+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sparmaßnahmen und Gegenmaßnahmen …

  1. #1
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.370

    Standard Sparmaßnahmen und Gegenmaßnahmen …

    … zur Steuergeldverschwendung.

    Euch allesamt, Ihr lieben Leser meiner Zeilen, bitte ich, mir Sparmaßnahmen mitzuteilen, wie die braven Steuerzahler Steuern sparen könnten.

    Ich bin mir bewußt, nicht nur in einem deutschsprachigen deutschen Politikforum zu schreiben, eingedenk, daß ich mehr über die schweizerische als über die deutsche Politik Bescheid weiß. Daher beziehen sich die von mir vorgeschlagenen steuerlichen Sparmaßnahmen spezifisch auf die schweizerischen politischen Verhältnisse.

    Wie meistens, wenn ich einen Strang eröffne, fange ich mit einem Beispiel an.

    In der Schweiz gibt es viele Parlamentarier. Diese werden gemäß des [Links nur für registrierte Nutzer] entlohnt. – Da ein jedes Parlamentsmitglied neben seiner politischen Tätigkeit auch noch berufstätig sein kann (aber nicht muß), um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, schlage ich vor, daß deren Bezüge auf nullkommanull gekürzt werden sollten: Denn ich bin der Meinung, daß niemand, der sich in der Schweiz politisch betätigt, vom Steuerzahler bezahlt werden sollte; zumal in der Schweiz keinem Politiker verwehrt wird, sein Einkommen privat zu erwirtschaften.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: Sparmaßnahmen und Gegenmaßnahmen …

    Das große Problem in Deutschland hingegen ist, daß lebenslänglich, alimentierte Personen sich in der Politik engagieren.
    Niemand braucht hier unbedingt fachliche Qualifikationen oder irgendwelche Kompetenzen!

    Geschicktes Taktieren und entsprechende Berater, nebst dem Wohlwollen irgendeiner Organisation, welche monatlich Mitgliedsbeträge einfordert kann schon genügen, lukrative Plätze an den breit aufgestellten Steuerfresströgen in Politik und öffentlicher Wirtschaft Platz nehmen zu können.

    ... weitere Ausführungen und Denunziationen von fast bildungsfreien und/oder nichtsnutzigen Personen/Überflüssigkeiten sowie Kriminellen sind jedem Interessenten sogar öffentlich und recht leicht zugänglich.

    ... insofern darf ich höflichst eine GN8 wünschen!

  3. #3
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.957

    Standard AW: Sparmaßnahmen und Gegenmaßnahmen …

    Der Staat druckt das Geld , der Unternehmer leiht das Geld , der Angestellte hat ein Giro-Konto ...

    Zu Steuern müsste FranzKonz etwas beitragen können , aber er will noch nicht einmal Abschreibungen und Abschreibungen für Abnutzung , sowie Mehrwertsteuern sparen , indem er sich eine Photovoltaik-Anlage auf sein von tauben Tauben zugevogelschiss'tes Dach schraubt , nagelt , packt , ...


    Steuern spare ich auf die Mehrwertsteuer , in dem ich seit ca. 6 Monaten konsequent herabgesetzte Lebensmittel kaufe ,
    sowie anfange , Bargeld im "Kopfkissen" aufzubewahren ...

    Ich bin am Überlegen , ob ich noch zusätzlich , pro-forma , noch umtausche in Schweizer Franken, Englischen Pfund, US-Dollar,
    Norwegischen Kronen, Japanischen Yen ....

    Statt Goldmünzen ...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sparmaßnahmen oder Steuererhöhung?
    Von heide im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 273
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 15:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 23

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben