Umfrageergebnis anzeigen: Was kommt nach dem Kapitalismus?

Teilnehmer
65. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Kommunismus

    13 20,00%
  • die Matrix

    9 13,85%
  • Der Kapitalismus ist der Sieger der Geschichte

    18 27,69%
  • Weltuntergang

    11 16,92%
  • Sonstiges (mit Erläuterungen im Strang)

    14 21,54%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 61

Thema: Was kommt nach dem Kapitalismus?

  1. #11
    Lotto Lothar Benutzerbild von Stammtischler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    1.307

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    es könnte auch was Neues kommen:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    editiert. Henning als Mod.
    ProRatio-Initiative

  2. #12
    Wegdenker Benutzerbild von Platon
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Höhle
    Beiträge
    913

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Zitat Zitat von Stammtischler
    es könnte auch was Neues kommen:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    das ist was ganz neues den Leuten Geld zu geben und hoffen das sie dann noch arbeiten :klatsch: :klatsch: :rolleyes:
    Wer den Link zum PF-Exilforum haben will - PN an mich.

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    1.757

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Zitat Zitat von tom.ecker
    das ist was ganz neues den Leuten Geld zu geben und hoffen das sie dann noch arbeiten :klatsch: :klatsch: :rolleyes:
    Das wird schon jetzt gemacht. Allerdings halt nur für die, die schon genug davon haben. Neu wäre es, leuten geld zu geben, die es brauchen.

  4. #14
    Wegdenker Benutzerbild von Platon
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Höhle
    Beiträge
    913

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Zitat Zitat von Werner Fink
    Neu wäre es, leuten geld zu geben, die es brauchen.
    wer wäre das?
    Wer den Link zum PF-Exilforum haben will - PN an mich.

  5. #15
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    ihr wisst schon,
    dass uns nur drei mahlzeiten von der babarei trennen oder ?

    zwei bis drei tage weltweit ohne strom und schon kämpfen wir mit knüppeln
    um das letzte brot und den letzten liter sauberes wasser.



    .

  6. #16
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Zitat Zitat von Werner Fink
    Matriarchat?
    Also Kommunismus (Kollektivierung der Frauen). Wie man es schon im 19.Jahrhundert vorrausgesagt hat. Und damals noch verlacht wurde. Heute ist der Kommunismus bereits in der Mitte der Gesellschaft angekommen und schickt sich an, in naher Zeit komplett die Macht zu übernehmen und die ganze Welt ins endgültige Verderben zu reiten.

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2005
    Beiträge
    451

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Da kann ich nur auf den [Links nur für registrierte Nutzer] nach Aristoteles oder nach Polybios verweisen

  8. #18
    Auf's Maul? Benutzerbild von Megaman
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Dort wo du glaubst ich würde wohnen.
    Beiträge
    1.248

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Es ist nicht vorhersehbar was nach dem Kapitalismus kommt. Es ist nicht mal vorhersehbar ob der Kapitalismus endet oder nicht.

  9. #19
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Der Wimmerismus, eine Art des Sozialismus der sich auch Klein- und Kleinstunternehmen und viel Eigenverantwortung stützt.

  10. #20
    Laßt uns weiterdenken Benutzerbild von Golesipe
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    221

    Standard AW: Was kommt nach dem Kapitalismus?

    Zitat Zitat von Der Patriot
    Der Wimmerismus, eine Art des Sozialismus der sich auch Klein- und Kleinstunternehmen und viel Eigenverantwortung stützt.
    Was für ein Ding. Kenne ich nicht.
    Jeder möchte die Welt verbessern und jeder könnte es auch, wenn er nur bei sich selber anfangen wollte.

    Karl Heinrich Waggerl

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben