+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 124

Thema: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

  1. #111
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.344

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Opfer: 2 Jugendliche aus dem Umland, deutsch, weiß. Die Täter: 2 "Nürnberger" deren Äußeres man als "südländisch" beschreiben könnte.
    .. wo findet man diese Info denn ?
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  2. #112
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.982

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Hierim Merkur sprechen sie von S Bahn Unfall.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  3. #113
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.785

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Hierim Merkur sprechen sie von S Bahn Unfall.
    ich DARF nicht schreiben, was ich gerade denke.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  4. #114
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.982

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    ich DARF nicht schreiben, was ich gerade denke.
    Ich auch nicht, tröste Dich.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    ...Wenige Stunden nach der Tat nahm die Kriminalpolizei zunächst einen 17 Jahre alten Verdächtigen fest. Später wurde ein weiterer Jugendlicher gleichen Alters ermittelt. Gegen die beiden jungen Deutschen hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle beantragt. Sie sollten am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.
    Die beiden 17-Jährigen sollen dafür verantwortlich sein, dass ihre drei Kontrahenten vom Bahnsteig in die Gleise fielen. Die Ermittler ließen zunächst offen, ob die mutmaßlichen Täter die drei Jüngeren geschubst, geschlagen oder getreten haben. Dies müssten die weiteren Ermittlungen noch konkret zeigen, erklärte der Polizeisprecher....
    ...Die Kripo wertet auch die Videoaufnahmen der Überwachungskameras aus dem Bahnhof aus. Die Mordkommission des Nürnberger Polizeipräsidiums ermittelt wegen des Verdachts von Tötungsdelikten gegen die beiden verdächtigen Jugendlichen. Nach ersten Erkenntnissen habe ein „völlig nichtiger Anlass“ zu dem Streit zwischen den mindestens fünf Jugendlichen am S-Bahnhof Frankenstadion geführt, erläuterte der Sprecher....
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist die dt. Sprache nicht schön? Auf wieviele Arten kann man ausdrücken, dass 3 Jugendliche auf die Gleise gestürzt (wurden?), geschubst wurden, gefallen sind, sich auf den Gleisen wieder fanden. Man kann natürlich auch die Gleise weg lassen. Dann wurden sie vom Zug erfasst.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wahrscheinlich sind sie am Ende über ihre eigenen Füsse gestolpert...
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  6. #116
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.938

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. wo findet man diese Info denn ?
    Nirgends, weil die beiden ja einen deutschen Pass haben und somit "Deutsche" sind.

    Der eine ist ein Türke, der andere eine Grieche.

  7. #117
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.760

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    100 jahre bin ich am münchner hauptbahnhof umgestiegen, 100 jahre stand ich einfach vorne, wenn s- oder u-bahn reinfuhren - jetzt fahr ich über den kleineren ostbahnhof nach pasing... hab mir taktiken zugelegt, damit der alte allianz-versicherungsspruch "wir möchten doch ihre lebensversicherung am liebsten an sie selbst auszahlen" auch greifen kann.

    ja wo samma denn... ich kann das überhaupt nicht brauchen, bin für survival-zeiten überhaupt nicht gebaut... wer braucht denn sowas?

    hass und verderben dorthin, wo die verantwortung liegt.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  8. #118
    \o/
    Registriert seit
    19.02.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.093

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Nirgends, weil die beiden ja einen deutschen Pass haben und somit "Deutsche" sind.

    Der eine ist ein Türke, der andere eine Grieche.
    Die Nennung des Vornamens würde da für Klarheit sorgen, das hat man ja wohlweislich abgeschafft.

    Wolle.
    --
    AfD-positiv

  9. #119
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.785

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    100 jahre bin ich am münchner hauptbahnhof umgestiegen, 100 jahre stand ich einfach vorne, wenn s- oder u-bahn reinfuhren - jetzt fahr ich über den kleineren ostbahnhof nach pasing... hab mir taktiken zugelegt, damit der alte allianz-versicherungsspruch "wir möchten doch ihre lebensversicherung am liebsten an sie selbst auszahlen" auch greifen kann.

    ja wo samma denn... ich kann das überhaupt nicht brauchen, bin für survival-zeiten überhaupt nicht gebaut... wer braucht denn sowas?

    hass und verderben dorthin, wo die verantwortung liegt.
    Nur raus wenn man muß.

    vor 30 jahren nannte man Menschen die kaum noch vor die Tür gehen Couch Potatoes.
    Aber das ganze war lediglich ein trend. menschen die gerne vor dem TV Kartoffelchips abfressen und einfach nur faul sind.

    Für mich kein Spleen mehr, sondern Überlebenstaktik.
    Nicht jeder ist gemacht für "Hardcore-Homestaying" - Aber ich habe wirklich die Füße auf dem kasten Bier und das Tomahawk greifbar.

    Selbstgewähltes Hausarrest a la Aun Su-Chi. Oder wie die heisst

    danke Merkel.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  10. #120
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.760

    Standard AW: Nürnberg: Südländer schubsen Deutsche auf Gleise - tot!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Nur raus wenn man muß.

    vor 30 jahren nannte man Menschen die kaum noch vor die Tür gehen Couch Potatoes.
    Aber das ganze war lediglich ein trend. menschen die gerne vor dem TV Kartoffelchips abfressen und einfach nur faul sind.

    Für mich kein Spleen mehr, sondern Überlebenstaktik.
    Nicht jeder ist gemacht für "Hardcore-Homestaying" - Aber ich habe wirklich die Füße auf dem kasten Bier und das Tomahawk greifbar.

    Selbstgewähltes Hausarrest a la Aun Su-Chi. Oder wie die heisst

    danke Merkel.



    hardcore-homestaying

    ich bin eh nicht die jubel- trubellise, aber dies und jenes, wenns wieder frühling wird, ja zefix nomoi...hab ich isuhaft gebucht oder was?

    ich hab auch, was ich brauch, zu hause, große gefriertruhe, immer voll, alles da - auch zum broterwerb muss ich gottlob selten raus und nach münchen, aber ab und an muss ich... und will ich auch, ich kenn leute dort, mag ins johanniscafe gehen, sonstwas, ja was wär denn das ohne?


    anruf, email "treffen wir uns auf einen kaffee" ja genau... der bub wenn da ist, all die jahre sind wir immer gerannt mit freude, dies und jenes anschaun, rein in den zug, hierhin, dorthin, sollen wir uns das verreiben oder wie?

    was ist ein tomahawk?


    es könnt einem echt den stecker final raushaun, das ist doch alles nicht mehr gesund, oder?
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nicht nur Gleise können sich wehren
    Von empedrei im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 17:13
  2. Passant jagt Schwarzfahrer und stürzt auf die Gleise
    Von Libero im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 18:48
  3. Tamilen besetzen Gleise in Frankfurt
    Von Geronimo im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 13:49
  4. Nürnberg: Ausländer-Kinder mißhandeln Polizisten (schonwieder)
    Von Freddy Krüger im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 12:16
  5. Deutsche nahmen nicht ab, weil Ausländer Deutsche wurden
    Von Bruddler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 15:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben