+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 66

Thema: Pleiten deutscher Aussenpolitik

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    3.360

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... US-Truppenabzug als Milliarden teures Eigentor : Was hinter Trumps „Kamikaze-Aktion“ gegen Deutschland steckt

    2000 US-Soldaten mehr als geplant sollen Deutschland verlassen.

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    ….

    .. Gregor Gysi :

    ** Donald Trump plant Truppenabzug: „Von der Strafe kann ich gar nicht genug bekommen“ **

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    .. Gregor ist mir sympathisch ..

    … …
    Also bekommen die Alt68, die Protestierer gegen den Vietnamkrieg, Gegner der Nachrüstung, deren Nachfolger, Erben, mit mehreren Jahrzehnten Verspätung doch noch recht und ihre Forderungen wurden erhört:


    „Ami go home“.

    Diese „Alten-Haudegen“ wird dies erfreuen auch jene die sich bereits im Grab befinden müssten vor Freude regelrecht rotieren, so dass man aufpassen muss, dass sie sich nicht aus Versehen selbst ausbuddeln.

    Das ist das Eine, das Andere ist aber

    welche Truppenteile werden zurückbeordert?

    Nachschub, Logistik, Verwaltung, medizinisches Personal oder falls man bei diesen Zinnsoldaten überhaupt davon sprechen darf um nicht wirkliche, echte Soldaten zu beleidigen sogenannte Kampftruppen.

    Und wenn es letztere sind und diese nicht wie kolportiert nach Polen verlegt werden für was ruft man diese zurück bzw. was sollen diese vorbereiten?

    Den Einsatz im Inneren um diese kri... Ne... in Schach zu halten bzw. diesen zu zeigen wo der „Hammer hängt oder der Frosch seine Locken hat“,

    oder zu Ausbildungszwecken für neu einberufene „Freiwillige“.

    Und wenn ja gegen Wen?

    M. E. Russland kann es nicht sein, da wären Deutschland bzw. Osteuropa deutlich näher und strategisch günstiger.

    Ich weiß nicht wie es beim Militär gerechnet wird, wie viele Rekruten ein Ausbilder ausbilden kann und in welcher Zeit, dass diese nicht gleich zu Kanonenfutter und verwurschtet werden. Sondern zumindest ein paar Tage und nicht nur Stunden durchhalten. Aber sagen wir 12.000 zusätzliche Ausbilder dürften schon eine erhebliche Anzahl durchschleusen oder durch die Mangel drehen können.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  2. #52
    Liberalist Benutzerbild von bicip
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    173

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Auch wenn Gysi ein Linker ist, er ist äußerst eloquent und ironisch pointiert. Das muss man neidlos anerkennen.
    Dem kann ich nur zustimmen. Ich schaue mir sehr gerne Interviews mit ihm an, obwohl ich nur in sehr wenigen Positionen mit ihm übereinstimme. Trotzdem schafft er es, seine Positionen sehr gut zu erklären und mit Ironie und Struktur zu argumentieren. Auf jeden Fall ein sehr guter Redner!

    Das schaffen die grünen Schwafler nicht.


    Eins muss und sollte man hier aber klar sagen: Weg sind Amerikaner noch lange nicht.

  3. #53
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... US-Truppenabzug als Milliarden teures Eigentor : Was hinter Trumps „Kamikaze-Aktion“ gegen Deutschland steckt

    2000 US-Soldaten mehr als geplant sollen Deutschland verlassen.

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    ….

    .. Gregor Gysi :

    ** Donald Trump plant Truppenabzug: „Von der Strafe kann ich gar nicht genug bekommen“ **

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    .. Gregor ist mir sympathisch ..

    … …
    Wenn jetzt wahr wird, was die US-Besatzungsbefürworter schon immer befürchtet haben, dann werden uns die Russen wohl schon nächste Woche angreifen ?!

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Auch wenn Gysi ein Linker ist, er ist äußerst eloquent und ironisch pointiert. Das muss man neidlos anerkennen.
    Gysi, Bartsch, Kipping, und auch Wagenknecht, das sind Leute mit Köpfchen, das muss man neidlos anerkennen.
    Den Rest kannste vergessen !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  4. #54
    Liberalist Benutzerbild von bicip
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    173

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Vielleicht eher China!

  5. #55
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.687

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von bicip Beitrag anzeigen
    Vielleicht eher China!
    China hat uns schon längst erobert, und das ganz ohne Waffengewalt, und trotz US-Präsenz...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #56
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.786

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... US-Truppenabzug als Milliarden teures Eigentor : Was hinter Trumps „Kamikaze-Aktion“ gegen Deutschland steckt

    2000 US-Soldaten mehr als geplant sollen Deutschland verlassen.

    [Links nur für registrierte Nutzer].
    ….

    .. Gregor Gysi :

    ** Donald Trump plant Truppenabzug: „Von der Strafe kann ich gar nicht genug bekommen“ **

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    .. Gregor ist mir sympathisch ..

    … …
    Die gehen nicht heim, die werden nach Polen vorverlegt.....

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.854

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt wahr wird, was die US-Besatzungsbefürworter schon immer befürchtet haben, dann werden uns die Russen wohl schon nächste Woche angreifen ?!



    Gysi, Bartsch, Kipping, und auch Wagenknecht, das sind Leute mit Köpfchen, das muss man neidlos anerkennen.
    Den Rest kannste vergessen !

    blau: Das sind beide Hardcoreideologen, da liegste falsch Genosse Bruddler
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  8. #58
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    21.744

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    blau: Das sind beide Hardcoreideologen, da liegste falsch Genosse Bruddler
    Ein Querschießer der Linkspartei ist auch Diether Dehm. Das ist der, der Heiko Maas als Natostricher bezeichnet hat.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  9. #59
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.406

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Die gehen nicht heim, die werden nach Polen vorverlegt.....
    .. da ich mal diese amerikanischen Soldaten , die in Deutschland stationiert sind, kennengelernt habe , werden die alle höchstbegeistert sein , wenn die nach Polen verlegt werden …
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  10. #60
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.450

    Standard AW: Pleiten deutscher Aussenpolitik

    Obama, Clinton, FBI: Comey, Angela Merkel, Steinmeier sind schon einmalig was die in den USA und der Welt angerichtet haben, auch mit Fälschungen. Trump hat 50 % Zoll Gebühren auf Waschmaschinen, 15 % für Waren aus Frankreich, Aluminum aus Canada erhoben und Milliarden auf die Betrugs Autos der Deutschen erhoben, wie VW, Mecedes. und da wird noch ein Lawine auf Deutschland kommen, mit ihren Camorra China Waren im Camorra Stile. Die gesamte Deutsche Wirtschafts Politik, ist nur im Bereich von Betrug und Plünderung von hohen Milliarden Summen zu sehen, für die Politik Kaste, die real zu dumm für jede Arbeit ist. Corona Hintergrund, ist reine Wirtschafts Politik und nicht mehr und Markus Söder, kann nur in den Hintern der Amis kriechen, deshalb gibts es Masken für Kinder

    Nach Drohung "finanzieller Vernichtung": EU protestiert gegen US-Einmischung bei Nord Stream 2

    14.08.2020 • 15:48 Uhr

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. AIPAC, Netanyahu und die US Aussenpolitik !
    Von Erik der Rote im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 07:55
  2. Pleiten, Pech und Pannen !
    Von JobcenterMitarbeiter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 02:16
  3. USA und deren Aussenpolitik
    Von Freddo im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 10:22
  4. Aussenpolitik der BRD..
    Von jamie shea im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 14:57
  5. Die Brutto-Netto-Pleiten !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 18:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 103

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben