre bei unter 100.000 km drauf. Ich schaetze, dass man alle 10 Jahre oder alle 50.000 km das Getriebeoel wechseln sollte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Diverse Erfahrungen mit Providern
    Von dscheipi im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 15:41
  2. Ölwechsel Abzocke?
    Von Mythras im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 14:42
  3. diverse Meinungen zum Christentum
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3025
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 09:33
  4. diverse Meinungen zum Islam
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 13:03
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 18:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben