+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Stromnetze verstehen

  1. #31
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.927

    Standard Hansa Power Brücke

    Es kommt wahrscheinlich eine zweite mehrere hundert MVA
    Hochvolt-Direktstrom Verbindung zwischen Schweden und
    Deutschland ; Hansa PowerBridge genannt .

    Es soll von Hurva nach Güstrow eine 700 Megawatt-Linie gegraben werden .

    Schwedisch :
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Svenska kraftnät planerar den nya elförbindelsen Hansa PowerBridge mellan Hurva i Hörby kommun och Güstrow i norra Tyskland. Förbindelsen byggs som en 700 MW likströmskabel och görs i samarbete med den tyska systemoperatören 50Hertz.
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  2. #32
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.927

    Standard AW: Stromausfall

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und der müsste es ja eigentlich wissen.
    Seit 2011/2012 müssen neu errichtete Photovoltaikanlagen Blindleistung
    kompensieren können :
    1-phasige Solar-Wechselrichter sind nur noch bis 4,6 kVA zulässig ,
    ab 4,6 kVA muss Blindleistungskompensation zwischen 0,95 und 1 cosPhi ,
    und ab 3x4,6 kVA muss die Kompensation zwischen 0,9 und 1 cosPhi betragen .


    Insbesondere im Zusammenhang mit Speicher-Akkumulatoren wird die Stabilität
    des Stromnetzes zunehmen .

    Es ist auch ein Platz- und Kostenfaktor ,
    ob 3 x 1-phasige PV-Wechselrichter verbaut werden ,
    oder ein 3-phasiger .


    1 Woche Mineralwasser wären 3 Getränkekisten , und der Rest an Kerzen von
    Weihnachten . Dieser "Manager" ist ein "Falscher Jakob" ,
    der ganz klar seine eigenen Finanziellen Interessen vertritt .
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.981

    Standard AW: Stromnetze verstehen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Das Stromnetz hat sich entwickelt , aber es ist immer noch etwas durcheinander : Klassische Nullung , Einfache Nullung , Drehstrom , Phasenwechsel , Ein-Phasen-Strom , FI-Schalter , rote Kabel , schwarze Kabel , braune Kabel , blaue Kabel , gelb-grüne Kabel , Dreieckschaltung , Sternschaltung , und und und ...


    Und bei dem Stromnetz an sich gibt es im Internet sehr viel geschrieben und gezeichnet , bis ich endlich auf das
    elektroniktutor . de gestoßen bin :
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Zeichnungen dort befriedigen meine Gedanken am Besten : Erdung des Generator-Sternpunktes konnte ich zuerst gar nicht glauben , und an sich scheint man damit leben zu müssen , daß metallene Gehäuse von Elektro-Geräten immer ein wenig unter negativer Stromflußrichtung stehen zu scheinen ....

    Diese beiden gewöhnlichen Netzsysteme gefallen mir mit Drosseln, Dioden, Widerständen bei N und PE -Leiter am Besten :






    Diese Zeichnungen gibt es ähnlich auch bei sbz-monteur . de :
    [Links nur für registrierte Nutzer]





    Nur ohne Extras , und darum Ströme und Spannungen direkt an den Erder des Stromlieferers
    / -Generators / -Transformators senden würden ....





    Jedenfalls scheint der Erder am Sternpunkt in beide Richtungen Strom leiten zu können :
    In die Erde hinein , und auch aus der Erde hinaus .

    In diesem Sinne funktioniert das SWER-Stromübertragungssystem :
    Der Kunde bekommt eine Phase mit Kabel geliefert ,
    und schickt den Neutral-Leiter als Null-Leiter durch die Erde zum Generator zurück :
    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Dieser Faden auf mikrocontroller.net ist auch ganz informativ :
    Drehstrom 3Phasen Überlandleitung , dünner Nullleiter ?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was willst Du genau wissen? Du schmeißt, ja, alles zusammen, wo elektrischer Strom fließen kann. In Handys fließt auch elektrischer Strom.


  4. #34
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.049

    Standard AW: Stromnetze verstehen

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Elektriker - Königsdisziplin des Handwerks
    Dachte immer Trockenbauer sind das Maß aller Dinge.

    Wolle.
    --
    AfD-positiv

  5. #35
    Foren-Veteran Benutzerbild von luis_m
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    3.399

    Standard AW: Stromnetze verstehen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Alle stromdurchflossenen Leiter und Bauteile entwickeln automatisch durch den
    Elektronen-Fuß ein Magnetisches Feld ,

    welches im Idealfall sehr einheitlich ist ,

    aber durch Mängel wie Mikro-Risse und
    Spulendraht-Wicklungs-Ungleichmäßigkeiten

    dieses ideale perfekte
    Magnetfeld an einigen Stellen ausbeulen , eindellen oder verkrüppeln ,

    und damit ein Hinweis auf Innere Schäden , Fertigungsmängel oder
    großzügige Fertigungstoleranzen sein könnten .


    Kurz : Streufelder entstehen überall bei Magnetfeldern ,
    wenn es nicht-100%-ig "göttliche" Bauteilbestandteile gibt ,
    im Bereich dieser makelhaften Stellen .
    Eine späte Antwort, ich habe leider Deine Antwort übersehen, ich war wohl etwas neben der Spur.
    Also:
    Streufelder nennt man jene Felder, die nicht dem Konstruktionsgedanken des Ingenieurs folgen!

  6. #36
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.071

    Standard AW: Stromnetze verstehen

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, was es bei diesem banalen Quatsch überhaupt noch zu diskutieren gäbe.

    Der "Strangeröffner", der sich bisher eher durch Ausgraben uralter Stränge als Leichenfledderer hervortat, hat ja nicht mal das Prinzip des FI-Schalters begriffen, und schon gar nicht die Funktionsweise einer Diode.

    Sinnlos.
    Gäääähn, Elektroforum für Lehrlinge.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #37
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.071

    Standard AW: Stromnetze verstehen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Das Stromnetz hat sich entwickelt , aber es ist immer noch etwas durcheinander : Klassische Nullung , Einfache Nullung , Drehstrom , Phasenwechsel , Ein-Phasen-Strom , FI-Schalter , rote Kabel , schwarze Kabel , braune Kabel , blaue Kabel , gelb-grüne Kabel , Dreieckschaltung , Sternschaltung , und und und ...


    Und bei dem Stromnetz an sich gibt es im Internet sehr viel geschrieben und gezeichnet , bis ich endlich auf das
    elektroniktutor . de gestoßen bin :
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Zeichnungen dort befriedigen meine Gedanken am Besten : Erdung des Generator-Sternpunktes konnte ich zuerst gar nicht glauben , und an sich scheint man damit leben zu müssen , daß metallene Gehäuse von Elektro-Geräten immer ein wenig unter negativer Stromflußrichtung stehen zu scheinen ....

    Diese beiden gewöhnlichen Netzsysteme gefallen mir mit Drosseln, Dioden, Widerständen bei N und PE -Leiter am Besten :






    Diese Zeichnungen gibt es ähnlich auch bei sbz-monteur . de :
    [Links nur für registrierte Nutzer]





    Nur ohne Extras , und darum Ströme und Spannungen direkt an den Erder des Stromlieferers
    / -Generators / -Transformators senden würden ....





    Jedenfalls scheint der Erder am Sternpunkt in beide Richtungen Strom leiten zu können :
    In die Erde hinein , und auch aus der Erde hinaus .

    In diesem Sinne funktioniert das SWER-Stromübertragungssystem :
    Der Kunde bekommt eine Phase mit Kabel geliefert ,
    und schickt den Neutral-Leiter als Null-Leiter durch die Erde zum Generator zurück :
    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Dieser Faden auf mikrocontroller.net ist auch ganz informativ :
    Drehstrom 3Phasen Überlandleitung , dünner Nullleiter ?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Durch die Erde wird gar kein Nulleiter zurück geschickt. Warum sieht man immer 4 Drähte oben ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.981

    Standard AW: Stromnetze verstehen

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Das Stromnetz hat sich entwickelt , aber es ist immer noch etwas durcheinander : Klassische Nullung , Einfache Nullung , Drehstrom , Phasenwechsel , Ein-Phasen-Strom , FI-Schalter , rote Kabel , schwarze Kabel , braune Kabel , blaue Kabel , gelb-grüne Kabel , Dreieckschaltung , Sternschaltung , und und und ...


    Und bei dem Stromnetz an sich gibt es im Internet sehr viel geschrieben und gezeichnet , bis ich endlich auf das
    elektroniktutor . de gestoßen bin :
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Stromnetze sind fragil.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polen und Tschechen wollen Stromnetze kappen
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 16:24
  2. Sonnensturm droht weltweit Stromnetze lahmzulegen???
    Von Houseworker im Forum Einstein, Quarks & Co
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 12:39
  3. Australische Bank will deutsche Stromnetze!
    Von direkt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 13:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 82

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

drehstrom

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klassische nullung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

netzsicherheit

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

stromnetz aufbau

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

stromschlag

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben